Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


Jetzt also doch: DAZN bringt Werbung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Jetzt also doch: DAZN bringt Werbung

      DAZN ändert entscheidend seine eigene Werbe-Philosophie: Der Streamingdienst ist nicht länger werbefrei. Am Wochenende wird erstmals Werbung im Programm zu sehen sein.

      Über Twitter lässt DAZN seine Nutzer wissen: "Wir werden ab heute mit ausgewählten Werbepartnern zusammenarbeiten." Die Folge: Der Streamingdienst bleibt nicht mehr werbefrei. Wie "Horizont" berichtet, soll bereits ab dem bevorstehenden Wochenende Werbung im Programm gezeigt werden.

      Das
      Unternehmen begründet in dem Tweet die Entscheidung so: "Die Koops sind
      ein Weg, wie wir weiterhin in die besten Inhalte und innovative
      Technologien investieren können und auch in Zukunft den besten Sport zu
      einem günstigen Preis zu bieten."

      Wie "Horizont" veröffentlicht, soll es sich bei der Werbung jedoch
      nicht um Unterbrecher-Werbung im Live-Programm handeln. Wann genau die
      Werbung zu sehen sein soll, lässt DAZN jedoch noch nicht durchblicken.
      Wie sich aus einem Kommentar bei Twitter schließen lässt, könnte die
      Werbung in Form von "kurzen Clips vor oder hinter dem Content" zu sehen
      sein.

      Zu den essentiellen Rechten von DAZN gehören die
      Highlight-Berichterstattung der Fußball-Bundesliga und die Live-Rechte
      an den Fußball-Ligen in Spanien, Italien und England. Der monatlich
      kündbare Streamingdienst, für den Nutzer 9,99 Euro zahlen, verzichtete
      bisher bewusst auf Werbung. Was werden die Abonnenten zu der
      gravierenden Änderung sagen?
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel