Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick

Umfrage: Was kann, was sollte, was müsste sich verändern?

Smalltalk Thread Windows vs Linux

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Smalltalk Thread Windows vs Linux

      Hi
      naja bin mal gespannt wieviel Probleme noch bei den Testern auftreten, 'nachdenken1'
      ich bin jetz dabei mich mit Linux Manjaro zu beschäftigen :smiley138: 'hello'
      Rasenhopser

      Edit by Anz:
      Thread Titel etwas angepasst ;)

    • Ja die mit ihren zwangsupdates.. Linux ist da um Welten besser auch von der Konfiguration her
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer



    • Tester können ruhig Probleme haben. Dafür ist ja ein Test ;)
      Mit den fertigen Releases bin ich im Grossen und Ganzen immer zufrieden.
      BTW: es gab schon viiieeel schlechtere Windowsversionen


      Freedom is just another word for nothing left to lose




    • Ja, immer im Wechsel. Ich erinnere nur an:
      98 -> ME -> XP -> Vista -> 7 -> 8/8.1 und jetzt auf 10
      Immer jede 2. Version war grottig. :D
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Mal ganz ehrlich windoof wird überbewertet.. :laecheln:
      Und wenn Linux auf den pc s vorinstalliert wäre, wäre das das BS der Welt
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer



    • Hi
      ja Linux ist schon ein schönes system aber es hat auch seine probleme jedes system hat vor und nachteile der nachteil bei linux ist das man damit nicht alles machen kann, und man auch auf windows mitunter angewiesen ist, ich habe beide systeme
      bestimmte programme laufen nur mit Windows zbsp dreamboxedit, oder freecomander um auf
      einen Gigablue Receiver zugreifen zu können

      Rasenhopser

    • Dreamboxedit läuft auch auf Linux .. Und sogar auf dem Mac ..
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer



    • Death Angel wrote:

      Ja, immer im Wechsel. Ich erinnere nur an:
      98 -> ME -> XP -> Vista -> 7 -> 8/8.1 und jetzt auf 10
      Immer jede 2. Version war grottig. :D


      ja weil mit jeder 2. Windows Version ein Umbruch eingeläutet wurde und mit der jeweiligen 2. Version eine verbesserte Variante heraus kam.
      32 Bit Systeme und das langsame Ende vom DOS: Windows 95 -> Verbesserung Windows 98
      Der "neue" DOS unabhängige NT Kernel: Windows 2000 -> Verbesserung Windows XP
      Das neue Aero Design und der neue Windows Monolith: Windows Vista -> Verbesserung Windows 7
      Zusammenführung von Mobiles und PC: Windows 8/8.1 fix Version -> Windows 10

      Die einzige Ausnahme ist Windows ME. Vielleicht hat Microsoft Angst gehabt an Marktpräsenz zu verlieren, wenn das für den Endkunden neue NT nicht ankommt.
      Lustig damit hat Windows schon mal 1 Flop einkalkuliert ... entweder die NT Serie oder die 9x Serie :D

      Vielleicht ändert sich das in Zukunft ja mal. Durch die Updatepolitik mit breit gefächerten Beta-Testern finden die vielleicht vor Release heraus ob das neue System Müll ist :laecheln:

    • Da das das Programm von @dhwz ist wäre es eine Möglichkeit ihn zu fragen
      Als zweitens läuft es unter Linux mit wine
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer



    • Ich habe auch Linux getestet, einfach weil ich mal sehen wolle, wie bedienerfreundlich
      das System mittlerweile geworden ist. Gegenüber früheren Jahren, wo man viel Hand
      anlegen musste, ist es entscheidend bedienerfreundlicher geworden - habe letztens mal
      eine Mint-Version installiert und war positiv überrascht.

      Leider muss ich gestehen, dass ich Windows-Geschädigter bin, also ursprünglich mit DOS
      begonnen hatte und nach der Version 6.22 auf Windows umgestiegen bin, seitdem auch
      fast alle "Schweinereien" mitgemacht habe.

      Das aktuelle Windows 10 finde ich gar nicht so schlecht, wenn man sie sich einrichtet und
      die geschätzten 50 Einstellungen abschaltet, die das System offen wie ein Scheunentor macht
      und dabei alles an MS sendet, was es zu verschicken gibt.

      Und nur mal nebenbei, ich habe vor ca. einer Woche einem Bekannten einen neuen PC
      eingerichtet. Von vor ca. 2 bis 3 Jahren hatte ich noch eine originale Windows 7 Lizenz, auch
      mit COA-Aufkleber und die habe ich probiert Windows 10 Prof, 64 Bit unterzujubeln - hat
      auch jetzt noch geklappt, obwohl sie seit geraumer Zeit das abschalten wollten.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Ja das stimmt. Microsoft legt Windows10-willigen keinerlei Steine in den Weg.
      Habe in letzter Zeit auch viele Win7 (Home und Pro) per MediaCreationTool auf
      Windows 10 upgegradet - das Windows war nach der Installation bei allen aktiviert,
      keine separate Lizenz nötig.


      Freedom is just another word for nothing left to lose




    • Hallo
      ja die wollen auch das soviel wie möglich windows 10 nutzen, wie gesagt jedes System ob Windows oder Linux
      hat vor und Nachteile.
      die 1607 version zbsp hat meinen PC ohne ersichtlichen grund zum automatischen neustart gebracht, ging mit einem mal aus und fuhr selbständig wieder hoch,hatte den PC sogar in der werkstatt die haben alles gewechselt aber ALLES bis auf das Gehäuse,
      aber der Fehler ist geblieben, ich habe das selber rausgefunden
      Rasenhopser

    • ganz ehrlich? ich würde unter der decke kleben wenn die updates nicht funktionieren
      ist ja nicht das erste mal bei windoof
      vorallem wen man nicht mehr an die daten kommt die man brauch
      da würde ich immer zittern den pc einzuschalten , das kann es doch nicht sein...
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer



    • ja ist die Warheit und die Frechheit von der Werkstatt war noch , man hat mich beschuldigt das ich den Prozessor gewechselt hätte und das dadurch dieses Problem entsanden ist, man hat dann einen Baugleichen neuen Prozessor eingebaut, und sieh da der Fehler war immer noch da, da bin ich dann dort ausgeflippt.
      Rasenhopser

    • Deswegen nutze ich schon sehr lang KEIN windoof mehr
      Gruß Reiter

      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach




      VU+ Forum -- Box - Pirates
      EMM von Hand schreiben
      V14 + HD02 mit Easymouse am RaspiServer



    • Ich muss hier mal eine Lanze brechen für Windows ,auch wenn ich genau weiß das sich die Linux Jünger genau sowenig wie die Apple Fanboys (mit denen ich immer wieder mal diskutiere) davon beeindrucken lassen werden :D
      Ich bin genau wie @Death Angel Nutzer der allerersten Stunde ,angefangen mit DOS.
      Ja in all den Jahren hätte ich einige der Windows Versionen an die Decke klatschen können weil Updates das System gecrasht hatten oder Daten verloren gingen.
      Der Systemabsturz Bildschirm war lange Zeit mein regelmäßiger Begleiter.
      Aber wie schon geschrieben waren das alles ältere Versionen und mit den letzten großen ab Vista wurde es immer besser.
      Heute mit Windows 10 gibt es diese Probleme (zu mindestens bei mir) nicht mehr.
      Das System ist dermaßen stabil und gegenüber seinen Vorgängern sehr smart ,alles läuft flüssiger und schneller.
      Ich hatte seit Windows 7 keine Abstürze mehr und auch zum Glück keine Probleme mit Updates.

      Auch ich hab über die Jahre einige Linux Versionen getestet und bin mit keinem wirklich warm geworden.
      Heute sehe ich dafür keine Veranlassung mehr ,wofür auch, Windows läuft sauber und stabil und ist mittlerweile sehr einfach zu bedienen.
      Kein support für Internet-Sharing!

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

      Interesse an Smarthome ? - Alles zu Alexa ,Google Home ,Apple HomePod und Co ,hier bei uns im -> Smarthome Bereich


      BoxPirates Plugin v1.8

    • Naja, bei allem verständlichem Frust, lassen wir mal die Kirche im Dorfe. Wie auch bei den Receivern, trifft das auch auf Betriebsysteme zu. User mit Problemen melden sich zu Hauf in Foren, und schreien am lautesten, wenn etwas nicht geht. Die vielen User, die keine Probleme haben, werden garnicht gehört. Jetzt mal nicht auf den speziellen Fall von @Rasenhopser bezogen, aber die meisten Problemverursacher sitzen selbst vorm PC. Außerdem gibt es hardwaremäßig zig verschiedene Kombinationen, wo jede davon eine Fehlerquelle sein kann, das kann ein Betriebssystem ganz einfach nicht immer alles abfangen.

    • Ich nutze beides: Linux und Winschlau (Win10 Pro und Enterprice).
      Es gab schon immer Pro und Kontra für das eine oder andere Firmware-System.
      _________________
      Bei Win 10 (ab pro Version) kann man Updates wieder Löschen, und auch bis zu 35 Tage aussetzen.
      Hatte ich beim letzten 1809 auch gemacht, und jetzt wieder eingeschaltet, weil der Fehler behoben wurde.
      Ist bei Winschlau kein Problem. wenn man sich ein wenig auskennt.
      _________________
      Linux ist sehr vom Vorteil, wenn man Dream OS benutzt.
      Mit Linux kann man sich selbst Plugins und so weiter für Dream OS erstellen.