>> Neu >> PlexDream - Ein Plex Client Plugin für die DM 7080, 9xx, One und Two << Neu <<



Bundesliga

    • Kann Sky dagegen vorgehen, wenn wir in unserem Fussball Vereinsheim eine Sat Schüssel auf 52 Grad Ost installieren. Dort überträgt der TV Sender Uzbekistan Sport bis zu 5 Bundesligaspiele am Wochenende unverschlüsselt. Empfang ist mit einer 80 cm Schüssel möglich. Wir hatten vor 3 Jahren ein Gaststätten Abo von sky, aber das war viel zu teuer. 440 € pro Monat für einen 40 m2 Nebenraum.

    • Welchen Grund hätte Sky, wenn du legal ein frei empfangbares Programm siehst? Da kann Sky garnichts machen. Und die Usbeken wird es kaum stören, wenn du deren Programm im Vereinsheim siehst.

      Vielleicht haben sie bei Sky etwas dagegen, dass du nicht Bundesliga bei Sky abonnierst! :thumbdown:
      Ist doch aber deine Sache!

      Post was edited 1 time, last by dummy67 ().


    • hyaenen wrote:

      Dort überträgt der TV Sender Uzbekistan Sport bis zu 5 Bundesligaspiele
      Wird der in deutscher Sprache übertragen..?

      Mfg
      Bleibt Gesund und Vierenfrei !!!

    • Ich wäre da eher skeptisch und hätte meine Zweifel ?(

      Mal davon abgesehen, ob Uzbekistan tatsächlich lizenzfrei die deutsche BuLi übertragen darf, ist das Vereinsheim kein privater sondern öffentlicher Raum.
      Und da sind bestimmt einige Vorschriften zu beachten, wie z.B. GEMA etc. Da würde ich mich vorher an entsprechender Stelle mal schlau machen.

      Wenn ich mich recht erinnere, gab es dazu schon einige Strafanzeigen, wo jemand mit seinem Sky-Receiver + Abo BuLi und CL im Vereinsheim gesehen hat.

    • wo kein Kläger, da kein Richter
      Lernen ist wie schwimmen gegen den Strom, sobald man aufhört treibt man zurück.

    • Fuemi wrote:

      ist das Vereinsheim kein privater sondern öffentlicher Raum
      Das stimmt so nicht generell, ein Vereinsheim kann auf einem eigenen Grund und
      Boden stehen, kann aber auch auf einem gepachtetem Bereich betrieben werden.
      Der rechtliche Vertreter des Vereins ist der jeweilige Vorsitzende und der hat z.B.
      das Recht, das Vereinsheim zu schließen, Leuten das Betreten des Grundstückes
      und des Gebäudes zu untersagen usw.

      Fuemi wrote:

      ...einige Vorschriften zu beachten, wie z.B. GEMA
      Bezgl. GEMA, da spielt z.B. wohl auch eine Rolle, ob man speziell für das Event
      ein Gerät aufstellt oder dieses ständig im Vereinsheim betrieben wird. Zu dem
      Thema gibt es etliche Literatur. Wer sich diesbezüglich unsicher ist, kann gern
      googeln.
      Ich bin z.B. in einem gemeinnützigen Verein. Wir haben unsere Gemeinnützigkeit
      angezeigt und zahlen deshalb keine TV- und Rundfunkgebühren. Würden wir allerdings
      Events zeigen, die der GEMA unterliegen, müssten wir dafür Gebühren zahlen.

      Also, das Thema ist nicht so trivial, wie es vielleicht klingt.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Wo wir noch ein Sky Abo hatten ,war tatsächlich mal ein Prüfer von Sky vor Ort. Das haben wir erst einige Wochen später erfahren. Bei Gaststätten Abos ist ja auf dem Bildschirm ein Bierglas eingeblendet. so merkt der Herr von Sky sofort, ob es ein offizielles Abo ist. Der Sender aus Usbekistan hat nur einen Russischen Kommentar zur Auswahl. Aber Turkmenistan Sport HD auf dem selben Satelliten zeigt auch Bundesliga, La Liga und Serie A. Im Senderlogo steht "Setanta Sport". Das scheint nicht offiziell zu sein,

    • Es gab doch da mal ein Urteil wo eine Wirtin aus UK in ihrer Bar von einem ausländischen ANbieter die Premier League zeigte. Sky UK verklagte diese aber die Klage wurde abgewiesen.

      Ihr umgeht kein Verschlüsselungssystem oder sonstiges wenn der Sender FTA sendet ist das nicht euer Problem. Selbst ein Abo aus Polen mit Buli etc. könntet ihr legal nutzen.


      MfG