Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
Neu: Das Netflix Plugin für die Dreambox One von murxer > Klick
Neu: BoxPirates Reader von murxer - ein must have für alle Boxpirates -> Klick


Apple veröffentlicht weiteres Update für iOS

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Apple veröffentlicht weiteres Update für iOS

      Apple hat ein weiteres Update für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. iOS 9.3.4 enthält laut Apple ein wichtiges Sicherheitsupdate und wird deshalb allen Nutzern empfohlen. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der IT (BSI) rät zum schnellstmöglichen Update.

      Nicht ganz zwei Wochen nach dem jüngsten iOS-Update hat Apple eine weitere Aktualisierung nachgeschoben. Version 9.3.4 des mobilen Betriebssystems beseitigt ein Problem in der Speicherverwaltung. Dadurch konnte eine App beliebigen Code mit Kernel-Rechten ausführen. Der Kernel ist der zentrale Bestandteil eines Betriebssystems und hat direkten Zugriff auf die Hardware.

      Das BSI rät zum schnellstmöglichen Update, da die Lücke von Angreifern aus dem Internet dazu genutzt werden kann, beliebigen Programmcode auf dem iPhone oder iPad auszuführen und dort erhebliche Schäden anzurichten.

      Unter anderem war die Lücke von einem chinesischen Entwicklerteam für einen sogenannten "Jailbreak" des iPhone ausgenutzt worden. Mit einem Jailbreak wird das Dateiverzeichnis eines Betriebssystems geöffnet. Dadurch wird unter anderem die Sperre ausgehebelt, die dafür sorgt, dass nur Apps aus dem offiziellen App-Store installiert werden können.

      iOS 9.3.4 nur wenige MB groß

      Das Update ist je nach Gerät zwischen 18 und 60 Megabyte groß. Es steht ab dem iPhone 4s und neuer, ab dem iPad 2 sowie dem iPod touch ab der 5. Generation zur Verfügung. Nutzer können die Aktualisierung in den Einstellungen unter "Allgemein" und "Softwareaktualisierung" anstoßen. Es kann sowohl "over the air", also im WLAN, installiert werden als auch per Download via iTunes.

      Vermutlich dürfte iOS 9.3.4 das letzte Update für die 9er-Version des Betriebssystems sein. Anfang September wird Apple das iPhone 7 vorstellen und bei der Gelegenheit auch iOS 10 veröffentlichen. Vorgestellt wurde die 10er-iOS-Version bereits im Juni.

      Quelle: t-online.de
      'captain'
      Tommy

      9 SAT-Kabel an 9 Tuner :thumbsup:
      Entertain MR 400

      Ich hab keine Macken! Das sind Special Effects!

      Kein Support per PN!!!