Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick



Sportdigital TV verpasst sich neuen Namen

    • Sportdigital TV verpasst sich neuen Namen

      Nachdem sich der Hamburger Pay-TV-Sender Sportdigital immer mehr auf internationalen Live-Fußball spezialisiert hat, soll sich dies nun im neuen Kanalnamen "Sportdigital Fussball" widerspiegeln.

      Sportdigital Fussball zeigt internationale Fußball-Spiele aus vielen unterschiedlichen Zeitzonen der Welt live. Morgens Fußball aus Asien; mittags Fußball aus Zentral-Europa; nachmittags und abends aus West-Europa sowie nachts aus Mittel- und Südamerika. Die Spiele werden im Sportdigital Fussball- Sendestudio moderiert und auf Deutsch kommentiert. Dabei werden verschiedene Gäste und Experten in den Live-Studio Talk eingebunden.


      Der neue Namenzusatz "Sportdigital Fussball" soll verdeutlichen, dass der Sender seinen Zuschauern mittlerweile viel internationalen Live-Fußball mit deutschem Kommentar bietet. 2007 fing der Sender mit Volleyball, Handball und Basketball aus Deutschland an, über die Jahre hinweg entwickelte sich Sportdigital aber mehr und mehr zu einem reinen Fußballsender.

      In einem fließenden Übergang soll sich der Sender in Zukunft sukzessive in einem neuen Gewand präsentieren. Das alte, eckige Logo weicht einem modernen, runden Logo mit 3D-Elementen.

      "Mit unserem neuen Logo verbinden wir Gegenwart und Zukunft und stellen den Fußball als die mit Abstand beliebteste aller Sportarten folgerichtig in den Mittelpunkt. Mit dem Zusatz 'Fussball' zeigen wir zudem auch Zuschauern, die den Sender bislang noch nicht kennen, was wir bieten – und das ist Live-Fußball aus aller Welt rund um die Uhr", erklärt Geschäftsführer Gisbert Wundram das neue Design.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel