>> Neu >> PlexDream - Ein Plex Client Plugin für die DM 7080, 9xx, One und Two << Neu <<



Sticky [Plugin] VPN Manager

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Hi Litzard

      Danke. Und wo finde ich die Datei um das zu ändern? In der configdatei seh ich da keine Zeile die auf die Logdatei hi weist. Im Ordner etc/openvpn ist der Weg zur logdatei dann aber in der server config Datei angegeben.

      Oder muss das dann Murxer im Pi global ändern?

    • Es kommt darauf an, wie murxer es realisiert hat.
      Bei meinem NordVPN-Connector lasse ich entsprechende Zeile per Plugin in die Konfigdateien einpflanzen.
      Es kann auch sein, das murxer in dieser Richtung gar nichts unternommen hat und OpenVPN standardmässig mit Standardeinstellungen nur loggt,
      es muss jedenfalls für andere Logeinstellungen Hand angelegt werden.
      Log's, die fortlaufend schreiben, müssen auch im Auge behalten werden, da sie je nach Datenmenge auch den Flash vollhauen können
      und im ungünstigsten Fall das Image zum Platzen bringen.


      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach
      Kein privater Support
      No private support
      Themen zu Internet-Sharing sind hier nicht erwünscht

      NordVPN-Connector v0.4 ------ Support Thread



      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und Bewirb dich als Moderator


      'boxpirates-2'

    • Lizard wrote:

      Bei meinem NordVPN-Connector lasse ich entsprechende Zeile per Plugin in die Konfigdateien einpflanzen.
      Mache ich auch so ;)

      @Snoopy34
      Schau mal in die /etc/openvpn/xxxxx.conf, hier findest du dann eine Zeile mit log /etc/openvpn/openvpn.log
      Diese kannst du dann anpassen logappend /etc/openvpn/openvpn.log hier könntest du dann auch den Pfad abändern.
      Wenn du das gemacht hast, öffnest du den VPN-Manager und startest die Verbindung mit der Grünen Taste neu.
      Jetzt wird der Log gelöscht und die Verbindung neu gestartet, ab jetzt greift deine Veränderung.

      Sobald du aber im VPN-Manager einen anderen Server anwählst, wird dies wieder rückgängig gemacht und du müsstest diese Zeile wieder anpassen.
      Wenn du die Grüne Taste nutzt dann wird nur der Log gelöscht und die Verbindung neu gestartet hier greift dann deine Veränderung auch wieder.
      Vielleicht hilft dir das etwas.

    • Ich weiß Du stehst nicht so auf den Farbtasten Workflow, aber besonders ergonomisch ist der Kontrast der Funktionen OpenVPN Stopp und OpenVPN Start nicht. Möglichkeit: Background in der entsprechenden Farbe und Schrift in weiß. Weil Rot auf Schwarz geht garnicht.
      Files
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

      Post was edited 1 time, last by skywatcher ().


    • @skywatcher
      Ich verstehe was du meinst, aber wo ist der Hintergrund schwarz?
      Beim PureVpn-Manager ist rot auf schwarz, aber nicht in diesem Plugin.
      So wie du es auf dem Bild angepasst hast, so war meine erste Version, aber hat mir nicht gefallen, einfach zu viel rot und grün.
      Es soll dezent sein und nicht aus dem Bild springen :D , hab schon dran gedacht die komplett raus zu nehmen.
      Nur hatte noch keine Zeit dazu, für den VPN-Manager was zu machen.

      Edit:
      Hier ein Bild das ist schwarz ;)
      pure.png

    • kA was Du meinst aber Dein Skin sollte doch wohl überall genauso aussehen oder? In OpenATV ist BG sehr dunkles grey und dadurch steht da rote Schrift auf Dark Grey was ergonomisch einfach nicht geht. Das mag in einen Shot noch gut aussehen aber TV Geräte haben unterschiedlichste Kontrast und Helligkeit Einstellungen daher sollte ein Font in der Lesbarkeit überall gut funktionieren. Dazu kommt das der Font eh sehr klein ist auf FHD. Kannst doch die Funktionen auch so realisieren wie in Deinen IPTV Manager denn da funktioniert es viel besser ( Farbiger Rand, weiße Schrift auf dunklen BG)

      Andere Frage, führst Du Deine Plugin irgendwo in Git?
      Files
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

    • Super, Danke für die schnelle Antwort!

      Werd mich heute abend mal dran machen, das Tool ist genau das was ich gesucht habe :)

      Noch eine Frage, wenn auch etwas OffTopic. Gibt es eine neuere ARM OpenVPN-Version für die VU+ UNO als die 1.0-r5 aus dem Feed. Die ist ja wirklich uralt, aber ich finde im Netz nichts.

      Edit:
      Man muss nur richtig suchen, bin doch fündig geworden :D

      Post was edited 1 time, last by albertwasright ().


