Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick

Umfrage: Was kann, was sollte, was müsste sich verändern?

ARD überträgt Revierderby BVB - S04 live - Free-TV-Deal mit Sky

    • ARD überträgt Revierderby BVB - S04 live - Free-TV-Deal mit Sky

      Das hat es so noch nicht gegeben. Außer der Reihe haben Sky und die ARD sich darauf geeinigt, in Kooperation miteinander das Schlagerspiel zwischen Borussia Dortmund und Schalke live im Ersten zu zeigen.

      Klamm heimlich wurde in den letzten Tagen an einem Deal getüftelt, der die herzen vieler Fußball-Fans - nicht nur im Ruhrgebiet - höher schlagen lässt. Denn es wird ein zusätzlich Live-Spiel aus der Bundesliga im Free-TV geben. Und auch nicht irgendeins:

      Am Samstag den 27. April wird das Erste live vom ewigjungen Revierderby zwischen dem BVB und Schalke 04 berichten.

      Damit
      ist der ARD ein echter Coup gelungen. Ist doch seit dem
      Rückrundenbeginn 2017 keine Bundesliga-Spiel mehr live bei ihnen zu
      sehen gewesen. Seit der aktuellen TV-Rechte-Periode sind ebendiese
      Eröffnungspartien zum ZDF gewandert, dass sich sogar ein zusätzliches
      Free-TV-Spiel vor Weihnachten sichern konnte.

      Somit werden diese
      Saison sogar mindestens vier Partien im frei empfangbaren Fernsehen
      laufen. Das mag sich natürlich immer noch nach wenig anhören, ist aber
      für die Free-TV-Zuschauer eine absolute Verbesserung.

      Das Spiel
      zwischen Dortmund und Schalke wird am Samstag, den 27. April, um 15.30
      Uhr angepfiffen. Die ARD wird in Person von Alexander Bommes ab 15.05
      Uhr aus dem Signal Iduna Park senden, Steffen Simon das Spiel im Ersten
      live kommentieren. Im Rahmen der Kooperation wird außerdem Sky-Experte
      Christoph Metzelder an diesem Tag für die ARD abgestellt. Beim
      Rechteinhaber selbst laufen natürlich alle Spiele des 31. Spieltags
      ansonsten wie gewohnt auch einzeln live sowie in der Konferenz.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel


    • Na ja, bei den Bayern verkakt, vielleicht reichts ja noch für Schalke....