Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick



[Support Thread] NordVPN-Connector

    • iptables Kernelerweiterungen fehlen bei den meisten VU+ 4k Boxen im VTI Image

      Oh je, das ist ein größer Akt! Seit 2015 unterstützt VU wohl nicht mehr die Kernel iptables Unterstützung. Zumindest nicht für alle Geräte. Die uno 4k hat alle Pakete und Kernelerweiterungen die das Plugin braucht.

      iptables (1.4.21-r0)
      kernel-module-ip-tables
      kernel-module-ipt-masquerade
      kernel-module-iptable-filter
      kernel-module-iptable-nat

      Die zero 4k jedoch nicht. Da gibt es nur das iptables Paket,

      iptables (1.4.21-r0)

      aber keine Kernelerweiterungen. Selbiges gilt für die solo 4k, uno 4k se und wenn ich richtig recherchiert habe, auch nicht die Ultimo 4k. Warum das so ist, weiß ich noch nicht. Ich habe schon versucht die Pakete von der uno 4k auf die zero 4k zu bekommen, aber da sind, wie erwartet, unterschiedliche Kernelversionen drauf. Und wie ich die .ipk anpassen kann, habe ich noch nicht heraus gefunden. Ich dachte da gibt es irgendwo einen Bereich, in dem man einfach die Abhängigkeiten abändert ;)

      Bis auf Killswitch funktioniert das Plugin ja auch auf der zero 4k, also ist es durchaus ein Beigeschmack, mit dem man leben kann. Ich versuche jetzt noch im vu+ Forum mit dem Image Verantwortlichen, plnick zu klären, ob er evtl. die fehlenden Erweiterungen auch für zero 4k bereit stellen kann bzw. ob man alle 4k Boxen auf einen Stand bringen kann. Sobald ich mehr weiß, rühre ich mich wieder.

      Wegen dem iFlatFHD Skin, werde ich noch aktiv werden. In Bezug auf den Fluid Skin habe ich schon jemand gefunden, der ggf. was machen kann. Er ist aber im Augenblick Land unter.

      Das Plugin ist aber auch so schon echt eine riesige Erleichterung! Und erhöht dadurch natürlich noch mehr die Vorteile von Enigma Boxen :)

    • Ergänzung:

      Es betrifft auch OpenATV. Auch da läuft killswitch nicht. Es gab sogar beim aktivieren von openvpn autostart einen crashlog, aber da ich keine Platte dran hatte, finde ich ihn nicht. Nach einem reboot gab es aber keinen Absturz mehr und OpenVPN wird auch gestartet.

      Es wird wohl also an dem Kernel liegen, den VTI und OpenATV benutzt. Es ist nur merkwürdig, dass die uno 4k es aber kann.

    • DunkleSeite schrieb:

      Einen Wermutstropfen gibt es aber leider, dafür kann aber Lizard nichts. Ich nutze unter VTI den iFlatFhd Skin. Dort sieht das Plugin natürlich nicht so hübsch aus, wie auf den Screenshots und dummerweise fehlen die Farbbuttons unten in der Leiste
      ich lese hier auch ab und zu mal mit ;)
      zum Skinnen eines Plugins sind schon ein paar Infos nötig, die ich im NordVPN nicht sehe, da hier nur .pyo drin sind ohne Skin-Infos. ich nehme mal an, dass die Skins direkt im Plugin definiert sind, sonst hätte ich ja sowas wie eine skin.xml o.ä. in der Installation gefunden.
      vieleicht kann ja der Author @Lizard die Infos zum Skinnen evtl. aus dem Plugin raus ziehen als extra Datei, oder evtl. auch per PN senden ?

    • g55 schrieb:

      DunkleSeite schrieb:

      Einen Wermutstropfen gibt es aber leider, dafür kann aber Lizard nichts. Ich nutze unter VTI den iFlatFhd Skin. Dort sieht das Plugin natürlich nicht so hübsch aus, wie auf den Screenshots und dummerweise fehlen die Farbbuttons unten in der Leiste
      vieleicht kann ja der Author @Lizard die Infos zum Skinnen evtl. aus dem Plugin raus ziehen als extra Datei, oder evtl. auch per PN senden ?
      Ja, gordon55 hatte mir das auch so mitgeteilt. Er braucht entweder die py-sourcen od. idealerweise alle skins aus dem Plugin.

      @Lizard könntest Du bzw. würdest Du die Informationen bereit stellen?

    • Die Antwort kam ja auch von gordon55 (g55) selbst ;)
      Kein support für Internet-Sharing!

      Bitte füllt euer Profil aus (Box und Image) ,das erleichtert es uns Euch zu helfen

      Interesse an Smarthome ? - Alles zu den Amazon Echos und dem Zubehör dafür hier bei uns im -> Echo Bereich

    • Die Auslagerung der Skin's in separate xml-Dateien werde ich dann beim nächsten Update mit drin haben. ;)


      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach
      Kein privater Support
      No private support
      Themen zu Internet-Sharing sind hier nicht erwünscht

      NordVPN-Connector v0.3-r3 ------ Support Thread


      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und Bewirb dich als Moderator


      'boxpirates-2'

    • Ich bin jetzt von der Solo2 auf die Uno4kse umgestiegen.
      Das Plugin läuft, auch wenn es immer mal hängt (Spinner ca. 1min bei Aufruf)
      Killswitch läuft auf der uno4kse defintiv nicht. Nach Aktivierung kommt Crash, danach die Meldung Killswitch nicht aktiviert.
      Das gleiche wie bei #DunkleSeites Zero4k

    • @spezelist

      KillSwitch läuft nur auf der uno4k. Ich habe bereits eine Anfrage in Bezug auf die Kernelerweiterung für andere 4k Boxen gestellt. Ich schätze mal das VTI Team ist damit beschäftigt, das Image für die neue VU Box (duo 4k) zu erstellen. Zumindest habe ich bisher keine Antwort erhalten.

      Die Hänger gibt es bei der Einrichtung des Plugins, insbesondere beim Einrichten des Autostarts von openvpn und wenn Du einen Server erwischt, der überlastet ist, oder bei dem irgendetwas nicht stimmt. Meistens dann, wenn die IP Adresse nicht ermittelt werden kann. D. h. die Verbindung wird zwar aufgebaut, aber die IP Adresse lässt sich nicht einbinden. Das siehst du oben rechts im Plugin. Da steht dann, dass die IP Adresse nicht ermittelt wurde. Bei den deutschen und österreichischen Servern gibt es das kaum. Bei den schweizer Servern passiert das hin und wieder einmal, andere habe ich nicht getestet.

    • Ich habe diese Hänger auch öfter nach dem Einschalten aus dem Standby. Dann läuft ewig der Spinner und nix geht mehr.
      Dasselbe wenn ich die VPN Verbindung im Plugin manuell trenne mit gelb,da läuft ca. 1 min der Spinner, dann ist die Verbindung getrennt.
      Ich habe dann allerdings gar kein Netz mehr. Ich muß die Box komplett neu starten, um wieder online zu kommen.
      Ich mußte jetzt das Plugin erst mal deinstallieren, sonst gibts Ärger mit der Regierung.

      Mit der Solo2 habe ich all diese Probleme nicht, da läuft das Plugin wie geschmiert.

    • Ah OK. So ein ähnliches Verhalten kenne ich auch. Tritt immer dann auf, wenn die Box sehr lange an oder im standby ist. Wobei ich dann einfach im Plugin openvpn manuell trenne und dann wieder aktiviere, das hilft in der Regel. Meistens kann ich aber noch vorher den Server wechseln.

      Evtl. wäre es ja machbar, dass das Plugin alle, von mir aus drei Stunden, den Server wechselt. Wobei das Plugin ja nicht wissen kann, welchen es nehmen soll......Obwohl, man könnte ja sagen, nimm aus der Gruppe in der man gerade ist (de, at, it, what ever) den ersten Server der weniger wie z. B. 30% Auslastung hat. Oder den ersten der mehr wie 5% aber weniger wie 30% hat.

    • Manuell brauchst du nichts machen, ausser deine Zugangsdaten eingeben, über die Einstellungen kann man das ganze Konfigpaket aller verfügbaren Server laden.


      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach
      Kein privater Support
      No private support
      Themen zu Internet-Sharing sind hier nicht erwünscht

      NordVPN-Connector v0.3-r3 ------ Support Thread


      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und Bewirb dich als Moderator


      'boxpirates-2'