Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick

Umfrage: Was kann, was sollte, was müsste sich verändern?

Unicable - Ich stehe total auf dem Schlauch...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    • Unicable - Ich stehe total auf dem Schlauch...

      Hallo,

      ich komme mit der Einrichtung des FBC Twin-Tuners an der Unicable Anlage nicht weiter und verstehe die ganzen Abkürzungen und Einstellungen nicht...
      Es ist eine Inverto Unicable LNB angeschlossen und ein Splitter natürlich. Sonst kein weitere Hardware (von der ich auch keine Ahnung habe..).

      Ich bin jetzt soweit, dass ich Tuner A1 und A2 anzeigt bekomme und dort jeweils alle 4 SCR aktiviert habe...bei allen anderen Einstellungen stehe ich auf dem Schlauch und es sagt mir nix.
      Inverto sagt mir man muss die Tuner unterschiedlich konfigurieren, aber wie? Und welche Einstellungen muss ich machen? Muss ich dieses Disqe aktivieren? LNB 1 und LNB 2 benennen?

      Wie bekomme ich das optimal eingestellt? Ich habe hier schon alle unicable-affinen Threats durch aber die helfen mir nicht...

      VG Stephan

    • Man stellt nur Tuner A1 ein und gibt dort alle SCR an, die man nutzen möchte. Auch wird nur eine Leitung an den Tuner A1 angeschlossen, A2 bleibt frei, ein Splitter ist also nicht notwendig.

      Für gewöhnlich sollte man das passende LNB aus der Liste auswählen können, so dass die Einstellungen vorgegeben sind. DiSEqC wird natürlich nicht benötigt, LNB2 ebenfalls nicht. Bei LNB1 stellt man Astra 19.2 E ein. Im Zweifelsfall Screenshot der Tunereinstellung posten, damit man sieht, was du gemacht hast.

    • Ja, aber warum nur einen Tuner nutzen? Ich habe z.B. nur 4 SCR möglich vom LNB her.
      Aber wie stelle ich das Unicable unter Nutzung beider Tuner ein?

      Sie dürfen laut Inverto nicht gleich eingestellt sein...

      VG

      Post was edited 1 time, last by killing ().


    • Ich kenne deine Hardware selber nicht bzw. habe sie nicht, aber wenn vom LNB pro Ausgang wirklich nur 4 SCR-Frequenzen
      unterstützt werden, hat das schon Sinn, dass du beide Kabel anschließt. Dementsprechend muss in den Settings das dann
      konfiguriert werden. Wenn du eine Marusysbox hättest, könnte ich dir helfen, da es bei dir aber um die DM920 geht, müssen
      Andere ran, die sich mit der Box und den dortigen Einstellungen auskennen.

      Nur mal zum Verständnis, warum hast du denn so einen LNB gekauft und nicht einen, der gleich 24 oder 32 SCR's unterstützt?

      killing wrote:

      Es ist eine Inverto Unicable LNB angeschlossen und ein Splitter natürlich
      So natürlich ist das nicht, kommt darauf an, wie viele Ausgänge der LNB hat und wie viele Geräte angeschlossen werden sollen.
      Wenn du nur ein Gerät mit 2 FBC-Tunern verbaut hast und ein LNB oder MS, mit z.B. 24 oder 32 SCR-Kanälen, brauchst du keinen
      Splitter.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA

      Post was edited 1 time, last by Death Angel ().


    • Wenn du nur einen FBC Tuner hast brauchst du keien Splitter, alle 8 SCR-Frequenzen werden dann nur an Tuner A1 angeschlossen, dreamOS macht dann den Rest automatisch/dynamisch, wenn alles für A1 Konfiguriert wurde/wird.

      Post 2 und 4 sagen dir schon alles was du machen musst. Ich vermute das du glaubst weil 2 Anschlüsse da sind hättest du einen Vorteil wenn auch beide angeschlossen sind, dem ist nicht so!

      Bei 2 FBC Tunern benötigst du 2 Leitungen.

      gruß pclin
      Die zwei Gemütszustände eines Programmierers
      0 ich hab keine Ahnung was ich hier mache
      1 ICH BIN GOTT
      DM920UHD, DM900UHD, DM820HD, Wireless Touch Keyboard K400r, Wlan-Stick 11n
      (Flash) DP-OE2.5 (BAXII) eigenes OE2.5, Debian stretch, Diverse
      AudioDSP: miniDSP 2x4HD
      TV: LG 65" SUHD

      Post was edited 1 time, last by pclin ().


    • killing wrote:

      Warum soll ich den zweiten Tuner nicht auch anschließen? Ich habe doch zwei Kabel vom LNB kommend?
      Wenn ihr die Technikt schon nicht versteht, dann macht doch erst mal das was euch geraten wird.
      Der FBC Tuner hat 8 Demodulatoren. In Verbindung mit Unicable darf nur Tuner A1 angeschlossen werden.
      Die SCR Frequenzen dürfen auch nur einmal vergben sein.
      A1 und A2 nimmt man nur wenn der Tuner als Twin , mit 2 Leitungen von einem Universal LNB oder Multischalter, konfiguriert werden soll.
      Files
      • 002.jpg

        (89.73 kB, downloaded 15 times, last: )

    • Ja, ich hatte das LNB schon vorher, ist bestimmt 6-7 Jahre alt. Jetzt habe ich ein
      Inverto Unicable Quad LNB IDLB-QUDL42-UNI2L-1PP mit 2x Legacy- Ausgang (Einkabel-LNB / EN50494) gekauft und eine 85er Schüssel.



      Ich hatte für die Coolstream immer schon nur eine Leitung und dahinter einen Splitter um deren 2 Tuner zu bedienen.
      Das ging nicht anders. Also habe ich jetzt jetzt zwei Leitungen nach dem Splitter.

      Bedeutet 4 oder 8 SCR, dass ich theoretisch 1 Programm sehen und 3 bzw 7 weitere gleichzeitig aufnehmen kann????

      Welche LNB sollte ich sonst nehmen?

    • Hi
      Dazu hätte ich auch mal ne Frage, ich habe auch Unicable mit Unicable Matrix, aber in meinem Merlin Image gibt es keine Auswahl "Nutzbare SCRs" Wie wird das denn da eingestellt?

    • in den tuner Einstellungen. Dann so wie auf dem Bild in meinem Link zu sehen,

      Konfiguration- erweitert
      Typ Unicable 《~~ sobald du das auswählst kommt auch der Punkt nutzbare SCRs zum Vorschein.

      Hersteller und Typ angeben, SCRs zuweisen und fertig.
      King_lotzi
      My Flow Skin for DreamOS...
      Kein Support per PN, Fragen gehören ins Forum!




      Post was edited 1 time, last by King_lotzi ().


    • Verstellen kan man SCR, wenn ich da drauf gehe kann ich wählen bis SCR8 danach gehts wieder von vorn los und im gleichem Atemzug geht auch unten die Frequenz mit.

    • Ich habe mir jetzt mal die Spezifikationen des genannten LNB angesehen, also 2 Legacy
      und einen Unicable-Ausgang mit 4 SCR-Channels.
      Ich würde mal grundsätzlich empfehlen, um nur annähernd die Möglichkeiten deines
      Receivers nutzen zu können, den LNB zu tauschen, einen mit 24 oder 32 IF-Channels
      zu installieren.

      Wie schon geschrieben, mit deinem LNB brauchst du keinen Splitter, du hast nur diese
      4 Channels zur Verfügung und jeder darf nur einmal verwendet werden. Mit einem
      Splitter könntest du höchsten die 4 auf 2 x 2 Channel aufteilen, aber das macht für
      diesen Receiver mit den Möglichkeiten keinen Sinn.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • @King_lotziAlso die Frequenzen sind ja schon jedem SCR zugewiesen, ich kann bei Frequenz nichts verstellen oder mehr eintragen, er nimmt nur eine Frequenz und welche sagt im das SCR.

    • Death Angel wrote:

      Ich habe mir jetzt mal die Spezifikationen des genannten LNB angesehen, also 2 Legacy
      und einen Unicable-Ausgang mit 4 SCR-Channels.
      Ich würde mal grundsätzlich empfehlen, um nur annähernd die Möglichkeiten deines
      Receivers nutzen zu können, den LNB zu tauschen, einen mit 24 oder 32 IF-Channels
      zu installieren.

      Wie schon geschrieben, mit deinem LNB brauchst du keinen Splitter, du hast nur diese
      4 Channels zur Verfügung und jeder darf nur einmal verwendet werden. Mit einem
      Splitter könntest du höchsten die 4 auf 2 x 2 Channel aufteilen, aber das macht für
      diesen Receiver mit den Möglichkeiten keinen Sinn.
      OK, aber wenn ich schon mit den 4 SCR alles mögliche sehen und aufnehmen kann, warum sollte ich dann ein LNB mit noch mehr SCRs kaufen??? Welche Möglichkeiten der Box lasse ich denn aus?