Neuer Bereich: Plugins, Skins & Tools made by Boxpirates - Plugins, Skins & Tools die direkt hier aus unserem Board kommen



[Plugin] Enigmalight / Ambilight für Enigma2 Receiver (OE1.6, OE2.0 ,OE2.2, OE2.5) Dreambox, openATV, VTI

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • ja, wurde korrekt installiert, aber am control File muss er noch was machen ;) .

      Ok, ich hatte auf meinem ATV vorher kein enigmalight drauf, deshalb gings wohl.
      Das mit dem nicht drüber installieren können, kommt schon mal vor, wenn sich was rundlegendes
      beim Versionssprung geändert hat. Dann wird aber meistens geschrieben, bitte vorher die alte Version
      deinstallieren, bevor man die neu installiert.

    • Source Code

      1. root@vuuno4k:~# opkg remove enigma2-plugin-extensions-enigmalight
      2. Removing enigma2-plugin-extensions-enigmalight (1.0+git54+b3d012c) from root...
      3. root@vuuno4k:~# opkg remove enigma2-plugin-extensions-enigmalight
      4. No packages removed.
      5. root@vuuno4k:~#
      Habe das Plugin deinstalliert und einen Gui-Neustart ausgeführt, Plugin läuft immer noch.

    • Soll ich noch mal deinstallieren?

      Ich würde sagen, bei mir wird danach alles weg sein, außer es werden Einstellungen im plugin Ordner gespeichert.

    • Kamuiy wrote:

      Grüß Gott,

      vielen Dank für das neue "Enigmalight".
      Leider gibt es noch einen Bug (anscheinend) und zwar wenn ich bei meiner VU+ Duo 4k mit VTi-Software den HDMI IN Kanal ansteuer (worauf ich meine anderen HDMI Quellen habe), bleibt das Bild schwarz und die LED`s leuchten in der letzten Einstellung (sprich das letzte "Bild").

      Sobald ich Enigmalight aus schalte und erneut auf den HDMI IN Kanal gehe, kommt das Bild (HDMI Signal) ganz normal also scheint es hier ein Problem mit dem Enigmalight Plugin zu geben.

      Welche Infos brauchst du noch um eine Fehleranalyse durch zu führen?

      *EDIT* als Band wird das Insanelight LED Band mit WS2812b LED`s genutzt

      Gruß Peter

      pclin wrote:

      Neu in Post #1 enigma2-plugin-extensions-enigmalight_1.0+git54+b3d012c-r0.6_all.ipk

      Fix für openATV 6.4 und Änderungen am Control File.

      Ist noch ganz neu, biite um Rückmeldung ob die Installation in openATV funktioniert.
      Bis jetzt habe ich nur die Rückmeldung das wenn man es entpackt und nach /usr/lib/enigma2/python/Plugins/Extensions hochlädt, das es dann im openATV 6.4 funktioniert.
      Auf einer HD51.

      gruß pclin

      @pclin ohne Stress zu machen oder ähnlichem... hast du das o.g. Problem auch im Fix gelöst?
      Kann ich die neue ipk einfach "drüber"Installieren oder muss ich zuvor das alte Enigmalight deinstallieren?

      Gruß Peter

    • Wenn es gefixt ist schreibe ich das auch!

      Hast du schon eine Version von mir mit meiner Paket Struktur kannst du es einfach "drüber"Installieren.

      gruß pclin
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

    • Bitte testen ob das jetzt geht, wenn schon eine Vorversion ist einfach drüber installieren.
      Test wenn noch nichts installiert war wäre auch super.

      Danke für Rückmeldungen!

      EDIT:
      Download jetzt in Post #1

      Fix:
      Installation/Deinstallation
      Recommends in Depends aufgenommen.

      gruß pclin
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

      Post was edited 3 times, last by pclin ().


    • Habe beide ipk Pakete auf OpenATV 6.4 getestet, gab keine Probleme mit der Installation.
      Die bin habe ich drüber installiert.

      Die enigmalight musste ich neu installieren.
      Hierzu musste ich erst die alte Deinstallieren und den Plugin Ordner löschen.
      Dann erst konnte ich die neue Version installieren, jetzt funktioniert auch die Deinstallation wieder.

    • Danke dir für's testen und die Rückmeldung.

      Download jetzt in Post #1

      gruß pclin
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

      Post was edited 1 time, last by pclin ().


    • Moin.
      habe zwar seit längerer Zeit eine Enigma2 Box (Red Eagle Twin Box) mit OpenATV. Aber ein Experte bin ich nicht.
      Ich wollte auch gerne mein Ambilight wieder ans laufen bekommen. (Hat ein flüchtiger Bekannter damals mal eingerichtet.)
      Irgendwann ging es nicht mehr.
      Jetzt versuche ich mich selber dran.

      Habe ein Arduino Uno mit einem WS2801 Stripe.
      Habe Openatv komplett neu geflasht und das ipk Paket von diesem Post heruntergeladen sowie installiert.
      Beim Start der Box werden die Grundfarben auch einmal angezeigt. Also läuft der Arduino grundsätzlich. richtig?
      Aber im Plugin kann ich einstellen was ich möchte es passiert nichts.
      Gibt es auch ein Log wo man mal nachschauen kann? Kann mir jemand helfen?
      Danke.

    • Schreib doch bitte mal was du genau gemacht hast.
      Wie ist alles angeschlossen, welche Einstellungen hast du gemacht.

      Sinnvoll ist auch enigmalight mal von Hand zu starten im Telnet.
      In der /etc/enigmalight.conf kann man auch den Debug Modus aktivieren

      DEBUG ON im Bereich 'DEVICE'

      Dann bekommst du Ausgaben im Telnet.

      gruß pclin
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

    • Update der Pakete in Post #1
      Änderungen an den Paketen, keine Änderungen am Plugin oder Binary!

      enigmalight-bin:
      Depends und Recommends geändert.

      Source Code

      1. Depends: libgcc1 (>= 5.3.0), libstdc++6 (>= 5.3.0), libusb-1.0-0 (>= 1.0.20), libc6 (>= 2.23), kernel-module-ch341, kernel-module-ftdi-sio, python-cheetah, kernel-module-cdc-acm, kernel-module-usbserial
      2. Recommends: curl

      enigma2-plugin-extensions-enigmalight:
      .pyo aus dem Paket entfernt.
      prerm hinzugefügt.

      gruß pclin
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

    • Guten Morgen zusammen,

      ich habe zwei Fragen,

      1) bist du schon weiter gekommen mit dem HDMI IN Problem? (ich muss jedes mal das Enigmalight abschalten damit das HDMI IN geht :( )
      2) mir kommt es so vor, dass die Time Funktion für die LED`s nicht (richtig) funktioniert... Wenn ich unter Einstellungen -> Timer "LED`s aktivieren: 20:00 Uhr und LED`s deaktvieren: 23:00 Uhr einstelle so müsste doch nur während der o.g. Zeit die LED`s an sein oder?
      Wenn ich nun die Box um 20:30 Uhr starte, werden die LED`s trotzdem z.B. nicht angeschaltet... Muss ich da noch irgendwo etwas einstellen?

      Besten Dank für euere Antworten,
      Gruß Peter

    • Beim HDMI Problem kann ich dir nicht helfen, meine Test waren nicht erfolgreich.
      Meistens geht der HDMI Eingang mit meinem Zuspieler überhaupt nicht.
      So das ich frustiert aufgegeben habe.

      Zu 2 habe ich noch nie getestet.
      Funktioniert es wenn du die Box nicht nach dem eingestelltem Zeitpunkt einschaltest?
      Oder geht es überhaupt nicht?

      gruß pclin
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

    • Ich hab heute auch gemerkt, dass bei dem HDMI-IN Kanal keinerlei Informationen an der Box übergeben wird... sprich wenn ich auf den HDMI Kanal schalte, steht in mein Display (lcd4linux) z.B. Bildschirmformat 4:3 wobei das gewiss 16:9 ist usw.

