Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick

Umfrage: Was kann, was sollte, was müsste sich verändern?

"Game of Thrones" so startet das Finale bei Sky

    • "Game of Thrones" so startet das Finale bei Sky




      Der Countdown läuft: Die achte Staffel von "Game of Thrones" startet in der Nacht vom 14. auf den 15. April bei HBO und zeitgleich in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz bei Sky.

      Die achte und letzte Staffel der Kultserie beginnt am 14. April und mit ihrem Abschluss soll es laut dem US-Magazin "Entertainment Weekly" zur größten Schlacht der Fernsehgeschichte kommen.

      Bevor
      in den frühen Morgenstunden um 3 Uhr die erste Episode der achten und
      letzten Staffel, wahlweise im Original oder auf Deutsch, zu sehen ist,
      zeigt Sky noch einmal alle vorherigen Staffeln.

      Ab 8. April wird der Sender Sky Atlantic HD zum Pop-up-Sender Sky
      Atlantic Thrones HD. Jeden Tag gibt es eine Staffel der Fantasy-Saga
      nonstop sowie diverse Specials zu sehen. Los geht es am 8. April um
      21.30 Uhr. Die letzte Episode der siebten Staffel endet in der Nacht vom
      14. auf den 15. April. Ab 3.00 Uhr ist dann die erste Folge der letzten
      Staffel sowohl auf Sky Atlantic HD zu sehen als auch gegen 4 Uhr über
      Sky Ticket, Sky Go und Sky Q auf Abruf.

      Der Kampf gegen eine Armee von Untoten sei über Wochen im
      nordirischen Belfast gedreht worden. Allein die Dreharbeiten für die
      Außenaufnahmen hätten 55 Nächte gedauert. "Game of Thrones" begeistert
      Fans mit einer komplexen Geschichte sowie einer gehörigen Prise Sex und
      Gewalt. Etliche vielschichtige Charaktere sind auch in Nebenrollen
      hochkarätig besetzt. Die Produktion der sechs finalen Episoden hatte im
      Oktober 2017 begonnen.

      HBO veröffentlichte außerdem ein 90-sekündiges Teaser-Video mit
      einigen Szenen aus der letzten Staffel. Die Fantasy-Serie wurde nach den
      Romanen von George R.R. Martin verfilmt und vielfach ausgezeichnet.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel