Haenline Software Devilcards SAT Shop


... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


ProSieben: Sitcoms müssen samstags die Daytime räumen

    • ProSieben: Sitcoms müssen samstags die Daytime räumen

      Unter der Woche schlagen sich die Sitcoms zwar gut, doch am Samstag konnte ProSieben zuletzt nicht mehr mit ihnen zufrieden sein. Anfang kommenden Jahres baut ProSieben daher um und setzt, ähnlich wie RTL, fortan auf Serien.
      Nachdem sich RTL angesichts mieser Quoten für seine Scripted-Realitys gerade am Samstag von entsprechenden Formaten verabschiedet hat und fortan auf Wiederholungen deutscher Serien setzt, setzt auch ProSieben mit Beginn des neuen Jahres auf ein neues Line-Up am Samstagnachmittag. Bislang versucht man dort sein Glück noch mit diversen Sitcoms, die aber allesamt das Programm räumen müssen.

      Unter der Woche bleibt zwar alles wie gehabt, samstags wird es tagsüber aber keine Sitcoms mehr geben. Nach der Doppelfolge der "Simpsons" sendet ProSieben stattdessen ab dem 6. Januar um 13:05 Uhr erst einmal die US-Serie "Lucifer" mit Tom Ellis. ProSieben beginnt hier ganz von vorne und setzt auf Doppelfolgen. Daran schließt sich fortan ab 15:00 Uhr eine Doppelfolge von "Grey's Anatomy" an. ProSieben hat sich hierbei dafür entschieden, bei der dreizehnten Staffel zu starten. Um 17:00 Uhr bleibt wie gehabt "taff weekend" im Programm. Auch am Vorabend, wo seit einigen Monaten "The Big Bang Theory" anstelle der "Simpsons" läuft, gibt es keine Änderungen.

      Quelle: DWDL.de