      Also scheint es hier "grundlegende" Problem zu geben.
      Ich weiß nicht wie groß der Programmieraufwand ist zu sagen, dass Enigmalight bei einer gewissen Kanalreferenz einfach abschaltet? Dann wäre hier den Duo4K Besitzern auch schon geholfen :)

      Das zweite Thema stellt sich wie folgt dar:
      Wenn die Box aktiv ist, funktioniert die Timer-Funktion. Es gibt ja auch die Einstellung, das der Timer auch in Standby die LED`s zu oder Abschalten darf jedoch funktioniert das nicht.
      D.h. wenn die Box in Standby ist, schickt sie keine Aus oder Ein Befehle an die LED`s sondern nur wenn sie aktiv ist.

      Gruß Peter

    • OK, dann ist das alles so wie ich mir das schon gedacht hatte.

      Als erstes muss ich dich aber mal bitten dein Profil auszufüllen, damit man nicht fragen/raten muss welche Box und Image du verwendest.
      Das macht den Support etwas einfacher.

      ZU HDMI in kann ich nur sagen das es von Box zu Box unterschiede gibt, auch die Kanalreferenz muss nicht immer gleich sein.
      Von daher ist der Aufwand dafür nicht absehbar und ich werde da nichts weiter versuchen.
      Lege dir wenn möglich das Enigmalight Ein/Aus auf eine Taste, das wäre das einfachste.

      Zum Timer ich mache das so das ich alles was nicht immer an sein soll in einer Master/Slave Steckdose steckt.
      Der Master ist der TV oder AV-Receiver je nachdem was man verwendet. In die Slave Steckdosen kommen alle Geräte die nicht mit Dauerstrom versorgt werden müssen.
      Schaltet man also den TV/AV-Receiver an wird alles eingeschaltet, bei, Ausschalten entsprechend alles ausgeschaltet.
      Das hat zusätzlich den Vorteil das man auch noch Energie spart, kein Netzteil unnötigt Strom verbraucht.
      wobei man auch bei Master/Slave Steckdosen manchmal einen recht hohen Verbrauch feststellen/messen kann.
      Gute Master/Slave Steckdosen habe aber einen geringen Verbrauch und auch einen Überspannungsschutz integriert, manche auch auch für CAT Verbindungen, so das man noch weitere Vorteile hat.

      Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung eines ESP8266 mit WLED Software zur Ansteuerung der LED's, hier kann man Timer setzen und vieles mehr (siehe Screenshots).
      Den ESP8266 kann man dann gegen die vorhande Ansteuerungs 'Box' austauschen, eine fertige Lösung wird es in Kürze geben.

      Enigmalight ist ja schon sehr alt und der Entwickler schon länger nicht mehr im Projekt.
      Enigmalight wurde 'nur' für die neuen Receiver grob angepasst, und hat schon seit Jahren sehr viele Bugs.
      Diese alle zu beseitigen würde eigentlich bedeuten das man es von Grund auf neu machen müsste.
      Der Aufwand steht aber in keinem Verhältnis zum Nutzen.
      Also muss man damit leben, oder sich einen Receiver (Dreambox One in Zukunft Two/Seven) kaufen auf dem Hyperion und Plugin HyperionControl läuft, das wird aktiv weiterentwickelt.

      gruß pclin
      Files
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

      Post was edited 6 times, last by pclin ().


    • Hallo,

      Ich habe einen PI über den mein Ambilight per Hyperion läuft und meine Vu+ Uno4k sendet die Daten übers Netzwerk via boblight.
      mit der VTi 13 und dem Enigmalight plugin aus dem feed lief das auch alles wunderbar, letztens hab ich ein update auf die aktuellste VTi 14.irgendwas gemacht
      und seit dem funktioniert die black border detection nur oben und unten nicht mehr richtig, hab jetzt deine aktuellste Version drauf aber immer noch keine Besserung.
      zu den Details oben geht nix und unten noch viel schlimmer ein wildes flimmern der LED´s aber alles nur bei Inhalten mit schwarzen Balken, rechts links hingegen funktioniert einwandfrei.

      kann es sein das da jetzt irgendeine abhängigkeit fehlt und wenn ja wie bekomme ich raus welche fehlt.

      Grüße

    • Beim VTI wird ja immer die Orginal Binary von VTI verwendet, in meinem Paket für VTI ist die aktuelle Version enthalten.
      Nur mein Plugin (python Teil) unterscheidet sich in einigen Punkten von der VTI Version.
      Das macht aber für die black border detection keinen Unterschied, da das vom Binary ausgeführt wird.

      Was da bei dir schiefläuft kann ich leider nicht sagen, da ich selbst weder die Box noch das Image selber verwende.
      Das eine Abhängigkeit fehlt halte ich aber für unmöglich, sonst würde auch links/rechts nicht gehen, und Abhängigkeiten werden da auch nicht benötigt.

      Mache mal einen Screenshot wenn oben und unten Balken sind, kann man da etwas erkennen?
      Ansonsten kann ich dir leider nur raten andere VTI 14 User zu fragen ob Sie ähnliche Probleme haben.

      gruß pclin
      Dreambox ONE / TWO, DM920UHD, DM900UHD, DM820HD HDD + USB-HUB, Stick 64GB, USB-HDD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.6 (BAXII) eigenes OE2.6, Debian-Buster, Diverse
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5-e2+kodi+X, debian-stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD
      Hyperion und Plugin HyperionControl auf der Dreambox ONE / TWO
      nodeMCU ESP8266 mit WLED Wlan 268 LED's SK6812-RGBW-NW 60 LED/m



      Ambilight for ever

    • Hallo, ich hatte einen Vuplus solo2 mit einem Lightpack-Klon. Das verwendete Plugin war das Boblight 0.7 r7 Beta. Es war nur dieser, der funktionierte. Ich habe eine VU + UNO 4k SE gekauft. Wenn mein Lightpack an einen USB-Anschluss angeschlossen ist, bootet die VU + nicht. Es pflanzt direkt. Du weißt, warum ? Ich habe mehrere verschiedene Images installiert und es ist das gleiche. Danke für Ihre Hilfe.
      VU UNO 4K SE
      VTI 14.0.6 (Flash) skin: VU_HD_1080P (Full HD) - enigmalight
      NodeMCU ESP8266 / WS2812B / 60led/m

    • Hallo an Alle,

      da ich mit Ambilight ein wirklicher "Grünschnabel" bin hätte ich an euch ein paar Fragen:

      Ich hab mir von Insanelight das Sedulight Plug&Play System Größe L gekauft. (105cm x 60cm)

      Das ganze hab ich an meinen Samsung UE48HU7590 und meiner VU+ Ultimo 4K angeschlossen und die beiden .ipk aus Post 1 installiert.


      Jetzt zu meinen Fragen:


      1. Wenn ich meine Box in den Stanby setzte bekomme ich ein rotes Lauflicht - kann ich das abstellen? ---> Bild 1

      2. die Farben stimmen nicht (hab mir von Sedulight Testvideos runtergeladen) - grün ist zB. blau ---> Bild 2

      3. mein TV hat einen Standfuß. Wenn ich "mit Standfuß" in den Einstellungen aktiviere funktioniert Ambilight nicht mehr und es kommt wieder das rote Lauflicht.

      Könnt ihr mir bei meinen Problemen weiterhelfen oder besser sagen wie ich mein System am besten konfiguriere?

      Danke

      Bild 1.jpg

      Bild 2.jpg