Neuer Bereich: Plugins made by Boxpirates - Plugins die direkt hier aus unserem Board kommen



Sky Umfrage zum Ende des Empfangs per CI+ Modul

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    #WirBleibenZuhause
    Hilf mit, das Coronavirus zu stoppen
    1. Achte auf Deine Mitmenschen
    2. Halte Abstand zu anderen
    3. Wasche Deine Hände häufig
    4. Huste und Niese in Deine Armbeuge
    5. Berühre Dein Gesicht nicht
    6. Halte Dich an die gültige Allgemeinverfügung

    Mehr Infos vom Bundesministerium für Gesundheit hier!
    Wir danken allen, die in dieser Krise Unglaubliches leisten.

    • Sky Umfrage zum Ende des Empfangs per CI+ Modul

      Huhu,wie im Digitalfernsehen Forum und in einigen Facebook Gruppen berichtet wird, führt Sky gerade eine Umfrage durch.
      Hintergrund dessen ist die Frage, wieso man denn ein CI+ Modul nutzen würde und nicht den "tollen" Sky Q Receiver, der angeblich ja so viel mehr kann.
      Im Verlauf wird man dann mit einem theoretischen Kundenanschreiben (siehe Link) konfrontiert, in welchem davon die Rede ist, dass der Sky Empfang per CI+ Modul nicht mehr möglich sei und einem deswegen ein Sky Q Receiver zugeschickt werden würde. Der Grund wäre eine Änderung der Verschlüsselung. Man wird im Anschluss daran gefragt, wie man darauf reagieren würde - ob man den neuen Sky Q Receiver akzeptieren würde oder ob man kündigen würde.

      Langsam aber sicher werden die Daumenschrauben bei Sky also angezogen. Im Winter 2019 erst die Änderung, die nicht-Sky Hardware (wie Softcams) beim Sat-Empfang nicht mehr funktionieren lässt, und nun dieses Umfrage. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis dieses theoretische Anschreiben so eins zu eins in der Praxis an die Kunden gesendet wird.

    • Das Schreiben habe ich auch bekommen; man kann antworten, muss aber nicht.
      Ich habe mir mal die Fragen angesehen, sehe darin aber nur eine Werbung für
      ihre Kuh-Kiste.
      Was die dabei wirklich denken, da habe ich schon vor langer Zeit aufgehört mir
      Gedanken darüber zu machen, weil ich wahrscheinlich eh falsch liege. Also
      mitmachen an der Umfrage und denen mitteilen, was man von einem Wechsel
      hält oder die Mail ab in die Tonne.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Natürlich sollte man passend antworten ...

      Sky stellt die Frage nicht ohne Grund ... Man kalkuliert ca. 30% Kündigungen ein was extrem schmerzhaft ist weil die Kunden ja auch extra das Modul angefragt haben.
      Wird das deutlich weniger könnten die das glatt durchziehen ... Ach sind doch nur 1% der Kunden, auf die können wir notfalls auch verzichten ...

      Wäre ich Kunde bei Sky würde ich ein Grundsatzurteil anstreben ähnlich der Router bei den Kabelanbietern.

      Wäre ich Richter hätten die 3 Monate Zeit und jeder müsste zusätzlich ein Modul bekommen das mit jeder Box funktioniert oder sie müssen die Verschlüsselung abschalten bis auch der letzte Kunde ein Modul hat. Dann hat Sky die Wahl ...

    • Gute Vorsätze, aber da ist dann eher der Wunsch der Vater des Gedankens. :D

      Sicher habe ich auch mitgemacht und am Ende denen klar zum Ausdruck gebracht,
      dass ich deren Kuh nicht will und wenn sie das durchziehen, ich kündigen werde.
      Aber ich kann natürlich nur für mich im kleinen Rahmen argumentieren. Hoffe aber,
      dass viele Modulbesitzer ähnlich denken und geantwortet haben, sodass sich aktuell
      erst einmal nichts ändert.
      Wissen kann man es nicht und natürlich haben sie diese Umfrage nicht ohne Grund
      gemacht. Mal abwarten, was sich daraus ergibt.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Ich, der ja auch das Modul von Sky nutzt, habe bis jetzt noch kein diesbezügliches Schreiben erhalten.
      Der Q kommt mir natürlich nicht ins Haus, dann lieber ein Leben ohne Sky. Da ich kein Sport/Fussball-Abo
      habe, würde es ja durchaus Alternativen geben. Das Modul war doch auch kein Geschenk von Sky an
      uns, damit wir Sky direkt mit dem TV oder eben unseren e2 Boxen sehen können. Das war doch glaube
      vorgeschrieben, wahrscheinlich wie auch bei HD+. Vom Prinzip her würden die uns alle gern vorschreiben,
      wie und mit was wir ihre Sender empfangen. DER KUNDE ENTSCHEIDET, nutze ich das mit all seinen
      Restriktionen, oder eben nicht. Das Geschrei am Anfang bei HD+ mit ihrem CI+ Modul und den ganzen
      Einschrenkungen war doch auch groß. Da haben auch viele gesagt, wird mir das aufnehmen oder Werbung
      überspringen verboten, kaufe ich das nicht. Leider hält sich HD+ immer noch über Wasser, weil die Karten
      auch mit oscam usw. laufen. Sky würde es da sicher etwas härter treffen, wenn da mal die ganzen Modul-
      Nutzer konsequent kündigen würden. Aber Sky wird so abgebrüht sein, die pfeifen auf die Nutzer, und mit
      Queerfinanzierung überstehen die den Verlust der Kunden ganz sicher auch.

      Post was edited 1 time, last by Hilfsbereit ().


    • Naja, es hängt schon davon ab, wie viele Modulbesitzer dann wirklich das durchziehen und kündigen.
      Wie @Katze Flohli schon schrieb, ist es eine gewisse Prozentzahl in den Umfragen, werden sie es sich
      gründlich überlegen, ob sie die Module abschaffen.
      Und es soll ja auch Leute geben, die in der Tat nur eine Satleitung haben und die geht direkt in den TV;
      für ein zweites Kabel in die Kuh ist nichts vorhanden.

      Mal sehen, wie es weitergeht. Ich bin auch kein großer Freund mehr von BL und anderen Sportarten.
      Habe das Komplettpaket nur, weil es in meinem Fall preiswerter war, als die Sache zu splitten. Haben
      muss ich das Abo nicht, es ist bei mir ein "nice to have".
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • ich hab auch noch kein Schreiben wegen dem Modul.. aber das ist dann wohl auch klar das sich das dann erledigt hat. Sky muss schon aufpassen was sie da machen, es drängen immer mehr in den Markt mit Streaming wie Netflix,Disney+ Amazon , dazn usw die denen das Leben immer schwerer machen .. hoffe ich mal, und wenn ich den Stream den ich gerade sehen will bei Amazon bekomme oder dann nutze ich den auch.. auch wenn sagen wir mal die Modul Nutzer 50000 sind... dann sind das trotzdem 50000 zahlende Kunden..
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer



    • aber SKY hat immer noch sein Monopol das heißt Fußball,
      erst wenn dieses fällt, werden auch die Abonnenten abspringen.
      Viele Grüße
      Bukowsky

    • Was Sky aber gar nicht auf dem Schirm hat ist das es auch noch I-net leitungen in DE gibt bei denen das streamen eher ein Scherz ist .
      Bei uns im Ort gibt es in den Randbezirken noch 2000er Leitungen bzw Bandbreitenbegrenzungen was möchtest du denn damit streamen .
      Auch ich bin Modul Kunde und ich habe denen auch brav ihre Umfrage beantwortet aber nicht so wie sie es sich wünschten, denke ich .

      Die Kuh kommt mir nicht ins Haus sollen sie lieber ihre Sky Go App mal langsam so gestallten das man sie als das nutzen kann wofür sie da ist .
      Sie geht nicht im TV nur auf Android oder PC , sie geht nicht ausserhalb von DE usw . Wofür brauche ich eine App zum TV schauen auf dem Handy
      Nur wer über seinen Schatten springt wird in der Sonne landen !

      Pur-E2 Team

    • Death Angel wrote:



      Aber ich kann natürlich nur für mich im kleinen Rahmen argumentieren.
      Natürlich gibt es immer welche die kein Jahr auf Fußball verzichten möchten und schon deshalb auch ohne zu murren auch den Q nehmen würden.

      Hier schließt sich dann der Kreis zum Cardsharing / Streaming.
      V14 / V15 läuft in Oscam nicht und der Q sendet seine ID über den HDMI - Ausgang mit.

    • Ich benutze auch das Sky Modul und habe auch eine Mail erhalten Und ich habe auch zum Ausdruck gebracht das ich kündigen werde sobald es mit dem Modul nicht mehr läuft. Wer schaut sich in der jetzigen Zeit schon gerne Fußball an ohne Zuschauer ,ich nicht und da die Herren ja alle erst alle am 18.09.2020 (man haben die lange frei ;) ) ihr Dienst antreten ist mir so langsam Sky egal. In den Stadien geht auch nichts mit Zuschauern und wenn überhaupt mal demnächst dann nur ein Teil und dann noch ohne Gäste Fans ( ich als Hertha Fan nicht wohnend in Berlin kann sie meist nur auswärts sehen), dazu kein Bier was für mich dazu gehört dann las ich es lieber.



      cu b.kindl