Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick



Disney+: Ermäßigtes Drei-Jahres-Abo bringt Webseite zum Crashen

    • Disney+: Ermäßigtes Drei-Jahres-Abo bringt Webseite zum Crashen

      Winfuture wrote:

      Der Unterhaltungsgigant Disney bereitet sich und seinen neuen Streaming-Dienst derzeit auf den Start im November vor und lässt immer mehr Informationen an die Öffentlichkeit.
      Man kann Disney+ in den USA auch schon vorbestellen.

      Im Rahmen der Hausmesse D23 konnten sich Fans nun ein spezielles Abonnement sichern.
      Und die Nachfrage war offenbar gewaltig. Disney+ startet am 12. November in den USA und viele Fans konnten den Netflix-Konkurrenten kaum noch erwarten.
      Und sie sind offenbar auch überzeugt davon, dass der Streaming-Dienst auch auf lange Sicht genügend Gegenwert bieten wird.

      Denn im Rahmen der jüngst im kalifornischen Anaheim stattgefundenen Convention des offiziellen Disney-Fanklubs D23 hat der Konzern seinen Anhängern ein ganz besonderes Angebot gemacht: Nämlich die Möglichkeit, sich für drei Jahre an den neuen Streaming-Dienst zu binden.



      Frühbucherangebot
      Das "Founders Circle" ("Gründerkreis") genannte Angebot bietet allerdings auch eine ziemlich satte Ermäßigung.
      Denn man bindet sich für drei Jahre an Disney+, bekommt dabei aber im Wesentlichen im Vergleich zu den regulären Preisen ein Jahr kostenlos.
      Denn der Gesamtpreis beträgt hier 140,97 Dollar und das ergibt monatlich 3,92 Dollar.
      Regulär sind es hingegen sieben Dollar pro Monat.



      Und dieses Frühbucherangebot kam auch bestens an: Denn laut Cnet hat der "Founders Circle"-Start die D23-Webseite für mehrere Stunden zum Absturz gebracht, lut Disney war ein unerwarteter Traffic-Anstieg dafür verantwortlich.
      Die Nachfrage dürfte also gewaltig gewesen sein. Das ist aber auch nicht ganz verwunderlich, denn die Hauptzielgruppe dieses Deals waren die Mitglieder des Disney-Fanklubs D23 (die 23 spielt übrigens auf das Gründungsjahr des Unternehmens an: 1923).

      Den drei Stunden langen Crash der Webseite sollte man aber nicht als schlechtes Vorzeichen für die Technik von Disney+ sehen. Denn die D23-Webseite und der Streaming-Dienst teilen sich nicht dasselbe Backend.


      The Mandalorian - Disney zeigt den ersten Trailer zur Star-Wars-Serie


      Kein support für Internet-Sharing!

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

      Interesse an Smarthome ? - Alles zu Alexa ,Google Home ,Apple HomePod und Co ,hier bei uns im -> Smarthome Bereich


      BoxPirates Plugin v1.9