    • Hallo murxer,
      Erstmal Danke für das sehr gute Plugin. Habe ich vorher das vpn changer 1.2.9 benutzt, deine ist aber viel besser. Habe ich noch etwas herausgefunden dabei und zwar bei mir hat es nicht funktioniert mit erstellter openvpnauth.txt mit benutzername und password. Habe ich aber bemerkt das dass plugin im ordner etc/openvpn hat erstellt pass.file . Da ich zwei vpn-anbieter nutze zum testen, ipvanish von meinem bruder und surfshark von mir ,währe das umständlich bei wechseln jedes Mal das lange benutzername und password einzugeben, mit erstellter pass.file in Ordner vom surfshark und ipvanish klappt das sehr gut.

    • ghostsoft wrote:

      bei mir hat es nicht funktioniert mit erstellter openvpnauth.txt mit benutzername und password
      Hey ghostsoft,
      das liegt daran das du die Datei nur ohne .txt erstellen musst, also so openvpnauth.


      ghostsoft wrote:

      währe das umständlich bei wechseln jedes Mal das lange benutzername und password einzugeben, mit erstellter pass.file in Ordner vom surfshark und ipvanish
      Ja da hast du recht, aber so wie der Code des Plugins ist, funktioniert das noch nicht richtig.
      Beim anwählen einer Verbindung wird in /etc/openvpn erst alles gelöscht, dann wird deine gewählte Verbindung eingelesen.
      Dann werden alles weitere Dateien nach /etc/openvpn Kopiert, jetzt erstellt mein Plugin einen neue xxxx.conf und erst dann wird das pass.file erstellt.
      Du müsstest dann 4 Zeilen im /etc/openvpn/pass.file haben, weil das Plugin jetzt erst in die Datei schreibt.

      Hierzu werde ich noch Anpassungen machen, dann kann man sein pass.file auch in den Vpn-Ordner hinterlegen und muss nicht ständig seine Zugangsdaten eingeben.
      Ist eine Gute Idee von dir, werde ich in den kommenden Tagen umsetzen.

    • Hi Alle,
      ich bekomm einfach Express Vpn nicht zu laufen, hab die Anleitung schritt für schritt befolgt. Irgendwo hab ich einen Fehler drin.


      VPNmanager installiert Version enigma2-plugin-extensions-vpnmanager_1.0.8_all.ipk
      Hab die Ordner erstellt – Rechte auf 755 gesetzt.


      Hauptordner :OpenVPN - Unterordner: Schwitz - France etc.


      Daten von ExpressVpn in die Ordner gelanden. my_expressvpn_switzerland_udp.ovpn
      Dann die Einstellunge im Plugin vorgenommen.


      - vor dem ersten Start des Plugins muss OpenVPN gestoppt werden


      - als erstes müsst ihr jetzt die Einstellung machen, ob ihr Unterordner nutzt oder nicht.


      - jetzt weist ihr im Plugin Menü den neue angelegten Ordner zu


      - jetzt müsst ihr eure Zugangsdaten von eurem VPN-Provider eingeben,


      oder ihr legt eine Text Datei in /media/hdd oder /media/usb an, diese muss lauten
      openvpnauth.


      Diese openvpnauth Datei soll nur aus 2 Zeilen bestehen, diese lauten:
      Quellcode
      1. Mein Benutzernache: bei mir email
      2. Mein Passwort
      Dann Vpn gestartet und dann kommt diese Fehlermeldung – Logins error: AUTH_FAILED.
      So was mache ich Falsch………………..


      Daten von ExpressVpn:


      Manuelle Konfiguration
      1. Das sind Ihr eindeutiger Benutzername und Passwort.
      Kopieren und in die entsprechenden Felder einfügen, wenn von Ihrem Client aufgefordert.
      Benutzername:
      xcycvvycvvycvyvyxvcyxcv – nicht meine Benutzerlogin:Email
      Passwort:
      Ycyxvyvcyxvcyvxvcyxvcxyvyxcv nicht mein Loggin Pass
      2. Laden Sie eine oder mehrere OpenVPN Konfigurationsdateien für Ihr Konto herunter. Die folgenden Standorte sind verfügbar.
      Americas
      Europe
      Asia Pacific
      Middle East and Africa

      Box VU Uno

      Danke schon mal im Vorraus

      Greetz Kamikaze

      Post was edited 1 time, last by kamikaze ().


    • @kamikaze
      AUTH_FAILED bedeutet eigentlich nur das deine Zugangsdaten nicht stimmen.
      Ich hänge dir mal eine openvpnauth an, diese befüllst du dann noch mal mit deine Zugangsdaten.
      Die zip entpacken und dann mit dieser openvpnauth testen.
      Hast du auch schon im Plugin Menü nachgesehen ob deine Zugangsdaten auch übernommen worden sind?
      Auch drauf achten das am ende einer Zeile kein Leerzeichen ist.

      Edit:
      Du musst aber einmal die Einstellungen des Plugins öffnen, dann erst wird das openvpnauth eingelesen und abgesichert.
      Files
      • openvpnauth.zip

        (175 Byte, downloaded 25 times, last: )