Neuer Bereich: Plugins made by Boxpirates - Plugins die direkt hier aus unserem Board kommen



[Plugin] SEDUsetup Tool + Anleitung (python)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    #WirBleibenZuhause
    Hilf mit, das Coronavirus zu stoppen
    1. Achte auf Deine Mitmenschen
    2. Halte Abstand zu anderen
    3. Wasche Deine Hände häufig
    4. Huste und Niese in Deine Armbeuge
    5. Berühre Dein Gesicht nicht
    6. Halte Dich an die gültige Allgemeinverfügung

    Mehr Infos vom Bundesministerium für Gesundheit hier!
    Wir danken allen, die in dieser Krise Unglaubliches leisten.

    • [Plugin] SEDUsetup Tool + Anleitung (python)

      Das SEDU-Lights (Insanelights Plug&Play Set) kann man mit dem SEDUsetup Tool einstellen.
      Hat man keinen Windows PC zur Verfügung geht das auch direkt am Receiver.

      Beschreibung zum Plugin in Post #2


      Den Anhang SEDU-py.zip benötigt man nur wenn man die folgende Beschreibung und nicht das Plugin nutzen möchte.


      Am Receiver macht man das mit python, dafür habe ich 3 .py Dateien erstellt.
      Es muss python und python-pyserial installiert sein.

      Mit den Dateien kann man auf die Farbreihenfolge RBG umstellen, als Effekt none wählen und ins EEPROM schreiben.
      Wenn man die Farbreihenfolge auf RBG einstellt, kann in Enigmalight RGB eingestellt werden/bleiben, das macht die Bedienung von Enigmalight deutlich einfacher.

      Das .zip entpacken, die .py Dateien nach /tmp FTPen.
      Das ganze macht man in der Konsole telnet oder ssh z.B. mit Putty.

      Das SEDU-Lights mit dem Receiver per USB verbinden Strom am Netzteil der Stripes anschließen.
      Enigmalight muss ausgeschaltet sein, war es vorher an, dann LED ausschalten und GUI neustarten.
      Es muss der Default Effekt redWaves sichtbar sein.

      Source Code

      1. cd /tmp
      2. python SEDU-RBG.py
      3. python SEDU-Effekt_none.py
      4. python SEDU-Save_EEPROM.py
      Möchte man den Effekt behalten, dann natürlich SEDU-Effekt.py nicht ausführen.
      Es gibt auch noch andere Effekte (10 Stück) oder man kann auch eine Feste Farbe wählen.
      3 Effekte (redWave, Random Fader, colorWave) und none sind in der SEDU-Effekt.py vorberetet, man kann diese durch aus/einkommentieren aktivieren.
      Benutzt man nicht die SEDU-Save_EEPROM.py werden die Effekte solange angezeigt bis man Stromlos macht oder Enigmalight startet.

      gruß pclin

      EDIT:

      Die .ipk Version (openATV, VTI) ist noch nicht Final getestet!
      Sie sollte aber funktionieren.
      Wenn jemand das mit dem SEDU-Lights Board getestet hat bitte ich um Rückmeldung.
      Files
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

      Post was edited 8 times, last by pclin ().


    • Im plugin kann man jetzt die Farbreihenfolge RBG wählen und Speichern.
      Diese Farbreihenfolge ist für das Insanelight Plug&Play Set richtig.
      Falls doch jemand eine andere Farbreihenfolge benötigt, weil er einen anderen Stripe Typ verwendet, könnt ihr euch hier melden, dann baue ich das noch ein.
      Hat man das in der SEDU-Lights Box gespeichert kann man in Enigmalight RGB verwenden, das macht die Bedienung von Enigmalight deutlich einfacher.

      Weiterhin hat man im Plugin die Möglichkeit die Effekte zu wählen.
      Wählt man einen Effekt und Speichert wird dann dieser Effekt angezeigt sobald man die SEDU-Lights Box an USB und die Stripes mit dem Netzteil mit Strom versorgt.
      Mit 'None' wird dann kein Effekt angezeigt wenn USB und Netzteil angeschlossen ist und Enigmalight nicht aktiv ist.
      Speichert man den Effekt nicht ab wird dieser nur solange angezeigt bis man Enigmalight startet oder die Box vom Strom trennt oder den USB Stecker abzieht.
      So hat man die Möglichkeit die Effekte auch nur mal kurz zu nutzen, z.B. für eine Party, ist also eine Erweiterung zur Moodlamp (StimmungsLED).

      gruß pclin
      Files
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

      Post was edited 4 times, last by pclin ().


    • Plugin jetzt in Post #1

      gruß pclin
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

    • Neue .ipk Version in Post #1.

      Fix für VTI.
      Danke an @murxer für's testen, anpassen und erstellen der .ipk. :thumbup:

      gruß pclin
      Dreambox ONE, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox One
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever