Haenline Software Devilcards SAT Shop


... neuer Forenbereich - Amazon Echo / Amazon Echo Dot - Interessant? - ... dann schaut mal rein. -> Klick


Dreambox Paypal zahlung nicht möglich wegen Cardsharing !!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Just Me schrieb:

      Wenn man bedenkt, dass DHL es schafft in kürzerer Zeit ein Paket durch ganz Deutschland zu transportieren
      Hm, das sah bei mir in den letzten Wochen aber ganz anders aus. Im zuständigen Paketzentrum hat eine Sendung von mir sage und schreibe knapp 3 Wochen gelegen, andere um die 14 Tage wegen des Streiks.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
      Greetings from DA

      Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    • es gibt eine Wende in der Sache wie ihr merkt alle paar Std... echt lächerlich !!!

      Guten Tag, Devilcards !

      Vielen Dank für Ihre Mitteilung an PayPal bezüglich der Einschränkung Ihres Kontos.

      Leider können wir die Einschränkung Ihres Kontos noch nicht aufheben, da hierfür nicht alle Anforderungen erfüllt wurden. Bitte beziehen Sie sich hierbei auf: Webseite(n): devilcards.de/


      Nach einer erneuten Ueberprüfung der Website wurde deutlich, dass nicht die Dreamboxen gegen unsere Nutzungsrichtlinien verstossen, sondern die Kategorien IPTV und Erotik Pay TV.


      Um sich in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsrichtlinien zu befinden und wieder vollen Zugriff auf Ihr Konto herzustellen, sind folgende Schritte erforderlich:
      - Stellen Sie uns eine gültige Lizenz oder einen Genehmigungsnachweis für den Betrieb Ihres Geschäfts auf devilcards.de/ zur Verfügung, für das Angebot der IPTV Geräte.


      Sollten Sie keine gültige Lizenz besitzen:
      - Entfernen Sie die Artikel bzw. Angebote von devilcards.de/, die gegen die Nutzungsrichtlinien von PayPal verstoßen. Beispiel(e): Die komplette Kategorie IPTV sowie die komlplette Erotik-Kategorie. Das unterteilen des Angebots Ihrer Zahlungsmethode ist hierbei nicht möglich.


      - Füllen Sie die Online-Erklärung zu unseren Nutzungsrichtlinien aus.


      Die Nutzungsbedingungen von PayPal legen fest, dass PayPal sich das Recht vorbehält, ein Konto nach eigenem Ermessen einzuschränken, wenn ein Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen (einschließlich der Nutzungsrichtlinien) vorliegt.


      Bitte loggen Sie sich für weitere Informationen zum aktuellen Status Ihres Kontos sowie zur Wiederherstellung des vollen Zugriffs in Ihr PayPal-Konto ein. Wählen Sie dort den Link "Konfliktlösungen", klicken Sie anschließend auf "Lösen" und folgen Sie den für Sie zutreffenden Anweisungen.

      Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Mithilfe und eine prompte Erledigung dieser Angelegenheit. Sollten Sie weitere Fragen haben oder unsere Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Abteilung für Nutzungsrichtlinien unter euaup@paypal.de.

      Mit freundlichen Grüßen,
      #### #######
      PayPal, Brand Risk Management

    • Na das ist ja eine tolle Wende von PayPal,

      jetzt haben die kalte Füsse bekommen, weil Dream ja was unternehmen könnte und suchen nun andere an den Harren herbeigezogene Sachen, um das Geld zu behalten und den Boardsponsor weiter zu sperren.

      Das ist eine unverschämtheit 'stop' .

      Auch hier müssen dann alle SAT Shops gesperrt werden, denn jeder Vertreibt Eritik und IPTV Geräte. Und was haben IPTV Geräte denn so schlimmes an sich. Wie soll ich denn Netflix, Maxdome, die ganzen Mediatheken und so weiter schauen. Dann müssen auch alle Händler, die DVD und BluRay Geräte verkaufen gesperrt werden, denn mit den meisten lässt sich auch IPTV schauen.

      Merken die denn nichts mehr?

      Das ist reine Hinhaltetaktik. Ich hoffe Du hast einen guten Anwalt.
      mfg a.nili

      Fragen gehören in den Themenbereich und nicht in die News oder in den Vorstellungsbereich!
      Kein Support per PN!
      Kein Internet Cardsharing (Board Regel 13)!

      Bitte unterstützt unsere Boardsponsoren





      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und bewirb dich als Moderator

    • Hahaha,

      Paypal will keinen Verkauf von PayTV Erotik Karten, lässt aber den Verkauf von Erotikartikeln und Filmen in Sexshops zu.

      Nicht zu fassen 'applaus'
      mfg a.nili

      Fragen gehören in den Themenbereich und nicht in die News oder in den Vorstellungsbereich!
      Kein Support per PN!
      Kein Internet Cardsharing (Board Regel 13)!

      Bitte unterstützt unsere Boardsponsoren





      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und bewirb dich als Moderator

    • Sag mal die sind doch nicht mehr ganz bei Sinnen dort X/
      Sinnloses und wahlloses blockieren des Zahlungsverkehres, normalerweise sollte diese Firma genauso geblockt werden!

      Habe gerade mal aus Neugier bei der Beathe-Use , Orion, Eis-de nachgesehen alle 3 Firmen bieten diese Bezahlmöglichkeit an. Irgendwie verstehe ich da was nicht wenn dies so nicht gewünscht wird angeblich???





      'up1'




      Einfach auch mal den 'danke' Button klicken, erfreut und ermuntert zum weitermachen ;)


      ! Fragen gehören ins Forum, ich beantworte keine privaten Nachrichten !

    • Hallo Leute,

      ich kann Devilcards schon verstehen, aber wenn mich ein Dienstleister erpresst dann wäre er für mich nicht mehr tragbar. Zu euch Kunden kann ich nur folgendes sagen, Receiver bekommt man in jedem Elektronikmarkt. Man bestellt aber im Internet weil man Geld sparen möchte (ist bei mir nicht anders), dann muss ich auch den Nachteil der Wartezeit in Kauf nehmen. Ich habe kein Paypalkonto mehr, weil ich der Meinung bin, dass diese Dienstleister mit den Kunden machen was sie wollen und sich dabei auch noch die Taschen voll machen. Sind wir alle zu bequem geworden?

      Gruss
      Fast Eddy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Devilcards.de ()


    • ab morgen kümmert sich ein Rechtsanswalt um die Angelegenheit man kann ja nicht unser Geld einfrieren für 180 Tage und als Begründunng sagen das wir Dreambox verkaufen und daher gesperrt werden weil es in Verbindung mit Cardharing gebracht wird und 1 Tag später ist es nun die Kategorie im Shop IPTV und Erotik Pay Tv also wirklich mehr als lächerlich und was kommt morgen oder übermorgen von denen !!!

    • Um sich in Übereinstimmung mit unseren Nutzungsrichtlinien zu befinden und wieder vollen Zugriff auf Ihr Konto herzustellen, sind folgende Schritte erforderlich:


      - Entweder Sie entfernen die Artikel bzw. Angebote von devilcards.de, die gegen die Nutzungsrichtlinien von PayPal verstoßen komplett (Kategorien IPTV, Erotik Pay TV).


      Alternativ:
      - Entfernen Sie PayPal als Zahlungsmethode sowie alle Hinweise auf PayPal, inklusive des PayPal-Logos und/oder des PayPal-Einkaufswagens von der kompletten Webseite devilcards.de.



      es geht weiter mit Paypal die wollen nun das wir diese Sachen aus dem Shop komplett nun entfernen

    • Ich würde es so machen, dass ich zunächst auf deren Forderungen eingehe (die entspr. Artikel temporär entfernen), Vollzugriff auf mein PayPal-Konto hole, mir das Geld auf mein Giro-Konto buchen lasse und dann entscheide, wie es weitergeht.
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
      Greetings from DA

      Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    • Ja, ich würde auch erstmal schauen das ich die Kohle da irgendwie runterbekomme und dann können die mich mal gerne haben.
      Es scheint ja mit zweierlei Mass gemessen zu werden, denen geht es mittlerweile zu gut das die sich sowas rausnehmen.


      Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach
      Kein privater Support
      No private support
      Themen zu Internet-Sharing sind hier nicht erwünscht

      CI+ Support
      Optimuss OS2
      Optimuss OS2+
      Optimuss OS3+
      OS Mega





      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und Bewirb dich als Moderator


      'boxpirates-2'

    • Finde das schon eine Unverschämtheit gar schon Kriminell das die Geld einfrieren das sich noch auf dem Paypal Konto befindet .


      Wenn man das Geld nicht dringent benötigt kann man natürlich den
      rechtlichen Weg gehen mit Anwalt usw. nur bis man da an sein Geld kommt
      wird lange Zeit dauern.
      Würde dann wohl eher denen ihren Vorderungen nach kommen und sobald ich
      wieder Zugriff auf mein Konto habe mir mein Geld auf mein Bank Konto
      überweisen lassen und dann natürlich für immer mein Paypalkonto löschen
      und die Zahlungsmethode aus meinem Shop entfernen sowas ist unseriös was
      die da ab ziehen .


      Wenn denen das nicht passt der Verkauf von Erotik karten usw können die
      den Verkäufer ja drauf hin weisen sollte er den Vorderungen nicht nach
      kommen könnten die von mir aus auch das Paypalkonto kündigen aber nicht
      dem seine Gelder einfrieren die er noch auf seinem Konto hat .

    • Könnt ihr nicht die von PayPal bemängelten Artikel von der PayPal-Zahlung ausklammern, bis ggf. eine rechtliche Entscheidung getroffen wurde? Und die anderen, nicht auf der Blacklist stehenden Artikel, weiterhin die Bezahlung per PayPal anbieten - einfach so ein Gedanke-
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
      Greetings from DA

      Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    • Hallo,

      das war ja die 2te PayPal Bedingung, die ja jetzt wieder durch das 3te Schreiben wiederlegt wurde. Jetzt darf so lange diese Artikel überhaupt noch angeboten werden nichts mehr mit PayPal bezahlt werden, und das Logo ist zu entfernen.

      Mal sehen was dann das 4te Schreiben will. Vieleicht darf unser Boardsponsor dann nich mehr Atmen oder sowas.

      Die ändern das so ab wie die wollen, nur um mit dem Geld, das festgehalten wird zu Wirtschaften. Es ist schon traurig, was da läuft.

      Leider gibt es für die Boardspende keine vernünftige Alternative, die ich anbieten könnte, sonst hätte ich PayPal dafür verbannt.
      mfg a.nili

      Fragen gehören in den Themenbereich und nicht in die News oder in den Vorstellungsbereich!
      Kein Support per PN!
      Kein Internet Cardsharing (Board Regel 13)!

      Bitte unterstützt unsere Boardsponsoren





      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und bewirb dich als Moderator

    • alexandernili schrieb:

      Leider gibt es für die Boardspende keine vernünftige Alternative
      Vielleicht mal über PaySafeCard nachgedacht?
      Fragen gehören ins Forum und nicht als Mail in mein Postfach.
      Greetings from DA

      Diese Sponsoren unterstützen das Board, bitte unterstützt unsere Sponsoren

    • Hallo,

      ja, ist aber sehr umständlich an das Geld ran zu kommen um die Server zu bezahlen. Die Provider nehmen das ja nicht.
      mfg a.nili

      Fragen gehören in den Themenbereich und nicht in die News oder in den Vorstellungsbereich!
      Kein Support per PN!
      Kein Internet Cardsharing (Board Regel 13)!

      Bitte unterstützt unsere Boardsponsoren





      ... falls du das Zeug dazu hast und einen Bereich betreuen möchtest
      Werde Teil des Teams! ... und bewirb dich als Moderator

    • Bleibt ruhig bei PayPal jede Zahlungsmethode hat seine tücken und jede Bank macht mit uns Kunden doch was sie will.

      Ich habe die Erfahrung schon machen dürfen beim Bearbeitungsgeld(Auto), hat fast EIN JAHR gedauert und Ankündigung eines Gerichtvollziehers bis ich das Geld endlich auf meinem Konto hatte. Und logischerweise habe sie nicht gezahlt weil sie es mussten, sondern aus Kulanz........das war dann der absolute Brüller :kerze:

    • Es gibt ja noch mehr Bezahlmöglichkeiten als PayPal, z.B. Firstgate Click&Buy oder Google Wallet oder Amazon Payments oder halt Kreditkarte. Man muss PayPal nicht hinterherlaufen.
      Computers are like airconditioners. They stop working properly when you open windows.

    • Und alle Jahre wieder ....wurde wegen der Marke Dreambox unser Konto bei Paypal gesperrt !!!
      Wi bitten vielmals um Entschuldigung und suchen nach Lösungen und neuen Bezahldienstleistern !

      Der Hersteller Dream Property wurde von uns auch schon in Kenntnis gesetzt !

      ##############################################################################################################

      Guten Tag Devilcards!

      Wir möchten Sie hiermit darüber in Kenntnis setzen, dass wir nach einer
      kürzlich erfolgten Überprüfung Ihrer Kontonutzung einen Verstoß gegen die
      Nutzungsrichtlinien von PayPal festgestellt haben, bezogen auf Ihre
      Verkäufe / Ihr Angebot von Dreambox auf devilcards.de/.

      Beispiel(e):
      - Transaktion XXXXXXXXXXXXXXX

      Aus diesem Grund wurde Ihr Konto dauerhaft eingeschränkt.

      Wenn PayPal ein Konto aufgrund eines Verstoßes gegen die
      Nutzungsrichtlinien dauerhaft einschränkt, behält sich PayPal gemäß der
      Nutzungsbedingungen das Recht vor, Guthaben bis zu einem Zeitraum von 180
      Tagen einzubehalten. Wir werden Ihr Konto 30 Tage nach dieser Email
      überprüfen und mögliche Risikopositionen berechnen. Guthaben, das diese
      Positionen übersteigt, können Sie anschließend auf Ihr Bankkonto
      überweisen. Verbleibendes Guthaben werden wir alle 30 Tage erneut
      überprüfen, bis dieses vollständig freigegeben ist oder 180 Tage seit der
      Einschränkung Ihres Kontos vergangen sind. Bitte loggen Sie sich in Ihr
      PayPal-Konto ein und stellen Sie sicher, dass Ihre Kontodaten korrekt
      hinterlegt sind, da PayPal nicht für falsche Angaben des Kontoinhabers
      haftbar gemacht werden kann.

      Bitte entfernen Sie alle Hinweise auf PayPal von Ihren Webseiten und/oder
      Auktionen. Dies schließt ebenfalls ein, dass Sie PayPal nicht mehr als
      Zahlungsmethode anbieten und auch das PayPal-Logo sowie den
      PayPal-Einkaufswagen entfernen.

      Die Nutzungsbedingungen von PayPal legen fest, dass PayPal sich das Recht
      vorbehält, ein Konto nach eigenem Ermessen einzuschränken, wenn ein Verstoß
      gegen die Nutzungsbedingungen (einschließlich der Nutzungsrichtlinien)
      vorliegt.

      Im Rahmen der PayPal-Nutzungsrichtlinie darf PayPal nicht dafür verwendet
      werden, Zahlungen für Artikel, die Urheberrechte, Markenrechte, Rechte auf
      Öffentlichkeit oder Privatsphäre oder andere Eigentumsrechte gemäß den
      Gesetzen jeder Rechtsprechung verletzen zu senden oder zu empfangen.

      Dazu gehören Transaktion für Geräte oder technische Maßnahmen, die
      zerhackte Informationen enthacken, verschlüsselte Informationen
      entschlüsseln oder auf andere Weise Informationen und Maßnahmen ohne
      Zustimmung des Urhebers umgeht, entfernt, deaktiviert oder behindert.

      Dazu gehören auch Transaktionen für Geräte und technische Maßnahmen, die es
      lokalen Spielekonsolen ermöglicht, importierte Spiele abzuspielen, wie z.B.
      sg. Mod Chips oder Game Enhancer; Software-Pakete die Kopierschutz von
      DVD's, HD DVD's oder Blu-Ray DVD's entfernen und das Kopieren der Daten
      erlauben; und das Nutzen von Karten, die es möglich machen, mehrere
      Pay-TV-Kanäle mit nur einem Kartenzugang zu benutzen.

      Die gesamten Nutzungsrichtlinien finden Sie unter folgender Adresse:
      paypal.com/de/webapps/mpp/ua/acceptableuse-full

      Weitere Informationen zu unseren Nutzungsrichtlinien finden Sie auch in
      unserem Hilfe-Center oder unter:
      paypal.com/de/selfhelp/home

      Wir danken Ihnen im Voraus für Ihre Mitarbeit. Sollten Sie weitere Fragen
      haben, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung für Nutzungsrichtlinien
      unter [email=euaup@paypal.de]euaup@paypal.de[/email].

      Mit freundlichen Grüßen,
      Paul Abrams
      PayPal, Brand Risk Management
      --------------------------------------------------
      Copyright © 1999-2017 PayPal. Alle Rechte vorbehalten.
      PayPal (Europe) S.à r.l. & Cie, S.C.A.
      Société en Commandite par Actions
      Eingetragener Firmensitz: 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg
      RCS Luxembourg B 118 349