Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick



Gefahr für Sky? Österreichische Bundesliga wieder im Free-TV

    • Gefahr für Sky? Österreichische Bundesliga wieder im Free-TV

      Die Österreichische Bundesliga soll es, zumindest teilweise, wieder im Free-TV geben. So will es die Regierung und überarbeitet deshalb die Fernseh-Schutzliste. Sky sieht das Vorhaben gelassen.


      Der Fernsehsender Sky hat gelassen auf die Ideen der österreichischen Regierung reagiert, künftig einige Spiele der österreichischen Bundesliga wieder ins Free-TV zu holen. Der Sender begrüße es, dass nicht in bestehende Verträge eingegriffen werden soll, teilte Sky am Dienstag mit. "Selbstverständlich wird sich Sky im Rahmen des zu erwartenden Verfahrens entsprechend einbringen."
      Die
      österreichische Regierung hatte am Montag angekündigt, dass die
      sogenannte Fernseh-Schutzliste überarbeitet werden soll. Auf dieser
      Liste sind Ereignisse gesammelt, die im Free-TV zu sehen sein sollen.
      Derzeit finden sich unter anderem die Olympischen Spiele, die alpine und
      nordische Ski-WM sowie bestimmte Spiele von Fußball-Großereignissen auf
      dieser Liste. Auch kulturelle Ereignisse sind geschützt, nämlich das
      Neujahrskonzert und der Wiener Opernball. "Diese Liste wollen wir uns
      ansehen und sie nach Möglichkeit adaptieren", sagte Vizekanzler
      Heinz-Christian Strache von der rechten FPÖ. Man sehe anlässlich des
      Wechsels der Bundesliga-Rechte zu Sky, "dass es hier Diskussionsbedarf
      gibt."
      Sky hat sich im vergangenen Jahr die Rechte für die österreichische Bundesliga für die Spielzeiten 2018/2019 bis 2021/2022 gesichert.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel