>> Neu >> EmbyDream - Ein Emby Client Plugin für die DM 7080, 9xx, One und Two << Neu <<



VU+ Duo4k SE wird im Netzwerk (FritzBox) erkannt aber am PC nicht

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • VU+ Duo4k SE wird im Netzwerk (FritzBox) erkannt aber am PC nicht

      moin die Runde,

      benötige mal Hilfe, habe meine Vuduo4k von hm-sat zurückgekommen, geflasht mit vti15,
      jetzt probleme beim Einrichten heisst, Fritzbox erkennt die box, pc aber nicht,
      welche Freigabe muss ich noch machen, steh im Moment auf dem berühmten Scl..........

      Danke und Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

      Post was edited 2 times, last by samurai100: Thread Titel angepasst - Gruß Anz ().


    • ja, habe ich, frage mich, ob ich irgendeine Freigabe einrichten muss, Fritbox erkennt die Box,
      PC<------- Fehlanzeige, ob ich etwas vergessen habe

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

    • Ordner Samba, smb.conf, workgroup = WORKGROUP, Neustart nicht vergessen.

    • wo mache ich das?? auf der Vu??,
      sag mir wie es geht, mache ich dann morgen, habe heute die Box neu eingerichtet,
      sitze jetzt einige Stunden hier im Keller, lach, für heute Schluss(der Vorstand meckert)
      wietere Vorschläge immer gern!!! Danke

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

    • Ja klar auf der Box, am besten DCC E2 auf dem PC installieren und Box IP eingeben, dann hast du Zugriff auf die Dateistruktur und kannst Änderungen vornehmen.

    • moin, also per dcc komme ich auf die Box.
      Fritzbox wird die Box auch erkannt.
      PC? Fehlanzeige, steh auf dem Schlauch im Moment.

      Irgdeine Freigabe oder so muss fehlen, shit, Hat jemand einen finalen Rat?? Danke

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

    • samurai100 wrote:

      PC? Fehlanzeige, steh auf dem Schlauch im Moment.
      Naja, Du kommst schon vom PC auf die Box, z.B. mit dem Web-Interface, mit Telnet, SSH, FTP, Ping…

      Nicht die Netzwerkverbindung vom PC ist das Problem. Ich denke mal, dir geht es um den Zugriff auf die Netzwerkfreigabe.
      Das ist dann das CIFS/Samba-Protokoll.

      Der Samba-Dienst muss auf der Box laufen.
      Es muss eine Samba-Konfiguration auf der Box geben.

    • einen Ordner /etc/samba ist da,
      was heisst das für mich??
      der samba-Dienst läuft, muss ich etwas verändern?? dat ging doch sonst immer, ohne Hand anzulegen, verstehe es nicht
      bekomme vom PC keine Verbindung zur VU

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

      Post was edited 1 time, last by samurai100 ().


    • Ich musst mit OpenATV nichts dazu einstellen, das hat direkt nach dem Flashen funktioniert.
      Hast Du denn jetzt OpenATV oder VTI auf der Box?

      Zu VTI ist dir im Vuplus-Support-Forum zu diesem Thema schonmal in 2017 geholfen worden ;)

    • habe die Box vorgestern frisch von HM-Sat zurückbekommemn und ganz neu aufgesetzt.
      Habe da das VTI15 genommen, in 2017, das heisst jetzt für mich, suchen????????

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

      Post was edited 1 time, last by samurai100 ().


    • das ist richtig, stimme Dir zu,
      nur jetzt im Moment möchte ich einfach nur das es läuft, mehr nicht,

      wenn jemand eine Idee hat, wie ich das Dinge zum fliegen bkeomme, her damit, sonst
      werde ich morgen im Laufe des Tages OPENATV drauf machen. in der hoffnung das ich die Probleme dann nicht mehr habe
      es ist zum Verzweifeln

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

      Post was edited 1 time, last by samurai100 ().


    • das hat mir leider nicht weitergeholfen, die samba.conf ist richtig meiner Meinumg nach

      This spoiler is only for members! - To use the spoiler Please Login or Register.
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

    • renefisch wrote:

      Ordner Samba, smb.conf, workgroup = WORKGROUP, Neustart nicht vergessen.
      @samurai100

      Der renefisch hatte es schon geschrieben.

      Edit:
      Entschuldige, ich habe es auch so wie du. Die workgroup. Hier meine.

      Source Code

      1. #config version:3.6.25-vti001
      2. [global]
      3. guest account = root
      4. security = user
      5. map to guest = bad user
      6. server string = VTi/Vu+ network shares at %h
      7. workgroup = VuPlus
      8. socket options = TCP_NODELAY
      9. smb passwd file = /etc/samba/private/smbpasswd
      10. encrypt passwords = yes
      11. passdb backend = smbpasswd
      12. idmap backend = smbpasswd
      13. obey pam restrictions = no
      14. unix extensions = no
      15. wide links = yes
      16. unix charset = utf-8
      17. max stat cache size = 64
      18. null passwords = yes
      19. [rootfs]
      20. comment = Do not touch !
      21. path = /
      22. read only = no
      23. public = yes
      24. guest ok = yes
      25. valid users = root
      26. force create mode = 600
      27. force directory mode = 700
      28. force security mode = 600
      29. force directory security mode = 700
      30. [Harddisk]
      31. comment = The harddisk
      32. path = /media/hdd
      33. read only = no
      34. public = yes
      35. guest ok = yes
      36. valid users = root
      37. force create mode = 600
      38. force directory mode = 700
      39. force security mode = 600
      40. force directory security mode = 700
      Show All




      Gruß schwatter
      Enigmalight HDMI_Grabbertest. (BCM*,HiSilicon*(maybe),armhf) last update: 16.07.22
      >>>>>>>>Klick mich<<<<<<<<<

    • ok, zeige mir wie ich die workgroup wo und wie anlege,
      wenn es daran liegen sollte. Danke

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

    • dann hat also niemand mehr eine Idee, wo es hacken könnte??
      na dann

      Grüsse von Bernd
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.