>> Neu >> PlexDream - Ein Plex Client Plugin für die DM 7080, 9xx, One und Two << Neu <<



NAS mounten funktioniert nicht richtig

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • NAS mounten funktioniert nicht richtig

      Hallo zusammen,

      ich hab folgendes Problem, das ich meine NAS nicht mit meiner Gigablue Trio 4k verbunden bekomme.
      Ich hab auf der NAS eine NFS Freigabe erstellt. Wenn ich über den Netzwerkbrowser nnun das Netzwerk durchsuche lasse, dann findet die Box auch
      alle im Netz befindlichen Geräte. Nun wähle ich die NAS an und es wird nach Benutzername und Passwort gefragt, welches ich beides eingebe.
      Siehe da, es erscheint das freigegebene Laufwerk der NAS. Dieses wähle ich an und erstelle eine Freigabe. Wenn ich aber nun im Freigabemanager
      mir die Freigaben angucke, dann wird mir dort ein grüner Haken bei "Aktiv" angezeigt, aber im Feld "Verbunden/nicht Verbunden" ist die Weltkugel
      zu sehen, aber mit einem roten Kreuz darin ?!? Heisst ja im Umkehrschluß, dass das NAS nicht verbunden ist und ich somit auch nicht drauf zugreifen
      kann. Jedoch wird mir meine andere Freigabe mit meiner anderen Gigablue UE 4k als komplett funktionierend angezeigt. Auf diese kann ich ohne
      Probleme zugreifen und auch die darauf gespeicherten Filme angucken.

      Weiss vielleicht jemand einen Rat, was ich falsch mache ?

      Danke schonmal im Voraus für Eure Hilfe !

      Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • Erst mal müsste man wissen um was für ein NAS es sich handelt ?
      Ansonsten haben wir hier eine Anleitung wie man für diese Freigaben das NAS vorbereiten muss.

      NFS Freigabe für Synology oder QNAP NAS für den Zugriff mit einem E2 Receiver einrichten [OE2.0 / OE2.5 + OE2.6]
      Kein support für Internet-Sharing!
      und kein Support per PM (Fragen bitte ins Forum)

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

    • Hallo ANZ,

      ich habe eine Buffalo Linkstation LS-WXL. Hilft das weiter ?

      Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • NAS mounten funktioniert nicht richtig

      Muss ich später wenn ich wieder Zuhause bin mal schauen ob ich dazu was habe.
      Ansonsten weiß vielleicht in der Zwischenzeit schon jemand anderes etwas dazu und kann helfen.
      Kein support für Internet-Sharing!
      und kein Support per PM (Fragen bitte ins Forum)

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

    • Ja, das wär super.

      Hab mal eben die Anleitung für die Synology angescheut, aber meine Oberfläche an der Gigablue schaut
      ein wenig anders aus, da hab ich manche Einstellungen nicht. Aber im großen und ganzen bin ich so
      vorgegangen. Aber funzt halt nicht wirklich.... irgendwas schein ich noch falsch zu machen, weil auf die
      andere Box kann ich ja normal zugreifen... Käse.

      Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • NAS mounten funktioniert nicht richtig

      Auf der gigablue ist bestimmt OpenATV oder ?
      Da sollte alles ziemlich ähnlich wie in der Anleitung sein.
      Die einzelnen Punkte unterscheiden sich meist nur im Weg dahin im Menü, sind aber meist das selbe.
      Wenn du mit einer anderen Box auf dein NAS zugreifen kannst, sollte die Freigabe ja funktionieren.
      Mit welcher weiteren Box greifst du auf dein NAS zu ?
      Wie greifst du darauf zu ? NFS ?
      Kein support für Internet-Sharing!
      und kein Support per PM (Fragen bitte ins Forum)

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

    • Hi Anz,

      nee, ich greife nicht mit meiner anderen Box auf das Nas zu, sondern mit meiner Trio 4k auf die UE 4k. Die UE 4k (Box mit Festplatte) konnt ich einbinden ohne Probleme (NFS).
      Das Nas hat ein TeamBlue Image drauf (ich hoffe ich erzähl gerade keinen Schrott, sollte aber so sein). Da sieht das ein bisschen anders aus wie in der Anleitung.
      Hab auf der Nas eine NFS Freigabe für den Filmordner erstellt. Im Netzwerkbrowser der Trio sehe ich auch das Nas und kann es anwählen (mit Benutzername und Passwort.
      Im Freigabemanager ist bei der Weltkugel (Verbunden/nicht Verbunden) ein rotes Kreuz hinterlegt, bei der Spalte "Aktiv/Inaktiv" jedoch ein grünes Häkchen !!!

      Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • Ich finde nicht wirklich viel zu deinem NAS.
      Was du aber definitiv brauchen wirst ist die NFS Freigabe auf deinem NAS um mit der Box darauf zuzugreifen.

      Das einzige was ich in einem anderen Forum gefunden habe wo es auch um die Freigabe zu einer Buffalo Linkstation ging um mit einer E2 Box darauf zuzugreifen war das hier..

      Du musst auf die Weboberfläche deines NAS Systems
      Dort suchst du den Vermerk "NFS-Freigabe - - dies sollte aktiviert werden.

      Nun musst du irgendwo auf deinem NAS ein Privilegenoption oder ähnliches finden.
      Für jeden "Hauptordner" gibt es meistens ein.
      Dort wird der Client eingetragen - in deinem Fall die IP des Receivers

      Nun gehts du zur BOX selbst unter VTI Panel Systemsteuerung findest du einen Eintrag - Netzwerkfreigabe
      Dort musst du deinen NAS suchen und Freigeben..

      Dann läuft es auch...
      Kein support für Internet-Sharing!
      und kein Support per PM (Fragen bitte ins Forum)

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

    • Ok, werd nochmal auf der NAS gucken, ob ich irgendwas vergessen hab.

