Haenline Software Devilcards SAT Shop


... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


Kernel Security Check Failure schon beim Installieren von Win 10

  • Kernel Security Check Failure schon beim Installieren von Win 10

    So liebe Leute,
    nun suche ich mal nach einer Problemlösung. Habe ein Gigabyte MB P55-UD3L, 3 GHz Proz, 2 x 8 GB DDR3 Kingston Riegel, mal mit NVidia, mal mit ATI Radeon GraKa versucht - das System zeigt mir beim Installieren von Windows 10, egal ob von DVD oder USB-Stick, den Mittelfinger mit der im Betreff bezeichneten Fehlermeldung und einem Blue Screen.

    Ich habe schon alle Laufwerke, bis auf die Festplatte abgeklemmt, habe NT und alles, was zu tauschen war, getauscht, selbst das MB habe ich 2 x hier liegen und nix läuft durch. Bis vor Kurzem war mit MB, selber Proz und Speicher, ein Windows 7 System lauffähig. Nachdem ich das alte System zerpflückt habe und MB, Proz, Sepicher und andere GraKa in einem anderen PC zusammengebaut habe, gibt's besagte Probleme.

    Ich suche ein Windows 10 Prüf-System, das ich z.B. auf einen bootfähigen USB-Stick integrieren oder bootfähig auf CD oder DVD brennen kann oder was ähnliches. Kriege mit dem PC langsam die Krise. Hat jemand eine zündende Idee, wie man den Fehler genauer lokalisieren kann, ohne ein BS auf der Platte zu haben.

    Bin für jeden konstruktiven Tipp dankbar.
    Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
    Greetings from DA

    Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

  • Welche CPU? Intel oder AMD?
    Man liest von diesem Fehler viel in Zusammenhang mit Nvidia-GraKa.
    Oder passiert das auch mit ner gesteckten Radeon?
    Bitte:
    Um euch besser und schneller helfen zu können
    solltet ihr darauf achten,dass euer Profil ausgefüllt ist!
    Einfach ganz oben links auf euren Nickname und Profil bearbeiten klicken und da
    eure Boxen und verwendeten Images eintragen. Danke!!!


  • Intel und ja, deshalb habe ich schon geschrieben, dass ich mit NVidia und ATI Radeon getestet habe.

    Via Google habe ich die ersten 2/3 Seiten durch :D - da wird leider immer davon ausgegangen, dass ein System bereits installiert ist und man upgradet, wie z.B. Windows von 7 auf 10. Das ist hier aber nicht so, ich möchte ein nacktes System installieren und dabei kommt nach einiger Zeit (immer an der gleichen Stelle) der Blue Screen und genannter Text. Ich dachte, ich verstehe was von PC's aber dieser Fehler bringt mich etwas zum Verzweifeln. :cursing:
    Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
    Greetings from DA

    Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

  • Moin DA
    kannst ja mal testweise im BIOS den Audiochip deaktivieren.
    Ansonsten kann ich dir keine große Hoffnung machen. Das Board ist bis Windows7 freigegeben und das letzte BIOS-Update ist von 2010 ;(
    Bitte:
    Um euch besser und schneller helfen zu können
    solltet ihr darauf achten,dass euer Profil ausgefüllt ist!
    Einfach ganz oben links auf euren Nickname und Profil bearbeiten klicken und da
    eure Boxen und verwendeten Images eintragen. Danke!!!


  • Welche Fehlermeldung bekommst du?
    Wann schmiert der REchner ab.

    Vielleicht solltest du uns mal genau erklären, wie du vorgehst bei der Cleaninstallation.

    dann, ist Platte neu, oder Formatiert oder neu Partitioniert.?
    Was nimmst du für ein Image?
    usw.
    Im übrigen kannst du kein Gerät auf Kernel Probleme prüfen, ohne BS,
    denn diese Meldung kommt ja vom BS.
    Danke und Grüsse

    weiss-nicht
    NEU: Synology-Partnerin

    Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von weiss-nicht ()


  • So, die Fehlermeldung ist ein Blue Screen bei der Installation von Windows 10, nachdem er eine Weile gebootet hat, egal ob von DVD oder USB-Stick. Es ist das auf der Seite, nach links gekippte Smiley mit der Meldung wie im Betreff. Dann dauert es ca. 10 Sekunden, bis der PC neu gestartet wird - das Ganze in einer Schleife bis zum Sankt Nimmerleinstag.

    Die Platte ist for-formatiert, auf 100 GB primär, 650 GB sekundär mit NTFS. Image nehme ich sowohl von DVD als auch von USB3-Sticks das Windows 10 1511 oder das 1607. Völlig egfal, was ich nehme, die Reaktion ist immer die gleiche.
    Denke, dass sind erst einmal die Antworten - habe auch schon die VIA-Schnittstelle im BIOS abgeschaltet, alles was nicht nötig ist abgezogen, immer die gleiche Reaktion.

    Bezgl. der Meldung, ja, das irgendwann geprüft wird, ob die Komponenten soweit geeignet sind, ist mir verständlich. Ich dachte nur, dass es eine Möglichkeit gäbe, mit einem anderen (Hilfs-)System genauer zu prüfen, was dahinter steckt und nicht nach einer Weile des Bootens mit dieser Meldung.
    Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
    Greetings from DA

    Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

  • Hat der Prozessor eine integrierte GPU?
    Falls "Ja" dann evtl. nur damit mal die Installation probieren.


    Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach
    Kein privater Support
    No private support
    Themen zu Internet-Sharing sind hier nicht erwünscht

    CI+ Support
    Optimuss OS2
    Optimuss OS2+
    Optimuss OS3+
    OS Mega





    ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
    Werde Teil des Teams! ... und Bewirb dich als Moderator

  • Nein, Sockel ist ein LSA1156, Proz. ein I3 mit 3 GHz, der hat keine Grafikeinheit on Board - ich verzweifle noch daran 'autsch'
    Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
    Greetings from DA

    Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

  • So, die Fehlermeldung ist ein Blue Screen bei der Installation von Windows 10, nachdem er eine Weile gebootet hat, egal ob von DVD oder USB-Stick. Es ist das auf der Seite, nach links gekippte Smiley mit der Meldung wie im Betreff. Dann dauert es ca. 10 Sekunden, bis der PC neu gestartet wird - das Ganze in einer Schleife bis zum Sankt Nimmerleinstag.
    Willst du es nicht kapieren oder verstehst du die Frage nicht.

    Jeder Bluescreen hat eine Fehlermeldung mit Angaben des Problems.
    Am besten holst du dir von Nirsoft den Bluscreenviewer und schaust dort einmal.

    Zur Festplatte; Partitioniere sie neu als ganzes LW und teile bei der Installation mit,
    wieviel Platz davon du für LW C:\ resp. das Sytem freigeben willst.
    Danke und Grüsse

    weiss-nicht
    NEU: Synology-Partnerin

    Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

  • kanal19 schrieb:

    lies mal hier : windowsreport.com/kernel-security-check-failure-windows/
    Du solltest keine solche Tools empfehlen, die Windows 10 nur kaputt machen und
    noch schlimmer ist das im Artikel empfohlene "Driver Plus"

    Es ist bekannt, dass dieses Tool viele neuen Treiber durch alte ersetzt und Win 10 nachher abstürzt.
    Treiber sollten nur, wenn immer Möglich, von der Hestellerseite heruntergeladen werden.
    Denn diese sind teilweise sogar neuer, als Win 10 sie anbietet. und vor allem, Originale.
    Danke und Grüsse

    weiss-nicht
    NEU: Synology-Partnerin

    Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

  • Death Angel schrieb:

    So, die Fehlermeldung ist ein Blue Screen bei der Installation von Windows 10, nachdem er eine Weile gebootet hat, egal ob von DVD oder USB-Stick. Es ist das auf der Seite, nach links gekippte Smiley mit der Meldung wie im Betreff

    weiss-nicht schrieb:

    Willst du es nicht kapieren oder verstehst du die Frage nicht
    Hab ich doch schon im Betreff geschrieben bzw. im 6. Posting - mehr steht da nicht.
    Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
    Greetings from DA

    Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Death Angel ()


  • weiss-nicht schrieb:

    Willst du es nicht kapieren oder verstehst du die Frage nicht.
    Jeder Bluescreen hat eine Fehlermeldung mit Angaben des Problems.
    Am besten holst du dir von Nirsoft den Bluscreenviewer und schaust dort einmal.
    Wenn ich diese Anrede nicht so taktlos finden würde, käme ich fast in Versuchung diese auch an Dich zu adressieren.
    Du hast schon gelesen, dass DA den BS beim installieren des Windows bekommt?!
    Wie bitte soll man da den Bluescreenviewer starten? ?(
    Bitte:
    Um euch besser und schneller helfen zu können
    solltet ihr darauf achten,dass euer Profil ausgefüllt ist!
    Einfach ganz oben links auf euren Nickname und Profil bearbeiten klicken und da
    eure Boxen und verwendeten Images eintragen. Danke!!!


  • hi @ Death Angel
    habe mir mal die specs von deinem mobo angeschaut....
    1. bios update gemacht?
    2. 8gb/ram wird nicht offiziell unterstütz....
    3. win 10 wird nicht offiziell unterstütz.....

    war nur so zur info....

    hast du noch andere ram rumliegen, nimm mal zum testen ein 1 x 2gb oder 1 x 4gb ram in nur einer bank...
    danach versuche eine x86 win 10 version aufzusetzen

    # isos hier: microsoft.com/de-de/software-download/windows10
    [ʊʃəɾ4ɥɔɱə]

  • snipe schrieb:

    frag mal im Forum bei computerbase nach
    Ja, wäre noch 'ne Möglichkeit.

    kanal19 schrieb:

    Teste mal deine Speicherriegel einzeln , scheint einer nicht in Ordnung zu sein
    Habe ich auch schon alles durch, habe gegen einen zweiten Satz Speicherriegel getauscht und gleiches Ergebnis. Und ja, das letzte, neuste BIOS ist drauf. Muss mal sehen, ob ich noch in meinem Fundus andere Riegel habe - dann gebe ich es auf.

    Wollte einem guten Bekannten eine Freude machen und ihm seinen noch älteren PC etwas hardwaremäßig updaten. Wenn jemand aus einer privaten Insolvenz kommt, muss er auf jeden Cent achten und deshalb die viele Mühe. Aber langsam werde ich ihm wohl beibringen, dass er sein Windows 7-System bis zum Jahr 2020 ausknautschen soll uns dann sehen wir weiter.

    Danke bisher allen Helfern für die Tipps.

    Nachtrag: auf einem anderen System lief mit dieser Boardkonstellation schon mal Windows 10, deshalb auch meine bisher kläglichen Versuche.
    Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
    Greetings from DA

    Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

  • weiss-nicht schrieb:

    Willst du es nicht kapieren oder verstehst du die Frage nicht.
    Ich möchte hier auf auf unsere Boardregeln Punkt 2 verweisen.

    Boardregeln schrieb:

    2. Wir erwarten einen höflichen und respektvollen Umgangston. ...
    ... auch ohne diese Boardregel gehört es sich, Forumsnutzer bzw. sein Gegenüber respektvoll zu behandeln.
    Es gibt keinen Grund so Ausfallend zu werden.
    Auch wenn man einen schlechten Tag hat, sollte man versucht sein sich entsprechend zu beherrschen.
    Also, macht weiter, aber bitte Respektvoll. ;)


    Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach
    Kein privater Support
    No private support
    Themen zu Internet-Sharing sind hier nicht erwünscht

    CI+ Support
    Optimuss OS2
    Optimuss OS2+
    Optimuss OS3+
    OS Mega





    ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
    Werde Teil des Teams! ... und Bewirb dich als Moderator

  • So, nachdem ich noch einige Versuche gestartet habe und nichts zum Erfolg führte, habe ich alles zurückgebaut und ihm wenigstens noch etwas mehr Arbeitsspeicher gegönnt, 2 GB waren dann für Windows 7 doch etwas mager.
    Ja, man muss auch mal mit einem Rückschlag leben können, nachdem lange Zeit vieles gut gegangen ist. Danke nochmals für die zumeist hilfreichen Tipps und Ratschläge und morgen bekommt er seinen PC wieder in alter Konstellation zurück.

    Das war's dann.
    Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
    Greetings from DA

    Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren