Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick

Umfrage: Was kann, was sollte, was müsste sich verändern?

Bundesliga-Premiere von DAZN bei HD Plus am Freitag

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Bundesliga-Premiere von DAZN bei HD Plus am Freitag

      Nach der Übernahme der Bundesligaübertragungsrechte durch DAZN ist auch der Verbleib der Übertragungen der Freitags- und Sonntagsspiele im linearen Fernsehen sichergestellt.

      Wie der Anbieter DAZN mitteilt, soll die lineare Verbreitung auch weiterhin über die HD-Plus-Plattform stattfinden. Wörtlich war auf der extra dafür bereitgestellten Seite zu lesen: "Um den Übergang für den Konsumenten so einfach wie möglich zu halten, übernimmt DAZN zum Saisonstart das Eurosport-Angebot und wird somit auch auf linearem Wege auf HD Plus senden". Dieser Satz wurde mittlerweile allerdings gegen die Formulierung "DAZN wird alle von der DFL vorgeschriebenen Übertragungswege respektieren" ersetzt.

      Fakt
      ist, dass DAZN bei der Medienanstalt Berlin Brandenburg
      (MABB) erst vor wenigen Wochen einen linearen TV-Sender zur
      Zulassung beantragt hat. Über Inhalte dieses Sender hüllte sich
      der Anbieter bisher in Stillschweigen. Nun kann aber fest
      davon ausgegangen werden, dass zukünftig die Freitags- und
      Sonntagmittagsspiel der Bundesliga, der schon am 3. August
      übertragene Supercup sowie die Relegationsspiele Bestandteil
      dieses Senders sein werden. Auch die übrige Sendezeit dürfte
      der Anbieter mit interessanten Inhalten zu füllen wissen,
      schließlich besitzt DAZN zahlreiche Sportrechte, darunter an der
      spanischen Liga, der Champions League oder auch US-Sport wie der
      NBA.

      Offen bleibt auch noch, ob das lineare Angebot zukünftig
      deutlich mehr Haushalte erreicht als das bei Eurosport 2 Xtra der
      Fall war. Dieser Sender wurde ausschließlich bei HD Plus via
      Satellit ausgestrahlt. Kabelkunden und Nutzer anderer
      Satellitenplattformen blieben außen vor.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel


    • Wollte gerade Eurosport 2 HD xtra über HD+ kündigen. Da kam unter Kontakt dieser Hinweis:

      HINWEIS FÜR EUROSPORT NUTZER
      ——————————————————————————————————————————————————————————-
      Wenn du das HD+ Eurosport-Paket gebucht hast, ändert sich in den kommenden Monaten erst einmal nichts für dich.
      Auf Eurosport 2 HD Xtra wird weiter das Eurosport-Angebot inklusive der Live-Spiele der Fußball-Bundesliga zu sehen sein.

      Naja mal sehen.

      Und beim Eurosportplayer das hier:


      Abonnement

      Das Abonnement wird bis 01/01/2030 aktiv sein.

    • Nach Übertragung der Bundesliga-Rechte von Eurosport an DAZN bleiben alle Freitags- und Montagsspiele sowie die Partien am Sonntagmittag weiterhin über HD Plus empfangbar. Los geht es am Freitag.

      Auch in der Saison kann man die Bundesliga-Spiele am Freitag, plus die vereinzelten Ansetzungen am Montagabend und Sonntagmittag bei HD Plus weiterhin in höchster Bild-Qualität erleben. Nach dem Wechsel der Rechte an der Live-Übertragung von Eurosport an DAZN ändert sich beim Empfang im TV über HD Plus und Satellit nichts. Alle HD-Plus-Kunden können die Spiele, die nun von DAZN bereitgestellt werden, weiterhin für 5 Euro zusätzlich über den Ausspielweg Eurosport 2 HD Xtra verfolgen.

      Die
      neue Bundesliga-Saison hat es in sich und startet an den ersten drei
      Spieltagen direkt mit attraktiven Freitags-Partien der Münchner Bayern,
      des Vizemeisters Dortmund oder des ambitionierten
      Meisterschaftsgeheimfavoriten RB Leipzig. Darüber hinaus stehen bereits
      weitere drei Ansetzungen fest:

      16. August, FC Bayern München - Hertha BSC
      23. August, 1. FC Köln - Borussia Dortmund
      30. August, Gladbach - RB Leipzig
      13. September, Fortuna Düsseldorf - VFL Wolfsburg
      20. September, FC Schalke 04 -1. FSV Mainz 05
      23. September, VFL Wolfsburg - TSG 1899 Hoffenheim
      27. September, Union Berlin - Eintracht Frankfurt

      Voraussetzung,
      um die Bundesliga-Übertragung von DAZN über HD Plus zu sehen, sind
      neben dem TV-Empfang über Satellit ein HD-Plus-Modul, -Receiver oder ein
      neues TV-Gerät von Panasonic oder Samsung, in dem HD Plus bereits
      integriert ist.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel