>> Neu >> PlexDream - Ein Plex Client Plugin für die DM 7080, 9xx, One und Two << Neu <<



Sticky [Support Thread] Für das MediaPortal (ohne Grauzone)

    • Marti_win7 wrote:

      .. keine Dreambox (mit Python3) hast, wirst du abwarten müssen, ob sich da was tut.
      Vll schreibst Du lieber "mWn mit Python3" oder hast Du den Code Dir angeschaut? Es soll ja DEVs geben die das Gegenteil beweisen und uns empfehlen nicht alles zu glauben was uns erzählt wird.
      Ich bin nicht auf der Welt um so zu sein wie andere mich gern hätten.

    • @skywatcher

      Ich weiß zwar gerade nicht, worauf du hinaus möchtest, aber ich habe nur gemeint, das er mit seiner Mutant evtl. länger warten muss oder das gar nicht gefixt wird.
      Meines Wissens nach wird das MP von dhwz nur noch für Dreams mit Py3 weiterentwickelt, zumindest habe ich es so gelesen und wird auch so kommuniziert.

      Daher versteh ich nicht, was du mit Code anschauen meinst.
      ---------------------------------------------------------------------------------------


      Anleitung für den SerienRecorder

    • @Marti_win7

      Nicht ganz richtig. Im Hintergrund wird durch DP vielleicht/wahrscheinlich schon die Umstellung auf python3 vorbereitet, aber derzeit nutzt das DreamOS OE2.5 wie auch das OE2.6 für die Dreambox ONE/TWO python2.7. Ausschlaggebender für dhwz wird wohl eher sein, dass die einzelnen Entwicklungszweige, also OE1.6 für open Images, und OE2.5/2.6 DreamOS inzwischen so weit auseinanderliegen, dass da auf zu viele Unterschiede beim proggen geachtet werden müsste. Ein enigma2 vom ATV z.B. ist eben schon eine ganze Weile nicht mehr mit dem enigma2 aus dem DreamOS zu vergleichen.

      Um vielleicht etwas bildlicher zu werden, nehmen wir mal Windows.
      Ich fange mal nicht beim Urschleim Windows 3.1 an, sondern nehme mal Windows 95.
      Ein unabhängiges Entwicklerteam würde jetzt mit allen möglichen Mitteln versuchen, dieses von MS nicht mehr weiterentwickelte BS, auf dem aktuellen Stand zu halten.
      Da dieses Team aber nichts mit MS zu tun hat, entwickeln die unabhängig von MS eigene Sachen weiter. Vergleich mit den open Images .....

      Da es aber weiterhin die Firma Microsoft gibt, und die ihre eigenes Windows auch selbst weiterentwickeln, sind die jetzt aber schon bei Windows 10 ;) .
      Und jetzt schaue dir mal das alte Windows 95 an, und im Vergleich dazu, Windows 10. Beide heißen zwar Windows, aber da liegen Welten dazwischen.

      Willst du jetzt ein aktuelles Office für Windows 10 unter Windows 95 installieren, wirst du sicher ein blaues Wunder erleben :D .

      Post was edited 1 time, last by Hilfsbereit ().


    • die Lösung für alle nicht Dreambox Besitzer ist der E2Player,
      dort funktioniert auch noch die ARD Mediathek.
      Viele Grüße
      Bukowsky

    • bukowsky wrote:

      die Lösung für alle nicht Dreambox Besitzer ist der E2Player,
      Das ist natürlich richtig.
      Aber auch ich nutze gerne das Mediaportal, da es deutlich komfortabler zu bedienen ist, als der E2iPlayer.
      Ich betreue hier eine ältere Dame, die sich gerne die Mediatheken der ör-Sender anschaut. Hier befürchte ich, das der E2iPlayer (für Sie) einfach zu schwer zu händeln ist.
      Und nein, ich halte diese Dame nicht für "nicht lernfähig". Es ist einfach zu umfangreich.

      MfG
      Derek

    • Hallo,

      habe gerade mal Mediathekviewdream installiert:
      Für verpasste Sendungen der letzten Tage wohl brauchbar, bei der erweiterten Suche stürzt die Box ab.
      Die A-Z Suche des Mediaportals ist da deutlich besser!
      Lob an den Entwickler!
      Und auch von mir der Wunsch an die Anpassung der ARD :)

      Gruß
      Aldebaran

    • na wenn die Box abstürzt, gibt es auch einen crashlog und den solltest du dann auch im entsprechenden Thread im IHAD posten.
      Wie soll sonst ein Bug gefixt werden und es könnte natürlich auch an etwas Anderem liegen?
      Auch sind Verbesserungsvorschläge immer willkommen, nur liest der Entwickler hier nicht mit.

    • Das liegt jetzt ganz an deinen Wünschen an die Box. Das Mediaportal läuft noch auf beiden Systemen. Die TWO ist die zukunftssichere Box, was die weitere Entwicklung des Dreamboxherstellers betrifft. Die DM920 ist auch noch eine sehr gute Box, ausgereift, mit stabil laufendem Image.

      PS: weil ich gerade in deinem Profil sehe, auf Dreamboxen bitte nicht versuchen weiter ein ATV nutzen zu wollen. Der Hersteller der Boxen stellt auch ein eigens entwickeltes Image für seine Boxen bereit, welches schon ab Werk vorinstalliert ist ;) .

    • Nur auf der DM One oder Two laufen im Mediaportal die Streamingdienste wie Amazon Prime oder Netflix. Aber wenn man ehrlich ist, laufen die ganzen Streamingdienste alle viel besser auf einem halbwegs aktuellen Smart TV oder einem FireTV Stick, da dann auch in 4k.
      Ob sich nur für das Mediaportal der Umstieg auf eine Dreambox lohnt, muss jeder selbst für sich wissen. Verkehrt macht man mit so einer Box aber definitiv nichts
      Dreambox DM900 FBC mit 1TB HDD, GP4.1; Sony KD-65XF9005; Denon X3400H mit Teufel Ultima 40 Mk2 Surround