Haenline Software Devilcards SAT Shop


... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


Israel gewinnt den ESC, Deutschland beendet Durststrecke

    • Israel gewinnt den ESC, Deutschland beendet Durststrecke

      Mit einer Elektropop-Nummer, die zur #MeToo-Debatte passt, hat sich Israel beim Eurovision Song Contest in Lissabon an die Spitze gesetzt. Michael Schulte holte den vierten Platz für Deutschland und setzte der langen Negativserie ein Ende.

      Es war weit nach Mitternacht, als die Entscheidung fiel: Israel hat den Eurovision Song Contest 2018 gewonnen. Die Sängerin Netta erhielt für ihren Song "Toy" die größten Zuspruch aller 26 Finalisten. Mit 529 Punkten setzte sie sich letztlich deutlich gegen Eleni Foureira aus Zypern durch. Der deutsche Beitrag von Michael Schulte verpasste nur knapp einen Podestplatz - am Ende reichten 340 Punkte für einen beachtlichen vierten Rang hinter Cesár Sampson aus Österreich.

      Es ist die beste deutsche Platzierung beim Eurovision Song Contest seit dem Sieg von Lena Meyer-Landrut im Jahr 2010 und bedeutet zugleich das Ende einer bitteren Durststrecke. Im vergangenen Jahr war die Sängerin Levina mit nur sechs Punkten auf dem vorletzten Platz gelandet, zuvor hatte Deutschland sogar zwei Mal hintereinander den letzten Platz beim ESC belegt.

      "Das ist so verrückt", sagte Michael Schulte nach der Show im Gespräch mit ARD-Moderatorin Barbara Schöneberger über seine Platzierung mit der Pop-Ballade "You Let Me Walk Alone". In dem Song setzt sich der 28-Jährige mit dem Tod seines Vaters auseinander. Bei dem Sieger-Titel von Netta handelt es sich dagegen um eine laute Elektropop-Nummer, mit der die Aufforderung an Frauen einhergeht, sich von Männern nicht wie Spielzeug behandeln zu lassen.

      Während der fast vierstündigen Live-Show, die in Lissabon ausgetragen wurde, war es bei einem Auftritt der britischen Sängerin SuRie zu einem Zwischenfall gekommen. Ein Mann hatte die Bühne gestürmt und ihr das Mikrofon entrissen. Der 26-Jährigen wurde daraufhin angeboten, ihren Song am Ende ein zweites Mal zu performen, was diese jedoch ablehnte. Sie sei "extrem stolz auf ihren Auftritt", erklärte SuRie.

      Quelle: DWDL.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von King_lotzi ()