Neuer Bereich: Plugins, Skins & Tools made by Boxpirates - Plugins, Skins & Tools die direkt hier aus unserem Board kommen



xbox classic Elkos tauschen

    • xbox classic Elkos tauschen

      Manche haben noch so ein Teil.. und ich habe 2 solche Kisten ..
      eine baue ich gerade um , die eine soll eine SSD bekommen und eine hat immer gesponnen, mal nichst gelesen oder ist das Bild nach 20 min. schlechter geworden.
      Und mir sind dann nach Demontage der Box die aufgebähten Elkos aufgefallen.
      Siehe Bilder.
      Bei mir waren es 3 fette Elkos ...
      Bei Ebay bestellt um 5 € und vorgestern die alten fetten ausgelötet und neue rein.
      Das ist ohne großen Aufwand mit einem Lötkolben für Feinarbeiten ohne weiteres möglich.

      hier die "defekten"

      1.jpg2.jpg


      hier ausgelötet:

      3.jpg

      hier die neuen eingelötet

      4.jpg

      Aufwand ca. 1/2 Stunden
      Erfolg JA.Box läuft wieder einwandfrei..

      Edit by Anz:
      @jarap

      Bilder mit Link zum Hoster gelöscht und direkt hier hochgeladen.
      Bitte keine Bilderhoster nutzen.
      Bilder direkt hier im Thread über die Anhang Funktion hochladen
      Axas his twin
      GB Quad 4K
      GB Quad
      GB UE Plus (Kühler mod)
      AZBOX HD 2x
      Ax Odin

    • Wenn die Elkos sich so aufblähen und die Box noch nicht so alt ist, sollte man, wenn
      nicht bereits vorgesehen, Low ESR Typen mit 105° verwenden. Unter normalen
      Umständen ist die Haltbarkeit dieser Elkos mit großer Wahrscheinlichkeit länger,
      als bei Verwendung der normalen Typen.

      Leider ein typischer Schaltnetzteilfehler, der zuhauf auftritt.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • das kann ich bestätigen: ich nehme immer diese : 4 Elko Panasonic FR 3300uF 6,3V Kondensator 105°C Low ESR (geanu den Text auf Ebay in Suche eingeben ..dann kommen die Dinger)
      Axas his twin
      GB Quad 4K
      GB Quad
      GB UE Plus (Kühler mod)
      AZBOX HD 2x
      Ax Odin

    • Hi!

      bei welcher Xbox passiert den sowas?. Kenne nur Samsung TV die daß mit Absicht einbauen...
      gruss

      sigi06

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach...
      Kein privater Support...

      :nosupport:



    • Da gibt es noch eine ganze andere Reihe von Produkten, wo Billig-Elkos eingebaut werden.
      Selbst bei Sony hatte ich das auch schon und auch im PC-Bereich habe ich es mehrfach
      erlebt, dass Elkos reihenweise hochgegangen sind. Das extremste war mal ein Mainboard
      mit ungefähr 15 Elkos, alle eine Sorte, davon waren, wenn ich mich recht erinnere, 13
      aufgebläht.

      Naja, bei einer Stückzahl von vielleicht 10.000 Exemplaren kann man schon einige Euro
      einsparen und so rechnen leider einige Hersteller. Und bezgl. XBox, da werden es wohl
      einige Zehn-Millionen mehr sein. :D
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Bei den meisten XBOX Classic ist das Problem da. Auf Yotube gibt es ein Video dazu.

      ich kenne das Problem natürlich auch von Mainbords in PCs..wie DA gesschrieben hat..

      oder am meisten sind auch Netzteile betroffen.
      Auch Netzteile die bereits in SAT Receivern intern verbaut sind. oder auch Netzteile die Extern genutzt werden.
      Oft merkt man es nicht sofort, man denkt der Reciver spinnt, hängt sich auf und was weiß ich was..
      So bei diversen Boxen schon gehabt , zum Beispiel die letze Box die so ein Problem hatte war die GB800UE Plus..
      Hat auch Zeit gekostet bis ich draufkommen bin. Dann Netzteil vom komplett anderem Hersteller genommen und alle Probleme waren weg. Zunächst hatte ich ein Wärme Problem vermutet und die CPU neu aufgeklebt...usw..
      Ja das kann ins Auge gehen..
      Dann auch mal ein Medion PC da gehabt , da hats richtig einige ELKOs verrissen (richtig BUMS gemacht) und die Seiten Wand vom PC war voller brauner Flüssigkeit!
      Axas his twin
      GB Quad 4K
      GB Quad
      GB UE Plus (Kühler mod)
      AZBOX HD 2x
      Ax Odin

    • Etwas O.T.

      Die Marke weiß ich leider nicht mehr, aber der Effekt aus dem Post #6 bei dem MB, wo die ganze Anzahl Elkos hochgegangen ist,
      war mehr als merkwürdig. Ich wollte den PC einschalten, er weigerte sich. Fast im gleichen Augenblick klingelte das Telefon und
      ich hatte das Einschalten des PC schon vergessen. Nach dem Telefonat machte ich andere Dinge im Raum. Eine knappe Stunde
      später startete der PC ohne weiteres Zutun, was mich mehr als verblüffte.

      Danach habe ich diesen Effekt rekonstruiert, PC versucht einzuschalten, manchmal klappte es auf Anhieb, manchmal nicht. Die
      Pause zwischen Tasterbetätigung und dem eigentlichen Start des PC differierte zwischen sofort und bis zu einer Stunde.

      Also, diese Effekte sind eben nicht berechenbar und als ich später alle Elkos getauscht hatte, lief alles wie es sollte.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • auch ot..
      ich hatte immer die Vermutung dass leichte Überspannungen (genannt Spannungspitzen) im öffentlichen Stromnetz dazu führen könnten.
      Ich habe vor einiger Zeit für einen Opelhändler / Werkstatt Systembetreuer gearbeitet. und dort sind nicht nur PC Netzteile verreckt sondern auch einige andere Sachen.
      Ich hatte auch Spannungsspitzen über 270V gemessen, zunächst dachte ich mein Messgerät ist hin..aber das zweite Messgerät aus der Werkstatt des Opelhändlers zeigte auchg um die 270 an.

      Nun Ja...ob das tatsächlich das Problem der ELKOS ist? ich denke nicht ganz. Ständige Hitze macht den Elkos zu schaffen, meinstens verrecken die Elkos ja um Bautele wie CPU oder anderen heißen Teilen. Sind ja nicht für ewigkeiten gebaut. Unser Wirtschaftswachstum ist von "defekt werden" ja abhängig = ich allerdings bin gegen solche Wirtschaftsvefehlungen. Wir sollten Sachen bauen die ewig halten..Vorsprung der Technik und Wirtschaft kann sich auch gegen die Welt und Menschen richten. 90% der heutigen Produktionen brauchen wir ja gar nicht.
      Aber ich will hier deshalb keine Grunddiskussion entfachen.. :D
      Axas his twin
      GB Quad 4K
      GB Quad
      GB UE Plus (Kühler mod)
      AZBOX HD 2x
      Ax Odin

    • Ja, aber mal ein kleiner Ausflug in die Geschichte ist ja auch nicht ganz zu verachten. :D

      Durch die Spannungsspitzen sollten eigentlich die Elkos nicht in Mitleidenschaft gezogen werden.
      Es ist eher die Dauer-Impulsbelastung, also die Taktung in Schaltnetzteilen und Konstruktionen
      wie Step-Up-Regler. Da wird aus einer kleinen Gleichspannung eine Wechselspannung erzeugt
      mit 20 bis 300 kHz, um daraus wieder eine gewollte Gleichspannung zu erzeugen. Und wenn
      die Elkos nicht wirklich hochwertig impulsfest und nicht für 105°auslegt sind, ist deren
      Lebensdauer stark eingeschränkt.

      Nun gut, lassen wir den Ausflug, danke für die Beschreibung in Post #1 und weiterhin viel Erfolg.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA