Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick



Mehr Fußball und Formel 1 in UHD bei RTL

    • Mehr Fußball und Formel 1 in UHD bei RTL

      RTL lässt es rollen: Fußball in UHD und HDR

      19. Juli 2018, 12:09
      HD+ Kunden können exklusive Fußballspiele in Ultra HD auf RTL UHD ansehen. Zusatzkosten entstehen dabei nicht.

      Die WM ist vorbei, doch das ist kein Grund auf hochauflösenden Fußball zu verzichten. Die Mediengruppe RTL Deutschland erweitert nämlich ihr UHD-Formatangebot und zeigt auf RTL UHD vier exklusive und hochauflösende Fußballhighlights. Alle Spiele werden mit HDR ausgestrahlt. HD+ ist dabei exklusiver Verbreitungspartner.

      Am
      5. August 2018 geht es mit dem Freundschaftsspiel zwischen FC Bayern
      München und Manchester United in der Allianz Arena los. Die Übertragung
      startet um 20:00 Uhr. Ein weiteres UHD-Highlight wird am 28. August das
      Abschiedsspiel von Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern München sein.
      Die Mediengruppe RTL Deutschland hat sich die exklusiven TV-Rechte am
      Aufeinandertreffen des amtierenden deutschen Meisters gegen
      Schweinsteigers aktuellen Verein, Chicago Fire, gesichert.



      Darüber hinaus wird auch die DFB-Elf bei RTL UHD zu sehen sein.
      Auftakt dazu ist am 9. September 2018 das Freundschaftsspiel gegen Peru
      in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena (Heimstadion der TSG 1899 Hoffenheim).
      Am 15. November trifft die deutsche Mannschaft dann in der Red Bull
      Arena in Leipzig auf Russland.



      UHD-Fans kommen damit immer mehr auf ihre Kosten: RTL UHD ist neben
      UHD1 by HD+ und Travelxp 4k bereits das dritte UHD-Angebot, welches über
      Satellit exklusiv nur mit HD+ zu sehen ist. HD+ greift hierbei auf die
      langjährige UHD-Erfahrung der MX1 zurück.



      Voraussetzung für das TV-Erlebnis ist neben Satelliten-Empfang ein
      UHD-Fernseher. Ferner benötigen Zuschauer ein HD+ Modul, einen HD+
      UHD-Receiver oder ein HD+ TVkey mit aktivem HD+ Sender-Paket. RTL UHD
      finden HD+ Kunden auf Kanalplatz 319 (kann je nach TV-Hersteller
      abweichen).



      Die Empfangsparameter von RTL UHD

      • Satellit: ASTRA 1KR, 19,2° Ost
      • Transponder: 1.013
      • Frequenz: 11391,25 Mhz (Horizontal)
      • Symbolrate: 22.000 Ms/s
      • Datenrate: 20 Mbit/s FEC 5/6
      Wenn
      das UHD-TV-Gerät das von RTL UHD verwendete HDR-Verfahren Hybrid
      Log-Gamma (HLG) unterstützt, erleben Zuschauer alle Spiele zudem mit
      mehr Farben und einem höheren Kontrastumfang.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ralf38 () aus folgendem Grund: Überschrift angepasst.


    • Mit Formel 1, Fußball und "Sankt Maik" will die Mediengruppe RTL Deutschland ihr Ultra-HD-Engagement 2019 weiter ausbauen. Besonderes Schmankerl: Erstmals sollen auch alle von RTL übertragenden Fußball-Länderspiele in UHD gezeigt werden

      Im Jahr 2019 wird RTL wesentlich mehr UHD-Inhalte bieten, als es jetzt der Fall ist. So wird es weiterhin Fußball, Formel 1 und die Serie "Sankt Maik" in ultrascharfer Bildqualität zu sehen geben. Die Mediengruppe RTL Deutschland baut dazu ihre hochauflösenden Inhalte auf dem Ultra-HD-Kanal "RTL UHD" im kommenden Jahr deutlich aus. Der Verbreitungspartner über Satellit bleibt dabei HD+.

      Neben
      der Übertragung der Qualifyings und Rennen der Formel 1 werden auf "RTL
      UHD" 2019 erstmals auch alle von RTL übertragenden Fußball-Länderspiele
      in UHD zu sehen sein. Darüber hinaus dürfen sich die Zuschauer auch auf
      einige UEFA Europa League-Begegnungen bei RTL UHD freuen. Alle
      Fußballspiele werden in UHD HDR produziert und ausgestrahlt.



      Auch die zweite Staffel der RTL-Fiction-Serie "Sankt Maik" mit
      Hauptdarsteller Daniel Donskoy als Trickbetrüger Maik Schäfer wird bei
      "RTL UHD" zu sehen sein. Die Ausstrahlung ist für Frühjahr 2019
      geplant.
      Quelle: DF


      Mia san Mia und Mia san Tripel