Haenline Software Devilcards SAT Shop


... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


Clonen einer internen HD auf eine externe SSD, zwecks Austausch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Windows 10 ist die richtige Auswahl.

      nach der Prüfung kannst Du dann auswählen, 32 Bit oder 64 Bit

      dann USB Stick Bootfähig machen, Image draufziehen vom Explorer über Erweitern
      und dann installieren

      hier die 10 Editionen


      weiss-nicht schrieb:

      Windows 10 ist in vierzehn unterschiedlichen Versionen erhältlich:[25][26][27]

      Danke und Grüsse

      weiss-nicht
      NEU: Synology-Partnerin

      Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

    • dann muss ich schon wieder doof fragen, ist mir ja schon richtig peinlich , wie mache ich mein Stick bootfähig ? Ich weiß auch gar nicht wie ich mit meinem ASUS Notebook ins BIOS Komme

    • Da gibt's verschiedene Tools dafür - isotousb zum Beispiel. Einfacher wird's vielleicht die ISO auf DVD zu brennen.
      Ins BIOS kommt man meistens mit ENTF oder F2. Gleich nach dem einschalten immer abwechselnd diese beiden Tasten
      tippen bis was passiert ;)
      Bitte:
      Um euch besser und schneller helfen zu können
      solltet ihr darauf achten,dass euer Profil ausgefüllt ist!
      Einfach ganz oben links auf euren Nickname und Profil bearbeiten klicken und da
      eure Boxen und verwendeten Images eintragen. Danke!!!


    • ich nehme dafür immer Rufus

      hier die Portabel Version

      in das Boot-Start-Menu kommt man normalerweise mit F8
      Dateien
      Danke und Grüsse

      weiss-nicht
      NEU: Synology-Partnerin

      Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

    • @weiss-nicht - bei der verlinkten Seite, wenn man an dem Punkt ist, wo man die beiden Versionen 32- und 64 Bit angeboten bekommt, steckt dahinter jeweils nur die Home-Version oder kommt später beim Installieren ein Menü, wo man entsprechend seines Schlüssels aus Posting #41 seine passende Version auswählen kann.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
      Greetings from DA

      Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    • @Death Angel

      es gibt nur eine Version DVD, der Key bestimmt, welche Version installiert wird. Home oder Pro.

      @savini

      für eine Cleaninstallation oder für ein update.?
      Danke und Grüsse

      weiss-nicht
      NEU: Synology-Partnerin

      Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

    • weiss-nicht schrieb:

      es gibt nur eine Version DVD, der Key bestimmt, welche Version installiert wird. Home oder Pro.
      ...oder Enterprise? :D Nein, im Ernst, wenn ich aber zur Installation noch keinen Schlüssel habe, kann ich doch zunächst diesen Punkt überspringen und muss doch irgendwo die Auswahl haben - habe dann 30 Tage Zeit zum Testen oder gibt's diese Verfahrensweise nicht mehr.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
      Greetings from DA

      Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    • Habe die ISO mal in einer VM gebootet. NAch dem man "Ich habe keinen Productkey" angeklickt hat,
      kommt die Auswahl ob Home oder Pro :thumbup:
      Home_Pro.jpg

      Edit: Knappe Stunde später

      Win10.jpg
      Bitte:
      Um euch besser und schneller helfen zu können
      solltet ihr darauf achten,dass euer Profil ausgefüllt ist!
      Einfach ganz oben links auf euren Nickname und Profil bearbeiten klicken und da
      eure Boxen und verwendeten Images eintragen. Danke!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Eiweiss ()


    • weiss-nicht schrieb:

      Das Tool ist eigentlich eher gedacht für Benutzer, die wenig bis gar keine Erfahrung haben mit einer Installation.
      In diesem Fall ideal für mich 8)

      Jetzt mal sehen, ob ich es begriffen habe?

      • Mit der jetzigen Win 10 Installation bei Microsoft anmelden (Microsoftkonto)
      • Mit MediaCreationTool einen USB-Stick vorbereiten
      • HD durch leere, formatierte SSD ersetzen (ging mir ja um den HD-Ersatz)
      • Win 10 clean vom Stick auf die neue SSD installieren (gewisse Daten werden vom MS-Konto übernohmen)
      • Wieder Lokales-Konto einrichten
      • Alle gewünschte Programme wieder installieren
      • Alles wie gewünscht einrichten
      • Freude haben :D
      Ich hoffe es stimmt so in etwa.

      Gruss und Danke.

    • Statt des Mediacreationtoll kannst du lieber die ISO aus Post #34 laden, DVD brennen oder mit Rufus aufn Stick ziehen,
      da sparst du dir das Updaten nach der Installation. In der ISO ist schon das neueste Win10 drin ;)
      Bitte:
      Um euch besser und schneller helfen zu können
      solltet ihr darauf achten,dass euer Profil ausgefüllt ist!
      Einfach ganz oben links auf euren Nickname und Profil bearbeiten klicken und da
      eure Boxen und verwendeten Images eintragen. Danke!!!


    • Death Angel schrieb:

      ..oder Enterprise? Nein, im Ernst, wenn ich aber zur Installation noch keinen Schlüssel habe, kann ich doch zunächst diesen Punkt überspringen und muss doch irgendwo die Auswahl haben - habe dann 30 Tage Zeit zum Testen oder gibt's diese Verfahrensweise nicht mehr.
      Du kannst mit der neuesten ISO auch den Key von Windows 7 oder Windows 8 + 8.1 eingeben. Dann iwird es gleich aktiviert.

      @DVB-Net

      Du musst die SSD nicht formatieren, das übernimmt Windows bei der Installation.


      Savini schrieb:


      • nein für ein cleaninstall.....das Update hatte ich schon durchgeführt

      alle persönlichen Daten sichern, wie Eigene Dateien, Favoriten, Desktop und eventuell Programm-Key's usw.
      Danke und Grüsse

      weiss-nicht
      NEU: Synology-Partnerin

      Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von weiss-nicht ()


    • eine Frage habe ich noch, ich habe ja ein Notebook mit einem vorinstallierten Windows 8.1; habe ein Update auf Windows 10 gemacht.

      Muss ich jetzt , wenn ich ein cleaninstall durchführe mir vorher den Product Key von Windows notieren

    • Eigentlich nein, da der Win 10 Key in Deinem MS-Konto hinterlegt ist.

      Ausserdem gibt es nur 1-2 Tools, die die Keynummer richtig auslesen.
      wurde aber von Deiner Win 8.1 Version bereits für Win 10 umgerechnet.

      Aber du kannst natürlich den Key sichern, falls du das richtige Tool hast.

      deskmodder.de/wiki/index.php?t…rekt_auslesen_Windows_8.1

      Am besten funktioniert es mit RWEverything
      Danke und Grüsse

      weiss-nicht
      NEU: Synology-Partnerin

      Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

    • Kannst Du auch, aber zuerst muss man den auslesen
      Danke und Grüsse

      weiss-nicht
      NEU: Synology-Partnerin

      Mein System:Notebook - ACER V3-771G mit Intel Core i7 3632 QM 8 x 2,2 Ghz, mit Turboboost 3,2 Ghz. 32 Gigabyte RAM, 1x SSD 850 Pro 512GB mit Windows 10 Prof., 1 x 1 TB Harddisk für Daten und Programme. 17,3" Bildschirm mit Nvidia Geoforce GT 730M. Desktop Predator G3 mit 3TB + SSSD/ NAS Synology DS415+ mit 4 x 6 TB, NAS Synology DS416j mit 4 x 4 TB, Microsoft Surface 128 Pro, Toshiba Tablet, Acer Predator G3 Desktop PC, 2 x VU+ Duo2 mit Kabel und Sat-Tuner

    • weiss-nicht schrieb:

      Du musst die SSD nicht formatieren, das übernimmt Windows bei der Installation.
      Top, schon was weniger zum erledigen ;)

      • DVD ist gebrannt
      • USB-Stick ist auch bereit (doppelt gemoppelt hält besser)
      • MS-Konto erstellt
      Jetzt nur noch auf die SSD warten und dann geht's los :)

      P.S. Bei mir ist der Product-Key nicht im BIOS (jedenfalls haben die Tools nichts gefunden), ist dies irgendwie relevant?

      Gruss.