Neuer Bereich: Plugins made by Boxpirates - Plugins die direkt hier aus unserem Board kommen



Huawei MatePad Pro ist ab sofort in Deutschland erhältlich

    #WirBleibenZuhause
    Hilf mit, das Coronavirus zu stoppen
    1. Achte auf Deine Mitmenschen
    2. Halte Abstand zu anderen
    3. Wasche Deine Hände häufig
    4. Huste und Niese in Deine Armbeuge
    5. Berühre Dein Gesicht nicht
    6. Halte Dich an die gültige Allgemeinverfügung

    Mehr Infos vom Bundesministerium für Gesundheit hier!
    Wir danken allen, die in dieser Krise Unglaubliches leisten.

    • Huawei MatePad Pro ist ab sofort in Deutschland erhältlich

      Caschys Blog wrote:

      1.jpg

      Huawei bietet in Deutschland ab sofort sein neues Android-Tablet MatePad Pro an.
      Ihr erhaltet es im Handel optional mit LTE und in unterschiedlichen RAM- bzw. Speicherkonfigurationen.
      Die Chinesen heben die Fiberglasrückseite hervor und bescheinigen dem Tablet mit einem Screen-to-Body-Ratio von 90 % einiges an Leistung.
      So findet ihr im Inneren den Kirin 990 als SoC vor. Punkten will man auch mit einem Audio-Setup von Harman Kardon.
      Als Akkulaufzeit sind bis zu zwölf Stunden genannt.
      Zudem sei das neue Huawei MatePadPro das erste Tablet, das sowohl kabellose Aufladung als auch Reverse Wireless Charging zur Aufladung anderer, kompatibler Produkte unterstütze.

      Einen Haken gibt es, und ihr erahnt ihn: Huawei muss auf die Google-Dienste verzichten, kann das MatePad Pro also nicht mit dem Play Store ausliefern, sondern nur mit seiner hauseigenen AppGallery.
      Die bewirbt man zwar exzessiv als hochwertige Alternative und die wichtigsten Apps finden sich dort, doch der Laie dürfte schnell abgeschreckt sein und wer alle Anwendungen nutzen will, winkt eventuell auch ab.
      Im Klartext schmälert das Fehlen der Google-Dienste die Zielgruppe realistisch gesehen wohl stark.


      2.jpg



      Das MatePad Pro unterstützt Huawei Share für Multi-Screen-Zusammenarbeit bzw. Drag-&-Drop zwischen dem Tablet und einem Huawei-Smartphone.
      Das Tablet lässt sich auch über den Huawei M-Pencil mit 4.096 Druckstufen bedienen.
      Jenen sowie das Smart Magnetic Keyboard vertreiben die Chinesen separat für jeweils 99 bzw. 129 Euro.
      Zum Launch gibt es aber direkt ein Angebot: Wer das Huawei MatePad Pro bis zum 4. August 2020 ersteht, erhält sowohl das Smart Magnetic Keyboard als auch den M-Pencil als kostenlose Dreingaben dazu.

      Das Huawei MatePad Pro ist ab sofort mit 6 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz für 549 Euro zu haben.
      Wer auf 8 / 256 GByte aufstocken will, der muss 619 Euro blechen.
      Unten findet ihr noch einmal die technischen Daten in der Zusammenfassung.

      3.jpg

      Huawei MatePad Pro – Technische Daten
      • Display: 10,8 Zoll, IPS-LCD, 2.560 x 1.600 Pixel
      • OS: Android 10 mit EMUI 10.1
      • SoC: HiSilicon Kirin 990, 2x Cortex-A76 @2,86 GHz, 2x Cortex-A76 @2,09 GHz, 4x Cortex-A55 @1.86 GHz
      • RAM / Speicherplatz: 6 + 128 GByte / 8 + 256 GByte jeweils erweiterbar via NM-Card)
      • Kamera: 13 (f/1.8) Megapixel
      • Frontkamera: 8 (f/2.0) Megapixel
      • Akku: 7.250 mAh
      • Schnittstellen: LTE (optional), Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 5.1, NFC (nur in Verbindung mit dem optionalen Smart Magnetic Keyboard), USB Typ-C, 3,5-mm-Audio
      • Besonderheiten: Vier Lautsprecher, Verstärker von Harman / Kardon
      • Maße / Gewicht: 246 x 159 x 7,2 mm / 460 g
      • Preis: ab 549 Euro





      Author des Berichts :
      aw.JPG
      André Westphal

      Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller.
      Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen.
      Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.
      Kein support für Internet-Sharing!

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen