Samsung Galaxy S7 Edge: Android 7 Nougat Update rollt ab 17. Januar aus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Samsung Galaxy S7 Edge: Android 7 Nougat Update rollt ab 17. Januar aus

      Neu

      Samsung lässt seine treuesten Smartphone-Kunden nun schon seit einigen Monaten auf ein Android 7 Nougat Update für die Flaggschiff-Reihe Galaxy S7 warten. Nun gibt es aber gute Nachrichten: Den Angaben eines türkischen PR-Mitarbeiters von Samsung nach wird die europäische Version des S7 Edge in wenigen Tagen die neueste Software erhalten.

      Nach einer fast zweimonatigen Betatestperiode Ende 2016 hat Samsung ein Update auf Android 7.x Nougat für die Galaxy S7 Reihe für Januar 2017 angekündigt. Ein konkretes Datum wurde vom südkoreanischen Hersteller bislang zwar nicht verraten, nun deutet sich aber an, dass immerhin die Besitzer der europäischen Version des Galaxy S7 Edge die versprochene Aktualisierung ab dem 17. Januar erhalten werden.

      Der Termin für den Auslieferungsstart des Nougat-Updates für das S7 Edge (Modellnummer G935F) wurde zwar bislang nicht höchst offiziell bestätigt, aber die Info stammt laut der Webseite Android Soul direkt von einem türkischen PR-Mitarbeiter des Elektronikriesen. Ungeachtet der Quelle passt der Verteilungsstart Mitte Januar außerdem zum bisherigen Vorgehen von Samsung. Nach dem Ende der Beta-Phase hat das Unternehmen in den vergangenen Tagen bereits testweise damit begonnen, eine sehr kleine Zahl von Geräten mit der neuesten Software zu versorgen. Es darf also in jedem Fall damit gerechnet werden, dass im Laufe des Januar neben dem G935F auch noch andere Modellvarianten der S7-Reihe die Aktualisierung erhalten werden.

      Für Besitzer eines Galaxy S7 oder Galaxy S7 Edge sind das zunächst einmal gute Nachrichten. Die Angaben des türkischen Samsung-Mitarbeiters beinhalten allerdings auch Enttäuschendes. So soll das kommende Update nun doch auf Android 7.0 und nicht auf der neuesten von Google bereitgestellten Android-Version 7.1.1 basieren. Genau das war aber Ende des letzten Jahres gemutmaßt worden. Für einige Nutzer dürfte die Info enttäuschend sein, es sollte aber erst einmal abgewartet werden, ob die Angaben tatsächlich richtig sind.

      Quelle: notebookinfo
      'captain'
      Tommy

      9 SAT-Kabel an 9 Tuner :thumbsup:
      Entertain MR 400

      Ich hab keine Macken! Das sind Special Effects!

      Kein Support per PN!!!