      Ich hab auch etwas geguckt und in diesem Video

      OpenATV und NAS - Aufzeichnungen | Deutsch - YouTube

      was gefunden. Dort wird gesagt, wenn man eine NFS Freigabe hat, dann darf man kein Benutzername und Passwort vergeben ?!? Weil das
      über die IP läuft im Netzwerk. Da ich das gemacht habe (Benutzername und Passwort), werde ich die Freigabe auch mal löschen und ohne
      Benutzername und Passwort aufsetzen, vielleicht liegts da dran.

      Trotzdem Danke Dir nochmals,

      Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • Das funktioniert auf jeden Fall mit Benutzer und Passwort, alles andere wäre Fahrlässig.
      Ich habe jedenfalls einige Threads gefunden die mit den Freigaben bei einem Buffalo NAS so ihre Probleme hatten.
      Da sind wohl andere NAS Hersteller mittlerweile etwas weiter das ganze für ihre Anwender Benutzerfreundlich zur Verfügung zu stellen.
      Kein support für Internet-Sharing!
      und kein Support per PM (Fragen bitte ins Forum)

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

    • Hi Anz,

      ja, kann sein, das andere da besser aufgestellt sind. Ich hab gestern noch ne ganze Weile versucht es hinzukriegen, aber leider ohne Erfolg ???
      Selbst mein alter Fernseher von 2011 kommt problemlos auf das NAS drauf !!!
      Auf der NAS hab ich wie schon gesagt, eine NFS Freigabe erstellt und auch Berechtigungen vergeben !!! Wenn ich dann auf der Box gucke, sieht das wie in den
      angehängten Bildern aus. Die Box findet alle Ordner der NAS bei den CIFS-Freigaben und eine eingestellte NFS-Freigabe ?!?
      Aber leider steht halt immer "Nicht verbunden" da ?!? Irgendwas scheint ja schief zu laufen .

      Gruß Dekk !!!
      20210817_055913.jpg20210817_055950.jpg
      Gruß Dekk

    • NAS mounten funktioniert nicht richtig

      Bei der angezeigten Freigabe hast du dein Benutzernamen und das Passwort deines NAS eingegeben ?
      Ich muss dort die Zugangsdaten meiner Synology eingeben um mich mit dieser zu verbinden.
      Kein support für Internet-Sharing!
      und kein Support per PM (Fragen bitte ins Forum)

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

    • Hi Anz,

      ja, hatte ich auch schonmal gemacht mit Benutzername und Passwort, hat aber auch nicht funktioniert !?!
      Ich glaube, das ich die Berechtigungen an der NAS nicht richtig gesetzt habe..... bin da eben über etwas im
      Netz gestolpert. Kann es aber erst später ausprobieren, da ich auf der Arbeit bin. Ich hoffe ich komm da
      heute Abend zu. Werde berichten, wie es gelaufen ist.

      Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • Hi,
      Da openATV genutzt wird, würde ich davon ausgehen, dass beim Mount des NAS in der Giga UE 4k per NFS die Freigabeoption auf vers.1.0 gesetzt werden sollte.

      Einfach mal asuprobieren.

    • Habe noch ein edit, den Button dazu jetzt aber nicht gefunden.

      Die vers 2.0 Einstellung basiert auf den Sicherheitsbeschreibungen für Samba seit openATV 6.4, was zwingend einen Benutzernamen und ein Passwort erfordert.
      Dies wird jedoch von NFS nicht genutzt, von daher die Umstellung auf ein älteres Protokoll, explizit nicht für die Box sondern den erstellten NFS-Mount.

      Giga UE 4k war nicht gemeint, sondern Giga Trio 4k.

      Ich hoffe das ist jetzt verständlicher.

    • Hi tiopedro,

      wo kann ich denn an der Box das auf die Vers. 1 umstellen ???

      Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • Verdamme hacke, entschuldigt meine unflätige ausdrucksweise jetzt, aber scheisse nochmal, ich bin hier seit stunden am rumprobieren und kriege es nicht hin........
      es kann doch nicht so schwer sein, eine linkstation an die gigablue boxen anzubinden. selbst mein vergammelter fernseher von 2011 kann problemlos auf die nas
      zugreifen, aber eine hochtechnologisierte gigablue box nicht ??? was iss das scheiss problem ???? ich schmeiss das ding an die wand gleich (beides..... box und nas)

      sorry nochmal !!!!

      gruß dekk (gehe jetzt pennen)
      Gruß Dekk

    • Die einfachste Möglichkeit ist, in der Freigabenverwaltung die Maske des betreffenden Mounts zu bearbeiten, und die Box neu starten.

      1_0_19_EF75_3F9_1_C00000_0_0_0_20210818054308.jpg

      alternativ, wenn per autofs gemountet den Eintrag in der /etc/auto.network entsprechend abändern und die Box neu starten.

    • Hi tiopedro,

      erstmal danke für den Tipp. Da ich ein TeamBlue Image benutze, sieht es etwas anders aus. Ich werd mal ein paar Screenshots nachher machen und hochladen,
      vielleicht seht ihr dann etwas, was ich übersehen habe. Kann ja nicht unmöglich sein, das Ding einzubinden.

      Melde mich nachher wieder dazu.

      Danke und Gruß Dekk
      Gruß Dekk

    • NAS mounten funktioniert nicht richtig

      Da die Open Images alle das selbe System nutzen, musste der Weg sehr ähnlich sein in den Menüs.
      Wobei ich dir zum OpenATV raten würde da dieses von allen Open Images das am besten gepflegte und aktuellste ist.
      Kein support für Internet-Sharing!
      und kein Support per PM (Fragen bitte ins Forum)

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen