>> Neu >> PlexDream - Ein Plex Client Plugin für die DM 7080, 9xx, One und Two << Neu <<



waipu.tv veröffentlicht 4k Streaming-Stick: „Kabel und Sat endgültig überflüssig“

    • waipu.tv veröffentlicht 4k Streaming-Stick: „Kabel und Sat endgültig überflüssig“



      Bild: waipu.tv

      Der neue waipu.tv 4K Streaming-Stick ist ab sofort verfügbar. Entertainment-, Film-und Serien-Fans können Live-TV, Mediatheken und alle großen Streaming-Apps damit über das Internet auf jedem Fernseher beziehen. „Herkömmliche Kabel-oder Satellitenanschlüsse werden somit endgültig überflüssig“, tönt es vonseiten des Anbieters.
      Der neue waipu.tv 4K Stick Der Streaming-Stick verfügt über Video on Demand und Free-TV Sender in HD-Qualität, ergänzt um die waiputhek mit über 20.000 Filmen und Serien. Darüber hinaus sind weitere Unterhaltungs-Apps wie Netflix oder YouTube, sowie alle bekannten Sendermediatheken bereits vorinstalliert. Der Stick basiert auf 2021er Prozessortechnologie(Amlogic 905Y4) und wurde laut Anbieter speziell für Streaming von Live-TV optimiert.
      Schnelle Installation, tausende Apps
      Die Installation und Inbetriebnahme des neuen 4K Streaming-Stick beschreibt waipu als selbsterklärend: „Dank seiner kompakten Größe verschwindet der Stick einfach hinter dem Fernseher.“ Anbieter waipu.tv verspricht seinen Kunden darüber hinaus stabilen Fernsehempfang über das WLAN. Über den Google Play Store sind tausende weitere Apps für den waipu.tv 4K Stick verfügbar.
      Eine Fernbedienung für TV und Streaming
      Über die mitgelieferte Fernbedienung kann sowohl der Fernseher als auch der waipu.tv Stickgesteuertwerden. Sie verfügt über Schnellwahltasten mit denen z.B. Aufnahmen, die waiputhek und die Programmübersicht über einen Klick aufgerufenwerden können. Auch Netflix und YouTube werden über entsprechende Schnellwahltasten erreicht.
      Rabatt auf waipu.tv Perfect Plus
      Das Perfect Plus-Paket gibt es im Jahrespaket inklusive waipu.tv 4K Stick ohne zusätzliche Kosten für 12,99 Euro monatlich – ab dem 13. Monat kostet das Paket dann monatlich 15,99 EUR.Im Abo enthalten sind neben Free-TV Sendern in HD auch ein Pay-TV-Paket (über 45 Pay-TV Kanäle inklusive) sowie die waiputhek mit über 20.000 Filmen und Serien auf Abruf. Nach Ablauf von12 Monaten können Kunden wie gewohnt ganz flexibel monatlich kündigen.waipu.tv Perfect Plus mit dem 4K Stickist ab dem 13.10.21erhältlich. Weitere Infos zum neuen Angebot sind hier verfügbar. Mit über 640.000 zahlenden Abonnenten und rund 3,5 Mio. registrierten Kunden ist waipu.tv laut eigener Aussage Marktführer für OTT-TV/IDLTV (Internet Delivered Linear TV) in Deutschland.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel


    • ralf38 wrote:

      „Herkömmliche Kabel-oder Satellitenanschlüsse werden somit endgültig überflüssig“
      Wovon träumen die nachts? Kabel- und Satempfang wird es auch
      weiterhin geben, egal was sie sonst noch so weiterentwickeln.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Death Angel wrote:

      Kabel- und Satempfang wird es auch
      weiterhin geben
      Das stimmt wohl, aber das Streaming erfreut immer größerer beliebtheit. Es gibt viele, die sich ihre Serien und Filme auf Laptops oder sogar Handys anschauen. Nichts für mich, obwohl ich mir auch ab und zu etwas auf meinem PC Monitor anschaue.
      ---------------------------------------------------------------------------------------


      Anleitung für den SerienRecorder

    • Die genannte Aussage ist schon aus diesem Grund Quatsch, da noch längst nicht
      überall die entsprechende Bandbreite für die Technik zur Verfügung steht und
      das wird sich auch so bald nicht wesentlich ändern, wenn man die bisherige
      Netz-Ausbaugeschwindigkeit zugrunde legt.

      Also nur eine populistische Aussage ohne jegliches fundierte Hintergrundwissen.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Empfangsfreiheit gibt es weiterhin nur beim Satelliten TV.
      Viele Grüße
      Bukowsky