>> Neu >> PlexDream - Ein Plex Client Plugin für die DM 7080, 9xx, One und Two << Neu <<



ProSiebenSat.1 UHD: Neuer Kanal bei HD Plus – Bundesliga live zum Start

    • ProSiebenSat.1 UHD: Neuer Kanal bei HD Plus – Bundesliga live zum Start



      Die Seven.One Entertainment Group bündelt ihre UHD-Inhalte auf dem neuen HD-Plus-Eventkanal ProSiebenSat.1 UHD. Los geht es mit dem ersten Spiel der neuen Bundesliga-Saison.


      Alle UHD-Inhalte der Senderfamilie auf einem neuen Event-Kanal: Mit dem Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga am 13. August startet das Angebot von ProSiebenSat.1 UHD via Astra-Satellit dann bei HD Plus. Der UHD-Kanal vereint in Zukunft die Sender ProSieben UHD, SAT.1 UHD, Kabel Eins UHD, ProSieben Maxx UHD und Kabel Eins Doku UHD.
      Neben Live-Sport werden auf dem Kanal zukünftig außerdem auch ausgewählte Sender-Highlights wie Spielfilme, Serien, Dokus und Shows parallel zur Ausstrahlung in SD und HD auch in der höchsten Bildqualität UHD mit HDR zu sehen sein. HD-Plus-Kunden können ProSiebenSat.1 UHD ohne zusätzliche Kosten empfangen. Zudem verfügen viele neue Fernsehgeräte über eine Hinweisfunktion, die erfolgt, wenn eine Sendung auch in UHD läuft.
      Das erste Format auf ProSiebenSat.1 UHD wird am 13. August ab 19 Uhr „ran Sat.1 Bundesliga“ mit dem Live-Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach – Bayern München sein. In den folgenden Wochen und Monaten sind weitere UHD-Highlights geplant. Zum Beispiel folgt am 17. August der Supercup 2021 zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.
      Die Empfangsparameter von ProSiebenSat.1 UHD bei HD+
      Satellit: Astra 19,2° Ost
      Transponder: 1.035
      Frequenz: 10.993,75 MHz (Horizontal)
      Modulation: DVB-S2, 8PSK
      Symbolrate: 22.000 Ms/s
      FEC: 5/6
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel


    • [email=?subject=ProSiebenSat.1 UHD startet heute mit Live-Bundesliga&body=https://www.digitalfernsehen.de/top-news/prosiebensat-1-uhd-neuer-kanal-bei-hd-plus-bundesliga-live-zum-start-575953/] [/email]




      Alle UHD-Inhalte der Senderfamilie ab heute auf einem neuen Event-Kanal: ProSiebenSat.1 UHD. Los geht es mit einem Live-Fußball-Doppelpack, beginnend mit der Bundesliga-Saisoneröffnung und dem Supercup wenige Tage später.


      Die Seven.One Entertainment Group bündelt ihre UHD-Inhalte auf dem neuen HD-Plus-Eventkanal ProSiebenSat.1 UHD. Mit dem Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga am 13. August startet das Angebot von ProSiebenSat.1 UHD via Astra-Satellit dann bei HD Plus. Der UHD-Kanal vereint in Zukunft die Sender ProSieben UHD, SAT.1 UHD, Kabel Eins UHD, ProSieben Maxx UHD und Kabel Eins Doku UHD.
      Neben Live-Sport werden auf dem Kanal zukünftig außerdem auch ausgewählte Sender-Highlights wie Spielfilme, Serien, Dokus und Shows parallel zur Ausstrahlung in SD und HD auch in der höchsten Bildqualität UHD mit HDR zu sehen sein. HD-Plus-Kunden können ProSiebenSat.1 UHD ohne zusätzliche Kosten empfangen. Zudem verfügen viele neue Fernsehgeräte über eine Hinweisfunktion, die erfolgt, wenn eine Sendung auch in UHD läuft.
      Das erste Format auf ProSiebenSat.1 UHD wird am heutigen 13. August ab 19 Uhr „ran Sat.1 Bundesliga“ mit dem Live-Auftaktspiel der Fußball-Bundesliga Borussia Mönchengladbach – Bayern München sein. In den folgenden Wochen und Monaten sind weitere UHD-Highlights geplant. Zum Beispiel folgt am 17. August der Supercup 2021 zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München.
      Ohne Fußball geht es dann Sonntag in einer Woche (22. August) ab 23.05 Uhr mit „Abenteuer Leben: Kai reist… mit dem Camper durch Polen!“ weiter.
      Die Empfangsparameter von ProSiebenSat.1 UHD bei HD+
      Satellit: Astra 19,2° Ost
      Transponder: 1.035
      Frequenz: 10.993,75 MHz (Horizontal)
      Modulation: DVB-S2, 8PSK
      Symbolrate: 22.000 Ms/s
      FEC: 5/6
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel


    • Also der Bundesliga-Start lief ja nicht so toll auf dem neuen UHD Sender. Hatte ständig graue Störbilder, aber das kenn ich schon von UHD-1 da gab es bei Olympia von Eurosport auch ständig Probleme mit versetzten Ton und Bildstörungen.

      Da es bei Sky und RTL problemlos läuft nehme ich mal an, dass es bei einigen privaten da noch an Technik oder Know-How fehlt :D

    • New

      Und überwiegend kommt fast rund um die Uhr überhaupt nichts.
      Das Angebot an UHD Sendern ist generell eigentlich fast null, zumindest über Satellit. Im Verhältnis zu dem doch schon recht großen und attraktiven Angebot an Empfangsgeräten ist das zum Schämen für die Programmanbieter.
      Das Gleiche gilt für die Anbieter von HD Progammen die heutzutage immer noch extra Gebühr verlangen, nur weil es eben HD ist. Siehe HD+. Fernsehprogramme in HD sind doch heutzutage inzwischen ein ganz normales Ding, wofür man nicht mehr extra eine Gebühr verlangen kann. Zumindest ist es hier in Osteuropa so. Da sind die allgemeinen gängigen HD Programme selbstverständlich kostenlos. In Westeuropa gibt's da wahrscheinlich mit der Technik noch Probleme.