Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Smart Home - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


Argus Piccollo plus HDip UNICABLE tauglich?

    • @ SASCHA SAT:
      Ich würde mich trotzdem freuen, später mal was von Deiner endgültigen technischen Lösung und Deinen dann neuen, vielfältigen Möglichkeiten zu hören ... ;)

    • @Death Angel vielen Dank für den super Link mit der Übersicht, das ist eine gute Orientierung. Das LNB ziehe ich ebenfalls in Betracht, jedoch wäre ein UK102 oder UK104 doch ein gutes Stück günstiger, da werde ich die "Marktplätze" aber noch durchsuchen. :)

      @georg4 ... ja das mache ich :) , spätestens wenn der Edision_Unicable_Praxistest erfolgt ist. =O

      Im Moment konnte ich die Receiversuche auf die GB UHD UE 4k (DVB-S2 fbc twin oder gleich 2x twin mal sehen) und die VU+ UNO 4k SE (DVB-S2 twin fbc) eingrenzen. Scheinbar hat die GB ja nur einen Supportnachteil gegenüber der VU+, für beide Boxen finden sich genug Leute die sagen "Beste Box", hmm. Lasse mich jedoch mal von den Preisen nach dem Weihnachtshype überraschen und halte im Moment die Füße still, da der Terminkalender im Moment nicht wirklich Langweile signalisiert :rolleyes: .

      In jedem Fall kann ich jedoch sagen, der Plan steht und die Umsetzung folgt, denn ein paar Tage Urlaub sind nah :thumbsup: .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SASCHA Sat ()


    • SASCHA Sat schrieb:

      ...jedoch wäre ein UK102 oder UK104 doch ein gutes Stück günstiger
      Günstiger schon, aber nicht so leistungsfähig. Du hast bei dem 102 einen Unicable-Ausgang
      für bis zu 4 Geräte/Kanäle und dann ist Ende. Ebenso der 104, nur dass der einen Legacy-
      Ausgang mehr hat.
      Entscheidend dürften hier aber die Unicable-Kanäle/-Frequenzen sein und die sind bei dem
      von mir in Post #17 genannten LNB immerhin 24. Also prüfe wohl, was du kaufst und richte
      deine Entscheidung vielleicht mal auch in die Zukunft.

      Nur so am Rande, der von mir in Post #16 genannte VU+ Uno 4K SE mit Dual-FBC-Tuner wäre
      mir dem UK 102 und 104 schon mal gar nicht voll auszunutzen. ;)
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Death Angel schrieb:

      SASCHA Sat schrieb:

      ...jedoch wäre ein UK102 oder UK104 doch ein gutes Stück günstiger
      ... Entscheidend dürften hier aber die Unicable-Kanäle/-Frequenzen sein und die sind bei demvon mir in Post #17 genannten LNB immerhin 24.
      Danke für diese Info! So tief war ich eben doch noch nicht in der UNICABLE Materie, da hast Du natürlich recht. Ich werde diesen Punkt bei der Auswahl beachten! Oh Mann ohne euch hätte ich mich bestimmt gut *VER*-Kauft. :thumbup:

    • Dafür ist u.a. ein Board da - wie sagte einst Verona Poth (Feldbusch): "...da werden Sie geholfen" :D
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Nun habe ich noch eine Frage, sorry geht hier OT, aber habe über die SuFu nicht wirklich was gefunden.

      Wenn ich mir nun die GB ue4k oder die VU uno 4k gekauft habe und die Images+Plugins drauf habe (...habe ein paar Erklärungen gelesen), wären mir 2 Dinge sehr wichtig: 1. meine weiße KLARbild 01 soll unverheiratet und restrictfrei bleiben (von wegen:... upps falsches plugin oder falsche soft, oder vergessen etwas zu deaktivieren ... und schon ist es passiert) und 2. möchte ich gern zu Hause mehrfach, z.B. 2 Sender sehen weitere 2 aufnehmen *Sender der KLARbild-Plattform mit 01* verteilen (geht das nur per stream oder per ip direktverbindung oder auch im unicable oder nur direkt an der Box?) ich werde ja Twin dvb S2 fbc an unicable betreiben und möchte nicht ständig überlegen wer nun das KLARE Bild haben darf. Ich habe gelesen, dass es wohl eine ???-cam geben soll welche mehrfach verteilen kann.
      Wo kann ich dazu etwas lesen? edit: wie kann ich mich im BP wiki anmelden bzw. erstmal rgistrieren?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SASCHA Sat ()


    • @georg4 und natürlich alle Anderen, die es interessiert :) Gern möchte ich nun vom Erfolg berichten. Zur Themenüberschrift kann ich nun die klare Antwort geben JA ES GEHT!
      Ich melde mich erst jetzt wieder, da ich aus Zeitgründen sozusagen Partweise voran geschritten bin. Erstmal die VU mit allem gewünschtem hergerichtet, dann das HS und letzte Woche die Sat-Anlage auf Unicable....

      Also in Raum 1 ist eine VU+ uno 4k se (mit VTI 14.0.2 und aktuelles Oscam hier vom BP-Panel "für Dream-ARM-Boxen") in Raum 2 ist die besagte Edision Box natürlich die Version mit HD plus IP (gibt auch eine Version ohne LAN-Buchse, da wird wohl nix gehen ohne Lötkolben) mit einer der letzten ILTV´s direkt von Kunibert aus 2014. In der Tat war es einfach, den LNB Typ auf Unicable, Unicable-Frequenz einstellen Speichern und fertig, ging sogar ohne Neustart gleich los. Musste nur zweimal ran (war ja klar ;) ), da ich zuerst die VU+ für Unicable einstellte, da waren ja dann die ersten 8 LNB-Frequenzen für die VU+ vergeben. Die Edision Box wollte ich dann als 2. machen und stellte fest, dass dort nur 8 Id´s mit jeweils einer Frequenz einzustellen gehen, also hab ich es manuell eingestellt und der ID 1 die Unicablefrequenz nummer 9 von der LNB Liste zugewiesen, dies ging nicht (scheinbar muss die ID Nummer auch mit der vom LNB zugewiesenen Frequenz überein stimmen). Also noch mal die VU+ alle 8 Tuner eine Frequenz nach hinten gerutscht und die erste LNB-Frequenz für die Edision Box frei gemacht, diese dann eingetragen gespeichert und fertig.

      Als nächstes dann das HS von HD01 konfigurieren (VU+ mit o.g. Oscam ist Server), Edision über Cccamd (so heisst es bei der Edision bei ILTV ... soll wohl auch über andere Clienten, welche in der ILTV verfügbar sind gehen, ich habe es aber damit gemacht) als Client verbunden. Dann kamen Fragezeichen bei mir, denn nix ging, ausser Fehler, Fehler, Fehler. Habe das LAN-Kabel aus der Edision gezogen und mal einen Laptop zum testen dran gesteckt, dieser ging und hatte sofort Zugriff im Heimnetz und Internet. Hmm, was nun. Letztlich lag es tatsächlich daran, dass ich an der Edision DHCP deaktivierte und die Netzwerkadressen manuell vergab, dann ging es und ich bekam einen Ping (an die Dinge wie z.B. Mac-Filter Fritz-Box etc., also alles was blocken konnte hatte ich schon vorher gedacht). Aber nun war das Problem, dass einige Sender "HD+" nach Laufzeiten von 10 - 45 sek. stehen blieben und wenn überhaupt erst nach weiteren ca. 30 - 45 sek. wieder nur kurz liefen. Zuerst dachte ich an Heimnetzprobleme, aber weit gefehlt, connect und speed war super. Im LiveLog der Oscam bei Client 1 hatte ich zum Zeitpunkt der Freezer plötzlich ms-Zeiten von 800- über1500ms und dann kam immer "Disconnect", erneutes Foren studieren brachte die Lösung, die "AU" Option war in der Cam-Konfiguration abgeschaltet, also eingeschaltet, dann habe ich die Timeoutzeiten gleich noch erhöht (wäre aber im Nachhinein gesehen vermutlich unnötig, da ich nur noch Zeiten zwischen 180 und 380ms habe) und siehe da ES LÄUFT nun ein paar Tage auch mehrere Stunden am Stück VÖLLIG FEHLERFREI.

      An dieser Stelle möchte ich mich nochmals aufs herzlichste bei Allen unerschrockenen :D Helfern und Helferlein bedanken. Sei es Kaufempfehlungen der Box, des LNB´s, welche Soft und jedes nochNichtwissen meinerseits, wurde hier von Euch respektvoll und weiterbringend behandelt. Letztlich habe ich auf Eure Empfehlungen und Anleitungen gehört und bin nun 100% mit der Umsetzung zu frieden.
      :winken: Dankeschön! :winken:

    • Glückwunsch zum Erfolg :thumbup:
      und Danke für die ausführliche Rückmeldung
      'danke'


      Freedom is just another word for nothing left to lose
      J. Joplin


    • Sehr schön und ausführlich berichtet - prima, dass du dir die Zeit genommen und uns ein Feedback
      gegeben hast. Das freut all diejenigen, die geholfen haben, das Projekt bis zur Endreife zu bringen. :thumbup:
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA