Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick



Stacker/Destacker vom Fachmann angeschlossen, jetzt Änderung notwendig

    • Stacker/Destacker vom Fachmann angeschlossen, jetzt Änderung notwendig

      hallo Zusammen,

      ich habe auf dem dachboden einen Johansson Stacker/Destacker vom Fachmann anschliessen lassen ( das war so vor 2 jahren etwa).
      Dieser versorgt ein Zimmer in dem seitdem angeschaut und gleichzeit aufgenommen werden kann. Jetzt soll der Anschluss aber in ein anderes Zimmer übergehen und ich habe versucht den Fachmann zu erreichen.
      Leider ist dieser nicht mehr aktiv und macht auch nichts mehr. Zwei andere Fachmänner habe ich kontaktiert es kennt sich keiner damit aus. Nun überlege ich mir ernsthaft ob ich das nicht selber hin bekomme. Habe mir aber das ganze auf dem dachboden mal angeschaut vor lauter Kabel keinen Durchblick wo da was angeschlossen ist. Könnt ihr mir da vielleicht Support bieten wie man das ganze am besten angehen kann? Johansson KIT 9645 heisst das wo damals gekauft und angeschlossen wurde.

      Grüsse

    • Bei dem genannten System geht es doch nur darum, zwei Ausgänge entweder eines Quad-LNBs oder
      eines MS, wie @Rentner 1 es dargestellt hat, auf ein Ableitungskabel zu legen und kurz vor dem Gerät
      wieder aufzuspalten.
      Wenn du das System in einem anderen Raum nutzen willst, gibt es die Möglichkeit, die Leitung dorthin
      weiterzuleiten oder du musst, wenn eine Leitung vom MS oder LNB dorthin führt, diese so verschalten,
      wie die jetzige Verkabelung aussieht. Also kein Problem; eines der beiden Möglichkeiten sollte umsetzbar
      sein.

      Oder du rüstet deine Anlage auf Unicable um, dann brauchst du keine Stacker-/Destacker-Verschaltung
      mehr.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Danke schön für eure Antworten,. ich war gestern wieder auf dem Dachboden, es gilt das Kabel zu finden vom Zimmer wo nachher das ganze funktionieren soll.
      da bin ich jetzt gerade auf der Suche da die Kabel nicht beschriftet wurden. Was genau ist Unicable und wie funktioniert das? Vielleicht wäre das eine Alternative, die ich versuchen könnte?
      dann würde ich im "alten" Zimmer alles lassen wie jetzt und mit Unicable das im jetzigen Zimmer wo es laufen soll machen.
      Wer kann mir bitte erklären was das ist und wie es funktioniert?

      danke und schöne Grüsse

    • Du brauchst in dem "neuen" Zimmer doch nur den Fernseher einschalten. Am Multischalter machst du nach und nach solange ein Antennenkabel ab bis der Fernseher kein Bild mehr hat, weißt du welches Kabel es ist. Dieses Kabel kommt dann an den Stacker. Im Fernsehzimmer klemmst du das andere Teil des Stackers an. Du hast den doch jetzt auch irgendwo angeschlossen. Genau machst du es an der neuen Stelle.
      Gruß
      roman

      KEIN SUPPORT PER PN - Fragen gehören ins Forum


    • Ich empfehle mal ein Wiki zu Unicable - hier das von Adam zu Eva zu erklären, wäre mir etwas zu aufwendig:
      --->Wiki-Unicable

      Ansonsten kann man mit wenigen Worten Unicable so erklären, mit einem Kabel kann man bis zu 32 Tuner
      bedienen, abhängig vom jeweiligen System.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • italo74 schrieb:

      Was genau ist Unicable und wie funktioniert das?
      Auch dafür musst Du erst einmal das Kabel finden welches in das neue Fernsehzimmer führt.
      Halte dich einfach an die Anleitung von @roman11 zwei Posts über diesem.
      Mit dieser Vorgehensweise solltest du ans Ziel kommen.
      Freedom is just another word for nothing left to lose
      J. Joplin


    • also ich werde am Wochenende mal versuchen nach der Anleitung vorzugehen und das richtige Kabel zu suchen. Bin sehr positiv gestimmt das ich das auch hin bekomme.
      Vielen dank bis dahin an Euren wir immer tollen Support. Werde Rückmeldung geben sobald ich getestet habe.

      Grüsse

    • Die preiswerteste und schnellste Lösung ist sicher das von @roman11
      beschriebene System und das sollte auch problemlos machbar sein.

      Wenn du allerdings künftig mehrere Receiver an einem Ort (an einem
      Kabel) betreiben willst, solltest du dich mittelfristig mal mit Unicable
      auseinandersetzen.

      Viel Glück und Erfolg.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • ich habe noch eine Verständnisfrage. Auf dem Bild gehen vom Quattro LNB zwei Kabel weg in den Stacker rein.

      Es gilt EIN Kabel zu finden, daß am TV kein Bild mehr kommt, den ich im "richtigen" Zimmer anschliesse. Wenn ich das richtige Kabel gefunden habe, dann muss ich, bevor ich das richtige Kabel dann in den Stacker stecke und befestige BEIDE jetzt befindlichen Kabel im Stacker wegmachen, oder eins der beiden und wenn ja welches? das ist mir aktuell noch nicht ganz klar............sorry dafür das ich da explizit nochmals nachfrage.

    • Die beiden Kabel kommen nicht vom Quattro-LNB, sondern vom Multischalter.

      Die Verbindung Multischalter <---> Stacker bleibt, da musst du nichts ändern.
      Die auf dem Bild gestrichelte Leitung wird nur auf dem Dachboden getauscht
      gegen die Leitung, die in das andere Zimmer geht und dort wird auch der
      Destacker so wie abgebildet wieder verschaltet, also das eine Kabel in den
      Eingang des Destackers und die beiden Ausgänge jeweils zu einem Tunereingang.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA


    • Vom Multischalter gehe zwei Kabel in den Stacker, das Kabel welches aus dem Stacker raus geht, war das Satkabel zum "alten" Zimmer. Da kommt das Satkabel für das neue Zimmer dran. Im "neuen" Zimmer schließt du den Destacker genauso an wie er bisher im alten Zimmer angeschlossen war. Versuche es, es ist ganz einfach.

      EDIT:DA war etwas schneller. :D
      Gruß
      roman

      KEIN SUPPORT PER PN - Fragen gehören ins Forum


    • also ich war heute Mittag auf dem Dachboden um die Kabel weg zu machen und das Kabel zu finden welches ins neue Zimmer führt.
      Denke mal ich habe es hinbekommen, anschliessend kurz getestet es funktioniert.
      Dank eurer Anleitungen und HIlfen vielen vielen lieben Dank dafür an Euch.

      Grüsse

    • Danke für die Rückmeldung; ist vielleicht auch für jemand anders hilfreich - viel Erfolg weiterhin.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA