Neu: Ab sofort ist Boxpirates werbefrei!!!
... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick



netzteil feinsicherung

    • Hallo,

      einfach mal raus nehmen, die Werte stehen auf den Metallkappen auf der Seite drauf.

      Aber vorher Netzstecker ziehen!!!!
      mfg a.nili

      Fragen gehören in den Themenbereich und nicht in die News oder in den Vorstellungsbereich!
      Kein Support per PN!
      Kein Internet Cardsharing (Board Regel 13)!


      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und bewirb dich als Moderator

    • das ist ja das problem

      Die box startete ganz schlecht da waren Elkos gewölbt.

      beim Elkos wechseln habe ich auch die Sicherung geprüft nur ist sie jetzt leider wegg.

      versiebt sozusagen.

      Sonnst hätte ich schon geschaut.

    • Nicht einfach zu sagen.
      Würde mir ein paar Werte kaufen.

      250mA, 600mA, 1 A

      Dann setzt du zuerst die kleinste ein , wenn sie hält, ok wenn nicht zur nächsten grösse.
      Wenn ein Kurzschluss da ist, wird es auch die 1A raushauen.
      MfG, Biker

      Ke Erger, ke Töibi, ke Stress
      FRAGEN GEHÖREN INS FORUM und nicht in mein Postfach !



      Wenn ihr unsere Arbeit unterstützen wollt, sind wir für jede Spende dankbar. Wir finanzieren das alles Privat, daher auch keine Werbung :-)
      boxpirates.to/index.php?donation/

    • O.k., dann hilft etwas Logic: Für welche Ausgangsspannung ist das NT ausgelegt (12V?) und welche Leistungsaufnahme hat die Box laut Angabe?

      Nehmen wir einen fiktiven Wert von sagen wir 15 Watt, dann wären es 15/12 = 1,25 mA. Das ist aber eine reine Gleichstromberechnung. Nimm einen Faktor 1,5, dann wären es 1875 mA, also 1,875 A. Die Sicherung gibt es nicht, also nehme eine 2,0 A / nicht flink, mittelträge oder träge wäre besser. Sollte es klappen, so lassen, sollte sie noch auslösen, eine Nummer größer wählen, das wären 2,5 A - laut Sicherungsreihe der Feinsicherungen.

      Viel Glück.
      Nachtrag: leider kleinen Denkfehler gemacht: Strom = Leistung / Spannung - deshalb obige Aussage korrigiert - war wohl vorhin etwas in Eile
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Death Angel ()


    • Ich hänge mal noch eine Ergänzung ran - editiere jetzt den vorherigen Beitrag nicht mehr.

      Also, du musst noch unterscheiden, ob es sich um eine Primär- oder Sekundärsicherung handelt, also im netzseitigen Zweig oder im Sekundärzweig auf der Niederspannungsseite. Sollte es sich um eine Primärsicherung handeln, musst du natürlich noch ganz anders kalkulieren:

      Dann musst du die Leistung der Receivers nehmen, hier die angenommenen 15 Watt und teilst die durch die Netzspannung von 230 V. Dann erhältst du ca. 65 mA. Also im Primärstromkreis würde eine 100mA Feinsicherung, mittelträge oder träge ausreichen - da musst du genau hinsehen, wo sich die Sicherung im NT befindet.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach
      Greetings from DA