Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick
Neu: BoxPirates Reader von murxer - ein must have für alle Boxpirates -> Klick



Ariane-Rakete in Kourou mit zwei Satelliten gestartet

    • Ariane-Rakete in Kourou mit zwei Satelliten gestartet

      © Arianespace Vier Tage später ursprünglich geplant ist die europäische Trägerrakete Ariane 5 ist mit zwei Telekommunikationssatelliten ins All gestartet. Europas Raumfahrt-Lastesel hob am späten Dienstagabend deutscher Zeit vom Weltraumbahnhof Kourou ab, wie der Betreiber Arianespace mitteilte. Der Start war zuvor mehrfach verschoben worden, am Montag zuletzt wegens des Wetters.
      Es war der 250. Flug einer Ariane-Rakete seit 1979. Kourou liegt im südamerikanischen Land Französisch-Guyana. An Bord hatte die Ariane einen Telekommunikationssatelliten für Ägypten sowie einen GX5-Satelliten für den Betreiber Inmarsat. Es war der vierte Start einer Ariane 5 im laufenden Jahr.
      Eigentlich sollte die Rakete schon am Freitagabend abheben, der Start war aber wegen eines Problems bei der Treibstoffversorgung verschoben worden. Rund 20 Minuten vor dem angekündigten Termin brach der Betreiber Arianespace den Startvorgang ab. Die Unregelmäßigkeit war im Bodensegment der Rakete aufgetreten. Danach sei Treibstoff aus allen Etagen der Rakete entfernt worden.
      Die erste Ariane-Rakete war am 24. Dezember 1979 von Weltraumbahnhof Kourou aus gestartet. Die Modelle Ariane 1, 2 und 3 konnten nur vergleichsweise leichte Fracht transportieren. Sie kamen zusammen auf 28 Starts. Ihr Nachfolger Ariane 4 konnte eine Nutzlast von bis zu fast fünf Tonnen ins All bringen. Inzwischen ist die Ariane 5 seit mehr als 20 Jahren im Einsatz. Das Nachfolgemodell, die Ariane 6, soll das erste Mal im kommenden Jahr starten.
      Arianespace gehört zur ArianeGroup, die wiederum ein Gemeinschaftsunternehmen des europäischen Luftfahrtkonzerns Airbus und des französischen Triebwerkherstellers Safran ist.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel


    • Bin ja mal gespannt, wann man sich darum kümmert, den ganzen Schrott einzusammeln,
      der nicht mehr gebraucht wird. Irgendwann wird's eng da oben und die Gefahr größer,
      dass Nutzsatelliten mit Weltraumschrott kollidiert. Irgendjemand muss dann auch mal
      wieder aufräumen, wie zu Hause. :D
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • oder einen Magnet ins All hängen ob das dann der eisenkern für nen neuen Planeten wird
      ?
      :laecheln:
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer