Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick
Neu: BoxPirates Reader von murxer - ein must have für alle Boxpirates -> Klick



Hilfe bei zusammenstellung/ Planung für neue Anlage

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Hilfe bei zusammenstellung/ Planung für neue Anlage

      Hallo,
      Bin zwar nicht neu Hier im Board aber da ich nicht mehr an meine alten Logindaten dran komme musste ich mich neu Registrieren
      also nochmal ein schönes Hallound auf ein schönes miteinander

      und nun zu meinen Problemchen
      wir haben uns ein Haus gekauft und ich will die Sat Anlage einmal rund erneuern

      Der Verkäufer wird wohl seine Anlage in nächster Zeit wohl abmontieren und da die Kabel überweigend an der Hauswand lang gelegt wurden will ich die gunst der Stunde ausnutzen und alles durchs Haus Führen

      Ob ich das ganze am Ende selber einbaue oder lassen mache werd ich noch schauen
      mir gehts erstmal in dadrum das ich alles soweit vorbereiten kann, bevor der Heizungsbauer, Verputzer und Estrichleger kommt
      sind ja einige Leerrohre die ich durchs Haus ziehen muss


      Dier jetztige Schüssel ist momentan auf der Garagenwand installiert, von der Garage gehe ich dann direkt in den Keller. Und von da aus sollen alle 11 Zimmer versorgt werden

      wie weit darf der Multischalter vom LNB enfernt sein ?

      welches Kabel würdet Ihr mir lieber empfehlen, das LCD 111 oder das LCD 115
      es sollen kompressionstecker verwendet werden,

      ich tendiere lieber zu dem LCD 115, einfach aus dem Grund da es Schwarz ist
      welchen Multischalter bze LNB´s ?
      Schüssel so groß wie nötig, 120er Spiegel wäre mir Persöhnlich etwas zu groß

      Sat Ausrichtung bevorzugt Astra 19,2 und Balkan Region, da wurde ja soweit ich gehört habe einiges Umgestellt

      noch paar Eckdaten zu meinem vorhaben
      es soll ein Serverschrank im Keller errichtet werden wo SAT / Heimnetzwerk sein Platz finden soll
      in jedem Zimmer soll dann eine Multimedia Steckdose sein

      Budget: würd ich mal so sagen ich bin bereit gerne paar Mark mehr auszugeben wenns was gescheites ist

      würd mich auf eure Antworten freuen
      lg Daniel

      Post was edited 1 time, last by tatin_sin ().


    • als antenne kann ich dir die Triax TDS-88 Antenne empfehlen, als lnb kannst ein Inverto Black Ultra Quattro LNB nehmen, als kabel für innen würde dass lcd 111 reichen, für aussen dass lcd 115 da es uv beständig ist,
      willst du nur astra empfangen? oder multifeed? wenn ja welcher satellit noch?
      bei den 11 teilnehmern soll da nur ein tuner jeweils verwendet werden? oder twin receiver? bei twin receiver brauchst 2 kabel,danach kann man schauen welcher multischalter dafür geeignet ist,

    • danke für deine Antwort
      mit einem Quattro LNB kann ich 4 Zimmer versorgen richtig ?

      twin receiver werden nirgends eingesetzt zumindest sind sie nirgends vorgsehen
      die braucht man ja hauptsächlich für Aufnahmen oder ?


      Multifeed sollte es schon sein, also Astra für Deustche Sender und dann will noch Balkansender Empfangen können
      welcher Satelitt jetzt der beste für Balkan ist weiß ich grad nicht mehr, da mir Leute gesagt haben das da einiges geändert wurde und viele Sender sind verschlüsselt andere sind umgezogen



      was mir aber grade einfällt
      ich habe im Haus 11 Zimmer, in jedem Zimmer soll auf jedenfall Sat Empfangbar sein
      DVB-T wäre aber auch nicht schlecht, weil zb. Kinderzimmer & Schlafzimmer würde mir DVB-T reichen

      aber diese Antennen sind zu groß oder ?
      wäre es da lieber besser DVB-T über Zimmerantenne zu realisieren ?

      lg daniel

    • ein quattro lnb ist für multischalter betrieb, bei einem quad lnb kann man direkt die receiver am lnb anschliessen, bei multifeed empfang musst halt überlegen welche sat positionen empfangen werden sollen, um die entsprechende antenne zu kaufen, je nach dem wo du wohnst kann eine zimmer dvb-t antenne reichen, ansonsten eine aussenantenne, fürs wohnzimmer würde ich auf alle fälle 2 antennen kabel legen,

    • also verstehe ich das Richtig

      sobald man 2 verschiedene Sateliten haben möchte, muss man Multifeed nutzen ?
      aber einen Multischalter brauche ich dennoch oder ?

      das Mit den 2 Kabeln im Wohnzimmer ist ne gute Idde, sicher ist sicher man weiß nie was so kommt :)
      ich komme aus 4046* Düsseldorf

    • genau, beim empfang von mehr als einen satelliten brauchst einen multifeedhalter für die antenne, und dann halt 2 lnb´s, bei mehr als 4 teilnehmer würde ich schon einen multischalter nehmen, wegen dvb-t kannst ja hier mal deine plz eingeben, eventuell ist ja dein gebiet dabei:

      ueberallfernsehen.de/empfangsprognose/

      eventuell auch über google suchen wegen dvb-t empfang,

      Post was edited 1 time, last by christian24100 ().


    • Laut der HP ist Hier DVB-T gut Empfangbar, und momentab nutze ich DVB-T Hier auch und bin zufrieden
      also haben wir das schonmal geklärt :)

      muss jetzt noch warten bis die Mitglieder in der Balkan Rubrik mir sagen welcher Sattelit für mich der beste ist

    • hab bis jetzt noch immer keine vernünftige Antwort bezüglich des Satelitten

      aber mal eine andere Frage
      kann ich LCD 111 und LCD 115 mischen ?

      das 115 würde ich dann von der Sat schüssel bis in den Keller verlegen,
      ein Teil der Installation ist ja dem UV Licht ausgesetzt

      den Rest ind en Wänden würd ich dann das 111 er nehmen !

      oder doch besser alls in 115 ?

      lg daniel