Haenline Software Devilcards SAT Shop


... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


500.000 neue Kunden für Freenet.tv

    • 500.000 neue Kunden für Freenet.tv

      Nach dem Ende der kostenlosen Phase Ende Juni weist der Betreiber einen stolzen Zuwachs auf. Ein abschließendes Fazit des Wechsels zu DVB-T2 will man jedoch erst Ende des Jahres ziehen.
      Bis zum Start der Bezahlphase für das neue terrestrische Fernsehsignal DVB-T2 hat der Plattformbetreiber rund 500 000 Kunden gewonnen. "Wir sind mit der Kundenresonanz sehr zufrieden", sagte Kerstin Köder, Chefin von Freenet TV, einer Tochter von Media Broadcast.

      Man sei bestrebt gewesen, den Übergang für die Kunden so leicht wie möglich zu gestalten. Am 4. Juli endete für die ersten Nutzer eine dreimonatige Gratisphase. Für den Empfang der privaten Sender in HD-Qualität fallen nun jährlich 69 Euro an.

      In Deutschland empfangen insgesamt etwa 3,4 Millionen Haushalte das TV-Signal terrestrisch, für knapp die Hälfte ist es die Hauptquelle für den Fernsehempfang. Davon hat Freenet rund ein Drittel als Kunden gewonnen und befindet sich nach Angaben des Unternehmens damit im Soll. Ein umfassenderes Fazit über den Erfolg werde man Ende des Jahres ziehen.

      Wer sich auch nach Ablauf der Gratis-Phase für das Bezahlmodell entscheidet, erhält laut Freenet auch aktuell noch einen Monat nach Registrierung freien Zugang zu den nun kostenpflichtigen Sendern.
      Ende März war das alte terrestrische Signal DVB-T in weiten Teilen Deutschlands abgeschaltet worden. Mit dem neuen Standard DVB-T2 HD kann das TV-Signal erstmals in hoher Auflösung ausgestrahlt werden.

      Die privaten Sender verlangen nun jedoch eine Gebühr, die über die Plattform von Freenet TV abgerechnet wird. Freenet vertreibt auch entsprechende Settop-Boxen für den Empfang.
      Quelle: digitalfernsehen


      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach
      Kein privater Support
      No private support
      Themen zu Internet-Sharing sind hier nicht erwünscht

      CI+ Support
      Optimuss OS2
      Optimuss OS2+
      Optimuss OS3+
      OS Mega





      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und Bewirb dich als Moderator

    • Neu

      Und viele Sender die ja Eingespeist sind, sind nicht zu empfangen. Selbst ständiger Sendersuchlauf bringt keine besserung. Per Fon und I Net nicht zu erreichen. Außer Freischaltung.
      Mein PN-Fach ist KEIN Support-Bereich


      Anfragen über PN verden sofort gelöscht!


      dafür ist das Board da!

    • Neu

      Gab es nicht auch Geräte, die ein längeres Frei-Kontingent enthielten? Wenn sie diese Geräte mitzählen, könnte das schon hinkommen.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
      Greetings from DA

      Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    • Neu

      Derek Buegel schrieb:

      Das glauben Die doch selber nicht. DVB-T2 funktioniert gerade mal in den Ballungsräumen. Wo sollen da so viele "Kunden" herkommen.

      MfG
      das stimmt schon...

      wr haben diverse Hotels umgebaut von DVB-T auf DVB-T2 wo in jedem Zimmer nun der Kunde selber eine DVB-T2 Receiver hat und selber entscheiden kann ob er die Kosten für die Zubuchbaren Sender zahlen mag oder nur die Free Tv Sender nutzen möchte

      haben diesen DVB-T2 Receiver verbaut und recht gute Erfahrungen gemacht :

      devilcards.de/neuheiten/3229/o…-irdeto-kartenleser?c=358